Semesterthema

Semesterthema SoSe22 und WS22/23: Communities of Care

Mit Erfindung des Internets und gleichsam dem Beginn einer weltweiten vernetzten Digitalisierung lässt sich das spannungsreiche Paar von technologischen Innovationen und soziokulturellen Veränderungen beobachten. Waren in den 1970-90er Jahren digitaltechnologische […]

Studium

Peer-Kolleg Ästhetische Bildung

Ein Angebot der Fachschaft Ästhetische Erziehung   Forschungsprojekte | Bachelor-Arbeiten | Master-Arbeiten Liegengebliebene Hausarbeiten | Künstlerische Kollaborationen | Praxissemester               … Oder einfach einen Raum für Austausch und konzentriert-schönes […]

Personen

Neue Mitarbeiterin am Institut: Nina Eckhoff-Heindl

Nina Eckhoff-Heindl studierte Kunstgeschichte und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum studiert. Ihre Promotion zu ästhetischer Erfahrung und visuell-taktilem Erzählen im Medium Comic hat sie 2021 an der Universität zu Köln […]

Exkursion

Freie Exkursionsplätze

Wir haben noch freie Plätze zur Verfügung und bieten die einmalige Gelegenheit, an der Exkursion zur Manifesta in Pristina teilzunehmen. Die Exkursion wird von der Universität bezuschusst. Anmeldung und Information […]

Studium

Freie Seminarplätze im Studiengang Ästhetische Erziehung

Es gibt noch freie Plätze in Seminaren im Studiengang Ästhetische Erziehung, Interessent*innen können sich gerne  direkt bei peter@frohleiks.de melden. „Rhythmus, Musik… wenn das mal kein Theater ist“ Vermittlung praxisnaher und […]

Studium

Freie Seminarplätze WS 22/23

Für das kommende Wintersemester gibt es noch in einigen Seminaren freie Plätze: 14676.0019, Wagner/Städler, Über Kunst sprechen: Werkbetrachtung und -gespräch an Schauplätzen der Bildenden Kunst 14678.0027, Dannert, Malerei-Räume – Von […]

Eine Bildbeschreibung für dieses Bild lautet: Ren und Isabel blicken auf eine Kamera hinunter, die Kamera blickt zurück zu ihnen, Farbstrudel an der Decke des Raums, in dem sie sich befinden, umgeben ihre Köpfe. Ren ist eine weiße trans*männliche Person, die eine Brille, eine Gesichtsmaske und einen bauschigen Mantel trägt. Isabel ist eine weiße femme autistische Person, die ebenfalls eine Gesichtsmaske und einen bauschigen Mantel trägt – beide lächeln (lächeln mit ihren Augen).
Projekt

NRW Medienkunstfellows im WiSe2022: MELT (Ren Loren Britton & Isabel Paehr) & Konstanze Schütze

This winter semester 2022/23, MELT (Ren Loren Britton & Isabel Paehr) and Konstanze Schütze (Juniorprofessorin Kunst Medien Bildung, Universität zu Köln) invite you to three workshops within their project Counting […]

Studium

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit (SoSe 2022)

Während der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters 2022 gelten die folgenden Sprechstundenzeiten:   Barzen, Rainer nach Vereinbarung per Email Baumgartner, Maximiliane nach Vereinbarung per Email Brand, Martin siehe hier Bunte, Andreas […]

Ausleihe BIB und MBR
Studium

BIB & MBR – Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit / Sommerpause

Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit BIB: DI, MI & DO 10-16 Uhr MBR: DI & DO 12-16 Uhr Sommerpause BIB:  8.8. bis 29.8.22 (Verlängerte Bücherausleihe vom 4.8. bis 30.8.) MBR: […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag Christine Heil (Braunschweig): Diskurse kunstpädagogischer Praxis oder Wie sich über kunstpädagogische Praxis ein Diskurs führen lässt

6. Juli, 16:00 - 17:30

Kunststudium und -unterricht zwischen Praxistheorien, künstlerischen Praktiken, Begriffen, Institutions- und Machtkritik, Kontingenz und kollektiver Erfahrung. Kunstpädagogische Praxis ist wie jede Praxis situativ, an Erfahrungen gebunden, vielperspektivisch und immer ein wenig […]

Seminarpräsentation

Filmreihe Reality Bites

Im Rahmen des Seminars REALITY BITES (Dozierende: Judith Funke) haben Studierende unseres Departments eine Filmreihe konzipiert, die derzeit im Filmhaus Köln gezeigt wird. Was haben Kinofilme mit unserem Leben zu […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag und Impulse von Sarah Schuhmacher: Entscheidung_Positionierung, sehe ich mich?

6. Juli, 18:00

„Alles läuft über Entscheidungen treffen – egal, ob ich diese bewusst treffe oder unbewusst. Ich positioniere mich bei allem, was ich tue und erfahre mich.“  In ihrer schulischen Arbeit beobachtet […]

Publikation

NEU: Studio, Art & Research Reader

Neu erschienen! Studio, Art & Research Reader: Kunst als kritische Sprache und Praxis – Situiertes Wissen als Komplizin Mit Beiträgen von Karolin Meunier, Laura Horelli, Lasse Lau, Kimberli Meyer / […]

Public Reading & Picknick – Outdoor! bell hooks & Friends: Liebe und Widerstand in der Bildungsarbeit

1. Juli, 10:00 - 13:00

Studierende des Seminars bell hooks & Friends: Liebe und Widerstand in der Bildungsarbeit und Dozentin Aurora Rodonò laden ein zum Public Reading & Picknick    Der Klassenraum ist kein unschuldiger […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag Johanna Tewes (Hamburg): Strategien der Macht in der Kunstpädagogik. Historische, aktuelle und genderbezogene Perspektiven

22. Juni, 16:00 - 17:30

In diesem Vortrag wird die Fachgeschichte der Kunstpädagogik aus systemtheoretischer Perspektive in den Blick genommen. Dies eröffnet die Möglichkeit, Vergangenheitskonstruktionen und historiographische Narrative, die in der Kunstpädagogik bis heute um […]

Studium

AEB Technikeinweisung – Neue Termine!

In der Forschungswerkstatt Ästhetische Bildung – kurz AEB- könnt ihr euch hervorragend während der Offenen Werkstatt dienstags und donnerstags von 12-16:00 auf eure praktischen Prüfungen vorbereiten! Um das AEB inklusive […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Vortrag & Workshop von Nishant Shah: Weaponisation of Care – ‘Affective Institutions’ and their politics of disaffection

28. Juni, 18:00 - 19:30

Freie Plätze!!! Anmeldung und weitere Informationen zum Seminar/Workshop bitte ab sofort zu richten an Konstanze Schütze. Hier geht es zu Klips! Di 28.06.22, 18.00–19.30 Uhr Vortrag in der Ringvorlesung Intermedia Care has become […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Vortrag von Irina Kaldrack: Autonomes Wohnen

21. Juni, 18:00 - 19:30

Die Entwicklung von Smart Homes im Rahmen von eHealth zielt darauf, älteren und kranken Menschen ein Leben in ihrer eigenen häuslichen Umgebung zu ermöglichen. Dieses Versprechen wird durch zwei Argumente […]

Künstlerische Praxis

Artist Talk – Johanna Hedva: „Some weirdo named Hedva. I know he was born in some sort of cave there: Ghostfucker, Goblin of a Thousand Backs, Goblin of Time, Hollywood Bully, Grossguts and the King, Grossguts and the Queen, the Goblet of Death.“

20. Juni, 16:00 - 17:30

Johanna Hedva (they/them) is a Korean-American writer, artist, and musician, who was raised in Los Angeles by a family of witches, and now lives between LA and Berlin. Hedva is […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag Janina Krepart (Zürich): Rescripting ecologies of learning. Publizieren als engagierte kunstpädagogische Praxis

15. Juni, 16:00 - 17:30

Als zeitbezogene Dokumente transportieren Schulbücher ein historisch oder aktuell als gültig anerkanntes und verhandeltes Konsenswissen. Kritische Untersuchungen von Bildungspublikationen für schulische Kontexte ermöglichen es, mehrheitsgesellschaftliche Norm- und Wertvorstellungen zu rekonstruieren […]

Personen

Goodbye Gesa Krebber!

Wir freuen uns für unsere – nun ehemalige – Mitarbeiterin Gesa Krebber, die einem Ruf an die Kunstakademie für die Professur für Kunstdidaktik gefolgt ist. Seit 2016 war sie zunächst […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag von Johanna Tewes: Narrationen über Prüfungsformate und Leistungsbewertung in Kunstpädagogik und Schule

22. Juni, 18:00

Leistungsbewertung erzeugt Spannungsfelder – auch oder gerade im Kunstunterricht. Zum Saloon bringt Johanna Tewes ausgewählte Zitate und kurze Textauszüge aus Theorie und Praxis zu Funktionen, Formen und Bedeutungen von Prüfungen […]

Studio Art and Research

Lecture by Ewa Einhorn, Jeuno JE Kim, Karolin Meunier: Krabstadt Education Center. Break-Centered Learning

1. Juni, 16:00 - 17:30

Ewa Einhorn and Jeuno JE Kim introduce their transmedia project Krabstadt about a fictitious town where all the Nordic countries send their unwanted people and problems. Together with Karolin Meunier they present […]

Saloon Arts Education

Sarah Peters: documenta fifteen: Informationen aus der Kunstvermittlung

1. Juni, 18:00

Die documenta fifteen, eine der wichtigsten Ausstellungen für internationale zeitgenössische Kunst, die diesen Sommer vom 18. Juni bis 25. September in Kassel stattfindet, wird von dem indonesischen Kollektiv ruangrupa auf […]

Seminarpräsentation

Dis.Art – Balance in Relationships

YOU LONG FOR CLOSENESS AND AFFECTION AND FOR A HEALTHY DISTANCE AND INDEPENDENCE AT THE SAME TIME. DOES THIS SOUND FAMILIAR? PROBABLY. THE NEED FOR CLOSENESS AND DISTANCE IS ONE […]

Abschlussarbeit

Education Q_ueer – Eine Performative Intervention

17. Mai, 18:00 - 20. Mai, 11:00

Bachelorarbeit von Luca & Lenn Wir laden ein zu einer performativen Intervention anlässlich des internationalen Tages gegen Homo-Bi-Inter-Trans*Feindlichkeit (IDAHOBIT), um die patriachalen Strukturen der Uni umzugestalten. Zusammen werden wir uns […]

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte