Im Rahmen der Vortragsreihe Saloon Arts Education werden Akteur*innen aus der Schulpraxis und Kunstvermittlung eingeladen, um Projekte, Konzepte, Beobachtungen, Erfahrungen und Unterrichtsideen vorzustellen. Unter anderem richtet sich der Fokus auf die Verkoppelung von Kunst, Digitalisierung und Bildung in der Schule. Das Format strebt die enge Vernetzung der kunstpädagogischen Handlungspraxis mit dem universitären Studium der ästhetischen Fächer an.
Studierende sind grundsätzlich eingeladen, an diesem Diskurs teilzuhaben. Je nach Modulzuordnung im BA oder MA Studium können Studierende durch aktive Beteiligung an den Diskussionen und Abgabe einer schriftlichen Portfolio-Reflexion 2 bzw. 3 CPs erwerben. Genaue Infos hierzu erhalten sie in den Saloon-Einführungsveranstaltungen zu Semesterbeginn. 
Die Vortragsreihe ist öffentlich und findet mittwochs von 18.00-19.30 Uhr statt. Gäste sind herzlich willkommen.
Organisation: Jane Eschment & Gesine Hopstein (Universität zu Köln) und Dr. Gesa Krebber (Kunstakademie Münster)

 

PROGRAMM Wintersemester 2023/24

Die Saloonveranstaltungen im Wintersemester 2023/24 finden für Studierende in Köln als Präsenzveranstaltungen und zum Teil als reine Zoomveranstaltungen statt. 
Veranstaltungsort und -format sind bei jedem Veranstaltungstermin angegeben. Die studentischen Teilnehmer*innen erhalten alle wichtigen Informationen zum Saloon über den Iliaskurs und das darin verlinkte Padlet. 

Externe Interessierte sind ebenfalls herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen. Für einen Zugangslink zu den Zoom-Veranstaltungen wenden sie sich bitte rechtzeitig per Email an die Veranstalter*innen, zu den Präsenzveranstaltungen können sie gerne ohne Anmeldung ins THEATER (Raum 2.212 im B-Block der Humanwissenschaftlichen Fakultät) vorbeikommen.

 

18.10. | 18h  Einführung zum Saloon Arts Education (Verpflichtend für alle Studierenden, die den Saloon im Wintersemester mit Fixplatz besuchen) | THEATER
25.10. | 18h  Chantal Küng, Kathrin Siegrist, Louise Guerra Archive: Louise Guerra School | ZOOM
08.11. | 18h
15.11. | 18h Antje Dalbkemeyer & Sabine Lenz: kooperieren – erproben – partizipieren. Künstlerische Hoch- und Grundschulbildung im Akademie-Wartburg-Projekt | ZOOM 
22.11. | 18h Irina-Simona Bârcă & Sarah Modeß: How (not) to talk about … Vermittlungsfragen im Theater | THEATER 
13.12. | 18h Ideenpool Praxissemester #5: Studienprojekte aus Kunst und Ästhetischer Erziehung | THEATER
20.12. | 18h **Neuer Termin** Mirjam Bayerdoerfer (Zürich), Rosalie Schweiker (London) Teaching For People Who Prefer Not To Teach | ZOOM
10.01. | 18h Ideenpool Praxissemester #6: Verletzliche Fragen, widersprüchliche Erfahrungen und zarte Spurensuche in Praxisphasen der Lehrer:innenbildung. Perspektiven und Ausdrucksformen im autoethnographischen Forschen. Ein Talkabend mit Gesine Hopstein, Jane Eschment und Studierenden aus Ästhetischer Erziehung und Kunst | THEATER
17.01. | 18h Raphael Di Canio & Schüler:innen des Kaiserin-Theophanu Schule: Spekulieren über Zukünfte des Kunstunterrichts | THEATER
24.01. | 18h Abschlussreflexion mit der Saloon-Seminargruppe | THEATER

 

PROGRAMM Sommersemester 2023

Die Saloonveranstaltungen im Sommersemester 2023 finden für Studierende in Köln als Hybridveranstaltungen und zum Teil als reine Zoomveranstaltungen statt. 
Veranstaltungsort und -format sind bei jedem Veranstaltungstermin angegeben. Für Studierende mit Fixplatz ist die Teilnahme in Präsenz bei den Hybridveranstaltungen verpflichtend. 
Die studentischen Teilnehmer*innen erhalten alle wichtigen Informationen zum Saloon über den Iliaskurs und das darin verlinkte Padlet. 
Externe Interessierte sind ebenfalls herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen. Für eine Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen wenden sie sich bitte rechtzeitig per Email an die Veranstalter*innen.
12.04. | 18h  Einführung zum Saloon Arts Education (für alle, die den Saloon zum ersten Mal mit Fixplatz besuchen verpflichtend) | THEATER
26.04. | 18h  Konstanze Schütze, Claus Zirwes: TOOLS AND IDEAS: DIGITAL DIDACTICS IN ART EDUCATION. Open Educational Ressources für einen  kritischen, postdigitalen Kunstunterricht  | THEATER/Hybrid
03.05. | 18h
10.05. | 18h Celia & Nathalie Sidler: INVOLVE! Materialität, Involvierung und multisensorische Erfahrung | ZOOM 
17.05. | 18h BRING A PIECE! Einblicke in Unterrichtsprojekte mit Hanna Beuel u.a. | THEATER/Hybrid
24.05. | 18h Verena Lobert (Fräulein Wunder AG): Forschungsreise mit der Kita – Steinlabor | ZOOM
28.06. | 18h Jessica Tropp: Click and Connect | ZOOM
05.07. | 18h Abschlussreflexion zum Saloon Arts Education| THEATER