Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Judith Ackermann: Bildung, Politik und Performance als 60sek-Dauerschleife? Einblicke in die Welt und hinter die Kulissen von TikTok

28. Oktober, 18:00 - 19:30

Soziale Medien ermöglichen es Nutzer*innen eigene Inhalte zu generieren und miteinander zu teilen. Die Plattformen befördern dabei über ihre technisch-gestalterische Verfasstheit spezifische Handlungs- und Kommunikationsmuster, die sich in die Beiträge […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag von Letitia Gaba: The Outsalter

7. Juli, 18:00 - 19:30

Der Roman „Die Outsalter. Erinnerungen einer Einzelgängerin” von Letitia Gaba zeigt den ganz besonderen Bildungsweg einer jungen Frau, die an sämtliche Ränder der Gesellschaft gedrängt ist und der es mit […]

Kunstpädagogische Positionen

Vortrag von Gila Kolb: Zeichnen Können Verlernen – Aktualisierung zu einem Paradigma des Kunstunterrichts

7. Juli, 16:00 - 17:30

Zeichnen und Können sind zwei Paradigmen des Kunstunterrichts. Aber geht es im Kunstunterricht “nur” ums Zeichnenkönnen? Warum ist das Zeichnen überhaupt so wichtig für den Kunstunterricht – und ist es […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag von Eva Klein, Anja Schiefer, Naomi Bodner, Maya Wendler, Silke Ballath: Kollaborative Praxen: Begegnungen zwischen Subversion und Hierarchie

30. Juni, 18:00 - 19:30

Ausgehend von dem Seminar: „Situierung zwischen den Stühlen? Praxen, Rollen und Positionen in der Praxis und Zusammenarbeit von Künstler*innen, Lehrpersonen und Kulturagent*innen“ haben vier Studierende: Anja Schiefer, Eva Klein, Maya […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Alexander Henschel: Kunstpädagogische Komplexität – zu einem Theorie- und Arbeitsfeld zwischen den Stühlen

23. Juni, 16:00 - 17:30

Das Feld der Kunstpädagogik zeichnet sich durch das Zusammenspiel von Rahmungen und Interessen aus, die nicht selten in Widerspruch zueinander stehen: Künstlerischer Anspruch, pädagogische Expertise und wissenschaftliche Informiertheit scheinen Kunstpädagog:innen […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Rebekka Schmidt: Digitalisierung und Inklusion – Aufgaben und Potentiale für den Kunstunterricht

9. Juni, 16:00 - 17:30

Sowohl der Einbezug von Digitalisierung als auch Inklusion können entweder als bildungspolitische Desiderate (z.B. KMK, 2016; 2011) aufgefasst werden, die von außen an den Kunstunterricht herangetragen werden, oder als dem […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag von Silvia Götz: Fotografie im Kunstunterricht

2. Juni, 18:00

Ob Fotowettbewerb zum Thema Heimspiel, eine Ausstellungskooperation mit dem ortsansässigen Schrebergarten in Lurup oder hochkarätigen Portraits der Schüler*innen, die im Stadteilmagazins des Viertels ihrer Schule publiziert werden: Die Kunstlehrerin und […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Maren Ziese: Kunstvermittlung und Klimakrise

2. Juni, 16:00

Aufgrund von Klimawandel, Artensterben und Verstärkung einer sozialen und ökologischen Ungleichheit sind Kunstvermittler*innen und Lehrpersonen gefordert mit diesen neuen dringlichen Themen umzugehen. Welche Art von Kunstvermittlung bedarf es in unserer […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag und Impulse von Anna Arnold: Und jetzt digital? Papier-gestalten. Analoge Vermittlungskonzepte in Zeiten des Lockdowns

19. Mai, 18:00

Wie können Ausstellungsinhalte barrierefrei vermittelt und geleitete „Führungen“ partizipativer gestaltet werden? Wie wird Abstraktion für Kinder und Jugendliche spürbar erlebbar? Mit welcher analogen Methode kann ich als Kunstvermittler*in das Kunsterlebnis vor Ort […]

Kunstpädagogische Positionen

Vortrag von Torsten Meyer: Ein neues Sujet für Kunstpädagogik und Ästhetische Bildung

12. Mai, 16:00 - 17:30

Seit einigen Jahren schwappen grundlegende Ideen neuerer theoretischer Strömungen im Kontext von Actor Network Theory, Spekulativem Realismus, Object Oriented Ontology und Posthumanismus über in die Subjekttheorien und damit auch in […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag und Impulse von Nina Mackenthun: Die TheaterMedienKlassen trotz(en) Corona – Ein Bericht aus der Praxis eines unverwechselbaren Schulprofils am Albertus Magnus Gymnasium Köln.

5. Mai, 18:00

Theater ist analog! Theater ist live und findet in Präsenz statt. Seit 2001 bietet das Albertus Magnus Gymnasium die TheaterMedienKlassen an. Die Schüler*innen erhalten eine in diesem Umfang in Deutschland […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag von Petra Schmitz: Navigieren im offenen System. Das Referendariat im Fach Kunst am ZfsL Köln

3. Februar, 18:00

Nach dem Studium mit vielen Prüfungen, Hausarbeiten, Referaten und Projekten steht das Referendariat an – eine Übergangsphase mit neuen Herausforderungen, auch Verunsicherungen. (Geschlossene) Systeme bieten Sicherheit, Ordnung und Orientierung. Andererseits […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag von Sally Kluge: KMK, MSB und KLP – BNE, MKR, ojemine… Das Fachreferat Kunst – Einblicke in die (fachaufsichtliche) Arbeit des Ministeriums für Schule und Bildung NRW

27. Januar, 18:00

Das Ministerium für Schule und Bildung NRW ist die oberste Schulaufsichtsbehörde des Landes und somit auch die oberste Fachaufsicht für das Fach Kunst. Doch wie muss ich mir die Arbeit […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Ursula Stenger: Differente kunstpädagogische Praktiken. Streifzüge durch Kitas und Museen in Russland.

27. Januar, 16:00

      Anhand von Beispielen aus einigen ausgewählten Museen und Kitas in St. Petersburg, Moskau und Ulan-Ude (Baikalregion) soll ein Einblick in sehr unterschiedliche kunstpädagogische Praktiken gegeben werden, die die […]

Kunstpädagogische Positionen

Vortrag von Manuel Zahn: Remix Art(s) Education

20. Januar, 16:00

Dank der ubiquitär zur Verfügung stehenden digitalen Technologie kann heute potentiell jeder Animationen, Bilder oder Videos sampeln, kopieren, mischen, neu montieren und in Formen des Remix zurück ins World Wide Web geben und […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag von Isabel Eisfeld: Nicht im selben Boot!??? Ansätze einer transkulturellen Kunstpädagogik in der (Post-) Migrationsgesellschaft

9. Dezember 2020, 18:00

Globalisiert, digital vernetzt, transkulturell? Wir sind längst (Post-) Migrationsgesellschaft geworden. Was bedeutet das für eine kreative, ko-konstruktive Auseinandersetzung mit Identität in der Schule? Bei ihrem Besuch im Saloon erzählt Isabel […]

Kunstpädagogische Positionen

Kalkül und Kontingenz – Rückblick auf ein Forschungsprojekt anlässlich seiner Publikation

9. Dezember 2020, 16:00 - 17:30

Anne Gruber, Milena Meier, Anna Schürch, Sascha Willenbacher   Was bedeutet der bildungstheoretisch aufgeladene Begriff ‚Kontingenz‘ für das Unterrichten von Kunst und Theater an Schulen? Etwa, dass mit unvorhergesehenen Situationen […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Katja Gunkel: Cute GIF – Potentiale eines medienästhetisch-affektiven Ensembles digitaler Gegenwartskultur

2. Dezember 2020, 16:00

»Don’t tell it to me, GIF it to me!« – @reactions (giphy.com) Millionenfach geteilt, kollektiv produziert wie konsumiert – als sozial motivierte, memetisch partizipative Ausdrucksformen sind GIF-Animationen zu einem integralen […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Antje Winkler: Postdigitale Schauplätze und ihr politisches Potenzial

25. November 2020, 16:00

Wo war die Kunst, die sich bemüht, das Neue, die Widerständigkeit und damit auch die kritische Auseinandersetzung mit der gegenwärtigen Welt in/durch und über die Werke hinaus zu suchen? In […]

#hybrid

Führung durch die Ausstellung CHTHULU, Galerie Nagel Draxler

25. November 2020, 16:00 - 18:30

immermittwochs #hybrid Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe #hybrid führt Julia Maja Funke (ehem. Intermedia-Studentin des Instituts, jetzt an der KHM) durch die Ausstellung Chthulu von Hansjörg Mayer (Berlin) in der […]

Saloon Arts Education

Ideenpool Praxissemester #2: Studienprojekte & Forschendes Lernen im Praxissemester

18. November 2020, 17:50 - 19:45

An diesem Abend wollen wir spannende Forschungsansätze aus dem Praxissemester würdigen und in einer Zoom-Konferenz einem breiteren Publikum vorstellen. Masterstudent*innen der Kunstpädagogik geben Einblicke in ihre Studienprojekte, die sie im […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag von Silke Ballath: Zwischenräume der Vermittlung im Kontext Schule

13. Mai 2020, 18:00 - 19:00

Der Vortrag kann bis zum 15.5. online angeschaut werden. Am 13.05.2020 findet für die Teilnehmer*innen im Saloon ein moderiertes Gespräch mit Silke Ballath über Zoom statt.
In welchem Zwischenraum agieren Kulturagent*innen? Das Aktionsfeld der Kulturagent*innen ist das institutionelle Feld Schule, sie arbeitet in diesem Feld mit Schüler*innen, Lehrpersonen, Sozialarbeiter*innen, Schulleitungen.

Networking Beyond, Saloon Arts Education

Gesprächsrunde: I love my job_#2 – Liebesgeständnisse von Kunstlehrer*innen

15. Januar 2020, 18:00 - 19:30

Zum zweiten Mal starten wir unseren #Flauschangriff: Im Rahmen des Saloon Arts Education berichten Kunstlehrer*innen und Ästhetische Erzieher*innen, was sie an ihrem Job so richtig, richtig gut finden. Unsere Gäste […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Claudia Hummel, Heather Purcell & Moritz Scheuermann: Spielclub 1970/2019 – Wiederaufführung als Methode der Re-Lektüre der eigenen Fachgeschichte

8. Januar 2020, 16:00 - 17:30

Für die Vortragsreihe »Kunstpädagogische Positionen« konnten wir im Herbstsemester 2019/20 Claudia Hummel von der Universität der Künste Berlin (Institut für Kunst und Kontext), Heather Purcell (Performancekünstlerin und Kunstvermittlerin) und Moritz […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag von Magdalena von Rudy: Kunstlabore. Artist-in-Residence-Ateliers an Schulen in NRW

10. Juli 2019, 18:00 - 19:30

Künstlerische Herangehensweisen und Schule: Sind diese zwei Systeme überhaupt vereinbar? In dem Projekt „Kunstlabore: Bildende Kunst“ wurden Gelingensbedingungen künstlerischer Arbeit mit und an Schulen untersucht. In dem Artist-in-Residence-Projekt arbeiteten Künstler*innen […]

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte