Saloon Arts Education

Gastvortrag und Impulse von Anna Arnold: Und jetzt digital? Papier-gestalten. Analoge Vermittlungskonzepte in Zeiten des Lockdowns

19. Mai, 18:00

Wie können Ausstellungsinhalte barrierefrei vermittelt und geleitete „Führungen“ partizipativer gestaltet werden? Wie wird Abstraktion für Kinder und Jugendliche spürbar erlebbar? Mit welcher analogen Methode kann ich als Kunstvermittler*in das Kunsterlebnis vor Ort […]

Studio Art and Research

Workshop by Sylke Rene Meyer: Low Tech and Lo-Fi — Resisting a Discourse of Mastery

12. Mai, 18:00 - 19:30

Advancements in technology are often perceived as drivers for social progress. At the same time, technology frequently enables a minority to wield power over non-Western, non-white, and non-heteronormative masculine communities […]

Studio Art and Research

Gastvortrag von Romana Schmalisch und Robert Schlicht: Humanity at Work

11. Mai, 16:00 - 17:30

Wie lernt man zu arbeiten? Welche Fähigkeiten sind zu erwerben, um den Anforderungen des Arbeitsmarkts gewachsen zu sein? Anders formuliert: Wie entsteht Humankapital? Die Filmemacher*in und Künstler*in Robert Schlicht und […]

Projekt

FIELD SCHOOL: DIG WHERE YOU STAND

Past Present Futures May 24 – 29, 2021   Field School: Dig Where You Stand is a collaboration between the Laboratory for Art and Research, University of Cologne and the Observational Practices Lab, Parsons / The New […]

Seminarpräsentation

Digitaler Rundgang WiSe 20/21

Schon das zweite Semester haben wir zu Hause studiert und zu Hause Kunst gemacht. Jetzt stellen wir sie aus – nicht zu Hause, auch nicht in der Uni, aber hier. […]

Studio Art and Research

Gastvortrag von Hans-Christian Dany: Morgen werde ich Idiot

27. April, 16:00 - 17:30

Das Buch Morgen werde ich Idiot war vor sieben Jahren der Versuch, den Einfluss der Universalwissenschaft Kybernetik auf die Regierungsformen des autoritären Liberalismus genauer zu beleuchten. Konkret ging es darum, wie widerständige […]

Studio Art and Research

Lecture by Suzanne Treister: /Hypothetical Futures: From //’HEXEN 2039//‘ to //’Technoshamanic Systems’/

15. April, 16:00 - 17:30

Suzanne Treister is currently based in London having lived in Australia, New York and Berlin. Initially recognized in the 1980s as a painter, she became a pioneer in the digital/new […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag von Sally Kluge: KMK, MSB und KLP – BNE, MKR, ojemine… Das Fachreferat Kunst – Einblicke in die (fachaufsichtliche) Arbeit des Ministeriums für Schule und Bildung NRW

27. Januar, 18:00

Das Ministerium für Schule und Bildung NRW ist die oberste Schulaufsichtsbehörde des Landes und somit auch die oberste Fachaufsicht für das Fach Kunst. Doch wie muss ich mir die Arbeit […]

Studio Art and Research

Gastvortrag von Susi Jirkuff: Urban Survey. Prozesse der Verräumlichung unter neoliberalen Bedingungen

20. Januar, 16:00 - 17:30

Susi Jirkuff stellt in diesem Vortrag ihre künstlerische Forschungsarbeit Urban Survey. Prozesse der Verräumlichung unter neoliberalen Bedingungen vor. Das Hauptaugenmerk dieser Untersuchung lag darauf, ökonomische Entwicklungen seit den 1980er Jahren im […]

Studio Art and Research

Lecture by lauren woods and Kimberli Meyer: American Monument

10. Dezember 2020, 18:00 - 19:30

American Monument prompts consideration of and response to the cultural conditions under which African-Americans lose their lives to police brutality. The inter-media monument is an artwork and a process of research, […]

Studio Art and Research

Lecture by Lasse Lau: Queer Geographies – Between Hegemony and Antagonism

3. Dezember 2020, 18:00 - 19:30

Edward Said wrote in his book Culture and Imperialism on the struggle over geographies, “Just as none of us is outside or beyond geography, none of us is completely free from the […]

Studio Art and Research

Gastvortrag von Laura Horelli: Changes in Direction

25. November 2020, 16:00 - 17:30

Laura Horelli untersucht in ihren neuesten Arbeiten anhand mikrohistorischer Beispiele die historischen Verbindungen zwischen Namibia, der Deutschen Demokratischen Republik und Finnland. Die Werke fragen multi-perspektivisch nach der Bedeutung und dem […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Antje Winkler: Postdigitale Schauplätze und ihr politisches Potenzial

25. November 2020, 16:00

Wo war die Kunst, die sich bemüht, das Neue, die Widerständigkeit und damit auch die kritische Auseinandersetzung mit der gegenwärtigen Welt in/durch und über die Werke hinaus zu suchen? In […]

Forschungsperspektiven der Ästhetischen Erziehung und deren Bezugsdisziplinen

Gastvortrag von Simon Harder: Trans*formationen in der Kunst/Pädagogik

23. November 2020, 16:00 - 17:30

Der Beitrag nähert sich einem trans*formativen Ansatz von Kunst/Pädagogik. Dabei fragt er danach, wie hegemoniale Zwei-Geschlechtlichkeit in ihrer Verwobenheit mit postkolonialen Logiken herausgefordert werden kann. Dem nähert sich der Beitrag […]

Konferenz

Symposium: (In)Visibility of Art

21. November 2020, 15:00 - 20:00

The influence of digitalization on the visibility of art and artists cannot be analyzed simply and conclusively. Various factors, such as history, politics, technical approaches, but also aesthetic questions, play a […]

Kunstpädagogische Positionen

Kunstpädagogische Positionen 52: Rahel Puffert – Umräumen statt aufräumen & 53: Florian Pfab – Blackbox Kreativität

Ab sofort sind die neuen Hefte der Reihe »Kunstpädagogische Positionen« downloadable und als Büchlein bestellbar unter: http://kunst.uni-koeln.de/kpp/hefte/heft-53/ http://kunst.uni-koeln.de/kpp/hefte/heft-52/   Florian Pfab: Blackbox Kreativität Zwischen der „Kreativität“ und dem künstlerischen Gestaltungsprozess […]

Ausstellung

TIME SCAPES

11.11. – 22.11.2020 Camera Austria, Graz Ein Kooperationsprojekt zwischen der Simon Fraser University, School for the Contemporary Arts (Prof. Sabine Bitter) und der Universität zu Köln, Labor für Kunst und […]

Studio Art and Research

Gastvortrag von Karolin Meunier: In Sprache übersetzen

12. November 2020, 16:00 - 17:30

Der Vortrag handelt von der künstlerischen Arbeit mit Übersetzungsprozessen, Gesprächen und Situationen der Vermittlung. Es geht um den Einsatz von Sprache als Technik um sich feministische Texte zu erschließen und […]

Seminarpräsentation

Digitaler Rundgang 2020

Ein Semester haben wir zu Hause studiert und zu Hause Kunst gemacht. Jetzt stellen wir sie aus – nicht zu Hause, auch nicht in der Uni, aber hier. Unter der […]

Seminarpräsentation

Digitaler Rundgang: Ergebnisse künstlerischer Projektportfolioarbeit in der Ästhetischen Erziehung

Im Bachelor der Ästhetischen Erziehung erarbeiten und präsentieren Studierende ein eigenständiges künstlerisches Projekt in Form und zum Thema eigener Wahl. Ausgewählte Beispiele werden im Folgendem gezeigt. NOT FOR SALE – […]

Exkursion

FIELD SCHOOL: GRAZ. Die Stadt & Das gute Leben: Counter-Temporalities and Public Time

26. Oktober 2020 - 1. November 2020

FIELD SCHOOL: GRAZ Die Stadt und das gute Leben: Counter-Temporalities and Public Time Exkursion und Seminar – Wintersemester 2020/21 26.10 – 1.11.2020   Die Field School wird als Kooperation des Labor für Kunst und Forschung mit Camera Austria, […]

Ausstellung

Ausstellungseröffnung: Unruhige Gründe. Die Praxis der Neugierde

6. Oktober 2020, 18:00

Kooperationsprojekt: Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach + Institut für Kunst und Kunsttheorie, Universität zu Köln 06.10.20 – 08.11.20 Annika Conzen, Zoë Haupts, Theresa Mai, Lina Pauli, Ingrid Roscheck, Carla Ruthmann, […]

Educational Resource

Textiles und Rhizome – Blog von Heidi Helmhold (Materielle Kultur und Raum)

Hiermit möchten wir Euch auf ein neues Projekt von Heidi Helmhold aufmerksam machen, das das gerade sehr präsente Textile (in der Kunst und ihren Feldern) näher beleuchtet – von Beyoncé […]

Seminarpräsentation

PERFORMANCE TO CALL: Eine Reihe partizipativer Telefon-Spaziergänge durch die Stadt | 21.-28.9.2020

21. September 2020 - 28. September 2020

Vertraue Dich einer fremden Person am Telefon an, die Dich zu besonderen Erfahrungen auf einem inszenierten Weg durch Köln einlädt. Lasse Dich ein, Orte und Geschichten zu entdecken, die Du […]

Lehrveranstaltung

Seminarangebot: Caretaking and/or curating. An example of an attempt to take care of a biennial’s ecology

Im Seminar „Caretaking and/or curating. An example of an attempt to take care of a biennial’s ecology“ gibt es noch freie Plätze!   Dozentin: Nataša Petrešin-Bachelez Veranstaltungszeiten: 27./28. November 2020 und 15./16. […]

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte