Projekt

DANK TALKS – Hybride Veranstaltungsreihe und interdisziplinäres Forschungsnetzwerk

Aus den 2021 und 2023 veranstalteten DANK IMAGES-Worklabs (kunst.uni-koeln.de/dankimages) ist ein interdisziplinäres Forschungsnetzwerk von internationalen Wissenschaftler:innen, Kunst- und Kulturschaffenden hervorgegangen, die sich regelmäßig über ihre unterschiedlichen fachlichen Perspektiven, methodischen Zugänge […]

Projekt

LAUNCH der 6. Staffel der Interviewserie zu künstlerischer Forschung: aAaR im Rahmen eines VORTRAGES zum Projekt von Martina Leeker und Konstanze Schütze

Der Launch findet im Rahmen eines Vortrages statt, in dem wir einen Überblick über die ersten 30 Interviews des Projektes geben und davon ausgehend unsere aktuellen Forschungsergebnisse zu Künstlerischer Forschung […]

Projekt

Launch der 5. Staffel der Interviewreihe „about Art and Research” (aAaR) (25 Interviews)

Wir freuen uns über die neuen Interviews mit:   Christoph Brunner, Media Aesthetics and Politics of Affect, Assistant Professor for Philosophy of Media and Technology, School of Philosophy, Erasmus University […]

Projekt

The Respectful Nettheatrechannel. Semesterpräsentation: TikTok-Welttheater

Vom 18.03. bis zum 14.04. werden wieder studentische Projekte auf der digital stage des The Respectful Nettheatrechannels gezeigt. Im Wintersemester wurde zum Thema: TikTok als Welttheater gearbeitet. Es entstanden Projekte […]

Projekt

Care Lab Cologne meets Digital Narrative Studio (Chinese University Hong Kong) 

Auf Einladung des Digital Narrative Studio reisen PD. Dr. Martina Leeker, und Prof. Dr. Konstanze Schütze (Pädagogische Hochschule Karlsruhe) für das erste Experimental Authorship Fellowship nach Hong Kong. Dort stellen […]

Projekt, Workshop

Empowerment-Workshop für BIPoC Studierende im Lehramt

10. Mai, 10:00 - 17:00

Am 10. Mai findet im Department Kunst & Musik ein Empowerment-Workshop für BIPoC (Black, Indigineous, People of Colour) Studierende im Lehramt statt. Der Workshop wird von Wambui Kamande geleitet und […]

Projekt

JETZT ONLINE! 4. Staffel der Interviewserie zu künstlerischer Forschung: aAaR

Wir freuen uns über die neuen Interviews mit: Ana Guzmán: Philosophie & Technofeminismus (c:o/re RWTH Aachen; University of Bonn) Christiane Hütter: Utopien und Weltübergänge, freie Künstlerin Arnold Jacobshagen: Historical Musicology, […]

Projekt

Neue Episode © Respectful Nettheaterchannel: WOZU THEATER/PERFORMANCE UND DIGITALITÄT?

Aufgabe der Reihe zu diesem Thema ist es, nach Konzepten und kulturellen Bedeutungen von Theater/Performance und Digitalität zu fragen. Es geht darum, den Zustand digitaler Kulturen und die Rolle von […]

Projekt

JETZT ONLINE! 3. Staffel der Interviewserie zu künstlerischer Forschung: about Art and Research (aAaR) 

Die Interviewserie about Art and Research (aAaR) untersucht Perspektiven zur Künstlerischen Forschung und bietet kurze und prägnante Einblicke in Diskurse, Praktiken und Methoden. In den kurzen Interviews sprechen Wissenschaftler*innen und […]

Projekt

Lotte Leaker interviewt Martina Leeker zum The Respectful Nettheatrechannel Teil 4 ONLINE

Teil 4: „Die Digital Stage auf TikTok. Posthumanes Theater – Welttheater“ Im Rahmen der Kooperation des Fachbereichs Kunst und Kunsttheorie der Universität zu Köln mit dem The Respectful Nettheatrchannel entstand […]

Projekt

JETZT ONLINE! 2. Staffel der Interviewserie zu künstlerischer Forschung: about Art and Research (aAaR)

Die Interviewserie about Art and Research (aAaR) untersucht Perspektiven zur Künstlerischen Forschung und bietet kurze und prägnante Einblicke in Diskurse, Praktiken und Methoden. In den kurzen Interviews sprechen Wissenschaftler*innen und […]

Documenta Nachlese
Projekt

Nonkrong Revisited #5: Abschlussbericht der Expert*innenkommission

6. Juli 2023, 18:00 - 20:00

Wir setzen unsere Reihe zur Nachlese der documenta fort: Anfang Februar hat die Expert*innenkommission ihren Abschlussbericht zur documenta fifteen vorgelegt. Bevor das Sommersemester endet, wollen wir dem 133-seitigen Dokument ein […]

Projekt

The Entire Story Starts Where | Anschlüsse und Ausschlüsse translokaler Positionen

An verschiedenen Orten in Köln finden zwischen dem 15. Mai und dem 2. Juli 2023 Ausstellungen, Filmscreenings, Workshops, Lecture-Performances und Gesprächsrunden zum Verhältnis von Anschlüssen und Ausschlüssen bei globalen Netzwerken statt. […]

Projekt

Lotte Leaker interviewt Martina Leeker zum The Respectful Nettheatrechannel

Im Rahmen der Kooperation des Fachbereichs Kunst und Kunsttheorie der Universität zu Köln mit dem The Respectful Nettheatrchannel entsteht ein neues Projekt zum Performance und Digitalität. In seiner medienästhetischen Form […]

Eine Bildbeschreibung für dieses Bild lautet: Ren und Isabel blicken auf eine Kamera hinunter, die Kamera blickt zurück zu ihnen, Farbstrudel an der Decke des Raums, in dem sie sich befinden, umgeben ihre Köpfe. Ren ist eine weiße trans*männliche Person, die eine Brille, eine Gesichtsmaske und einen bauschigen Mantel trägt. Isabel ist eine weiße femme autistische Person, die ebenfalls eine Gesichtsmaske und einen bauschigen Mantel trägt – beide lächeln (lächeln mit ihren Augen).
Bibliothek, Projekt

Kaffeezeit / coffee time mit MELT im Januar ONLINE

25. Januar 2023, 10:00 - 11:00

MELT (Ren Loren Britton & Iz Paehr) treffen Euch /Sie zum Kaffee und freuen sich über Austausch zu trans*feministischen und Disability Justice Datenpraktiken. Als Medienkunstfellows sind MELT Gäste des Fachbereichs […]

Projekt

Vortrag von Saba-Nur Cheema: Antisemitismus versus Rassismus?

14. Dezember 2022, 18:00 - 19:30

Eigentlich könnte doch alles ganz einfach sein, oder? Antisemitismus und Rassismus sind beides menschenfeindliche Einstellungen, die von allen bekämpft werden müssen; die Kritik dieser Ideologien müsste deshalb stets zusammen geleistet […]

DT: Die Worte
Lehrveranstaltung, Projekt

COUNTING FEELINGS w/ MELT –  im November wieder @BiB

21. November 2022 - 25. November 2022

(English version underneath) REGISTRATION NEEDED / ANMELDUNG ERFORDERLICH 21.–25.11.22 Forschungswerkstatt mit Workshop I „The Autistic and Trans* Coalition Data Center“ (21. November 2022, 10 – 15h) Als Medienkunstfellows sind MELT […]

Eine Bildbeschreibung für dieses Bild lautet: Ren und Isabel blicken auf eine Kamera hinunter, die Kamera blickt zurück zu ihnen, Farbstrudel an der Decke des Raums, in dem sie sich befinden, umgeben ihre Köpfe. Ren ist eine weiße trans*männliche Person, die eine Brille, eine Gesichtsmaske und einen bauschigen Mantel trägt. Isabel ist eine weiße femme autistische Person, die ebenfalls eine Gesichtsmaske und einen bauschigen Mantel trägt – beide lächeln (lächeln mit ihren Augen).
Bibliothek, Projekt

Kaffeezeit / coffee time mit MELT im November @BIB

25. November 2022, 10:00 - 11:00

MELT (Ren Loren Britton & Iz Paehr) treffen Euch /Sie zum Kaffee und freuen sich über Austausch zu trans*feministischen und Disability Justice Datenpraktiken. Als Medienkunstfellows sind MELT Gäste des Fachbereichs […]

Eine Bildbeschreibung für dieses Bild lautet: Ren und Isabel blicken auf eine Kamera hinunter, die Kamera blickt zurück zu ihnen, Farbstrudel an der Decke des Raums, in dem sie sich befinden, umgeben ihre Köpfe. Ren ist eine weiße trans*männliche Person, die eine Brille, eine Gesichtsmaske und einen bauschigen Mantel trägt. Isabel ist eine weiße femme autistische Person, die ebenfalls eine Gesichtsmaske und einen bauschigen Mantel trägt – beide lächeln (lächeln mit ihren Augen).
Lehrveranstaltung, Projekt

COUNTING FEELINGS w/ MELT – MEDIENKUNSTFELLOWS / Media-Art-FELLOWS 

(English version underneath)   In diesem Wintersemester 2022/23 laden MELT (Ren Loren Britton & Iz Paehr) zur Mitarbeit im Rahmen ihres Projekts Counting Feelings ein.  Als Medienkunstfellows sind MELT Gäste […]

Eine Bildbeschreibung für dieses Bild lautet: Ren und Isabel blicken auf eine Kamera hinunter, die Kamera blickt zurück zu ihnen, Farbstrudel an der Decke des Raums, in dem sie sich befinden, umgeben ihre Köpfe. Ren ist eine weiße trans*männliche Person, die eine Brille, eine Gesichtsmaske und einen bauschigen Mantel trägt. Isabel ist eine weiße femme autistische Person, die ebenfalls eine Gesichtsmaske und einen bauschigen Mantel trägt – beide lächeln (lächeln mit ihren Augen).
Projekt

NRW Medienkunstfellows im WiSe2022: MELT (Ren Loren Britton & Isabel Paehr) & Konstanze Schütze

This winter semester 2022/23, MELT (Ren Loren Britton & Isabel Paehr) and Konstanze Schütze (Juniorprofessorin Kunst Medien Bildung, Universität zu Köln) invite you to three workshops within their project Counting […]

Projekt

Kooperation: The Respectful Nettheatrechannel

Projekte des The Respectful Nettheaterchannel entstehen in Kooperation mit der Universität zu Köln, Kunst und Kunsttheorie. The Respectful Nettheatrechannel unternimmt Reflexionen zu „Theater und Digitalität“. In Gesprächen zwischen Theatermacher*innen, Geisterwissenschaftler*innen […]

Projekt

[ ] ARTS EDUCATION – Sensibilisierung und Materialsammlung für eine diskriminierungskritische Lehre

Laufzeit: 01.09.21–31.10.22 In diesem Wintersemester startet das Projekt [  ] ARTS EDUCATION! Das Projekt unterstützt eine diskriminierungskritische Lehre & Forschung in der Lehrer*innenbildung und verfolgt das Ziel einer sensibilisierten und informierten Lehre im Fachbereich […]

Projekt

BOOKLAUNCH: Gesa Krebber und Konstanze Schütze

8. Juli 2021, 18:00 - 19:30

Wir freuen uns sehr und laden ein: Am 08.07.2021 um 18 Uhr präsentieren Konstanze Schütze und Gesa Krebber ihre jüngsten Buchveröffentlichungen. Beide konnten bereits 2020 ihre Dissertation in der Reihe […]

Projekt

FIELD SCHOOL: DIG WHERE YOU STAND

Past Present Futures May 24 – 29, 2021   Field School: Dig Where You Stand is a collaboration between the Laboratory for Art and Research, University of Cologne and the Observational Practices Lab, Parsons / The New […]

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte