Lehrveranstaltung

SPRINGSCHOOL: „weit weg die weltrettung nah im hier und jetzt“

2. Juni, 14:00 - 6. Juni, 20:00

Der Anlass ist ernst: Die globale Erwärmung ist eine der größten Herausforderungen, welcher Gesellschaften zu Beginn des 21. Jahrhunderts gegenüberstehen. Die exzessive Ausbeutung der Natur, Ausbeutung von Arbeitskraft und Überproduktion tragen täglich dazu bei, die eigentliche Lebensgrundlage der Menschheit zu zerstören. Wir leben in einer Gesellschaft, deren kapitalistische Wirtschaft durch Ausbeutung von Mensch und Natur […]

Semesterthema

Semesterthema 2020: Decolonial Practices and Sensibilities

Im Sommersemester 2020 wird das Thema »Decolonial Practices and Sensibilities« fortgesetzt. Die Perspektive des Dekolonisierens einzunehmen, bedeutet, den Kolonialismus nicht nur als ein historisches Ereignis zu verstehen. Kolonialismus als ein globales System der Unterwerfung und Ausbeutung hat sich tief in die kolonisierten und kolonisierenden Gesellschaften eingeschrieben: in soziale, politische und ökonomische Verhältnisse, in institutionelle Strukturen […]

Networking Beyond

***ABGESAGT*** BROT & BIER #4 | Vernetzungstreffen für Kunstlehrer*innen und Ästhetische Erzieher*innen in und um Köln

25. März, 18:00 - 20:00

Wir, Gesa Krebber und Jane Eschment, laden herzlich ein zu unserer vierten Runde Brot & Bier. Bei diesem Vernetzungstreffen kommen Kunstlehrer*innen und Ästhetische Erzieher*innen in einer informellen Talkrunde zusammen, um über aktuelle Themen der kunstpädagogischen Praxis, brennende Fragestellungen oder Visionen im Hinblick auf die gemeinsame Arbeit zu sprechen. Darüberhinaus tauschen wir uns über Strategien und innovative Formate einer produktiven […]

Studium

Bewerbung und Eignungsprüfung für das Fach Kunst

Voraussetzung für die Bewerbung für ein Bachelorstudium im Unterrichtsfach Kunst ist die bestandene Eignungsprüfung, die an unserem Institut innerhalb der letzten 2 Jahre abgelegt worden sein muss. Die Anmeldung zur Eignungsprüfung muss bis zum 2.06.2020 erfolgt sein. Ausführliche Informationen zum Bewerbungsprozess sowie zur Eignungsprüfung finden Sie hier: https://www.hf.uni-koeln.de/39961

Studium

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Auf der folgenden Seite informiert das Rektorat der Universität zu Köln über aktuelle Maßnahmen und Hinweise in Zusammenhang mit dem neuartigen Corona-Virus (Covid-19): https://portal.uni-koeln.de/coronavirus. Die Informationen zum Thema Corona-Virus (Covid-19) auf dieser Webseite werden regelmäßig aktualisiert. Unter anderem sind hier auch Antworten auf häufige Fragen (FAQ) in Zusammenhang mit dem Corona-Virus aufgeführt. Der Vorlesungsbeginn des Sommersemesters […]

Extern

Para.Proto.Next – Fragen an die Zukünfte der Kunstvermittlung

Mit der Veranstaltungsreihe Para, Proto, Next – Fragen an die Zukünfte der Kunstvermittlung wagen die KW Institute for Contemporary Art zusammen mit den Macher*innen von The Art Educator’s Talk LIVE einen Blick ins Unbestimmte. An drei Terminen wird in Vorträgen, Skillsharings, Workshops und Gesprächen mit verschiedenen Akteur*innen des Feldes diskutiert, wie Kunstvermittlung – und damit auch die Institutionen, […]

Studium

Einführungsveranstaltung Lehramt Kunst ENTFÄLLT

Im Hinblick darauf, dass die Entwicklung bzgl. der Verbreitung des Corona-Virus derzeit nicht absehbar ist, haben wir uns dazu entschlossen, die Einführungsveranstaltung für das Lehramt Kunst (16.03.) entfallen zu lassen, gleichzeitig aber die Informationen für Erstsemesterstudierende online bereit zu stellen. Die Präsentation mit den Informationen für Erstsemesterstudierende finden Sie in Kürze unter https://www.hf.uni-koeln.de/38557 Bei Rückfragen […]

Abschlusspräsentation

Performance von Sofia Hasse: Fashion Victim

18. Februar, 19:00 - 20:30

Der unersättliche Appetit der Modekonsumenten nach immer neuer, günstiger Kleidung in der westlichen Welt lässt die Produktionszyklen der Modelabel immer kürzer werden. Fast Fashion ist das neue Unwort – Die Gewinne der Labels sind enorm, die Bedingungen der Produktion sind menschenfeindlich, die Folgen für die Umwelt katastrophal. Das ist hier, wo die dort hergestellte Kleidung gekauft und getragen wird kein […]

Lehrveranstaltung

Postdigitale Medienkultur in der Schule: aktuelle Kunst meets Lehrplan (Lehrer*innenfortbildung)

31. Januar, 16:00 - 1. Februar, 18:30

GoogleStreetView-Wanderungen, Exkursionen mit dem Daumen, Zeichnen nach der Natur anhand von Katzenvideos – wie kommen Lehrplananforderungen, digitale Kultur und aktuelle Kunst produktiv zusammen? Im Wintersemester 2019/2020 gibt es die Möglichkeit, zu diesen Fragen eine Lehrer*innenfortbildung als Wochenendseminar zu besuchen. Wir laden Studierende, Referendar*innen und Lehrer*innen ein, im Rahmen einer Forschungswerkstatt praktisch an Unterrichtseinheiten und -reihen […]

Bibliothek

BIB Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Fachbibliothek für Kunst & Textil und des Sekretariats (Block B) während der vorlesungsfreien Zeit. Die Bibliothek und das Sekretariat haben über Karneval 20.2. – 25.2.20 geschlossen. In der übrigen vorlesungsfreien Zeit gelten die regulären Geschäftszeiten. Allgemeine Informationen zur BIB finden Sie hier.      

Educational Resource

Info Bite: QUEERING ARTS EDUCATION

GoogleStreetView-Wanderungen, Exkursionen mit dem Daumen, Zeichnen nach der Natur anhand von Katzenvideos – wie kommen Lehrplananforderungen, digitale Kultur und aktuelle Kunst produktiv zusammen? Im Wintersemester 2019/2020 gibt es die Möglichkeit, ein praktisches Seminar und ein darauf aufbauendes Didaktik-Seminar im Bundle zu besuchen. Konstanze Schütze und Kristin Klein stellen ihr Seminar QUEERING ARTS EDUCATION – spekulativ […]

Studium

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit im Wintersemester 2019/20

Während der vorlesungsfreien Zeit (01.02. – 31.03.20) gelten die folgenden Sprechstundenzeiten: Barzen, Rainer Mo. 10.02.  16 -17:30 Mi. 19.02.   14 – 15:30 Mi.  11.03.   14 – 15:30 Bitte vorher per Mail anmelden. Brand, Martin Termine und Anmeldung unter: Sprechstunde Brand Dick, Julia Anmeldung per Mail an: jdick1@uni-koeln.de Eschment, Jane Anmeldung per Mail an jeschme1@uni-koeln.de Foos, […]

Projekt

Decolonizing Circumstances. Practices and Sensibilities of Small-Scale Institutions and Art Spaces.

24. Januar, 9:30 - 19:00

While the debate on restitution and other decolonizing practices of museums is getting a lot of public attention, this international conference is shifting focus to small-scale institutions and art spaces and their specific decolonizing practices and sensibilities. Unlike museums, which are dealing primarily with the politics of collecting, exhibition-making, provenance research and the necessity of […]

Kunstpädagogische Positionen

Vortrag von Gesa Krebber: Kunstpädagogik der Gemeinschaft

22. Januar, 16:00 - 17:30

Aktuell rücken Phänomene der Kollaboration ins Zentrum. Kollaboration meint Formen der Gemeinschaftlichkeit und Zusammenarbeit im digitalen Kontext, bei der eine Vielzahl von AkteurInnen komplex interagieren. In diesen meist impliziten Kollaborationsphänomenen liegt ein Transformationspotential für die Kunstpädagogik, das es zu beschreiben und zu nutzen gilt. In ihrer Analyse ermittelt Gesa Krebber einen aktuellen kunstpädagogischen Begriff von […]

Seminarpräsentation

ge schicht en – eine performative collage

21. Januar, 19:00 - 20:30

Einladung zur Präsentation im Seminar „Schubladen öffnen und ausräumen. Ästhetische Forschung in Geschichte(n) in der Wendezeit 1989/90“ Wie entsteht eine Vielstimmigkeit über geschichtliche Ereignisse? Wie werden Leerstellen, Lücken, Momentaufnahmen laut? Welche Verwirrungen und Verwehungen tauchen auf? Welche Stimmen und Schichten legen sich übereinander? Welche Räume des Zuhörens und Erzählens öffnen sich?  „30 Jahre Mauerfall“ –  […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Felicitas Macgilchrist: Datafizierte Schulen? Datenpraktiken und Designentscheidungen in der Schule

21. Januar, 18:00 - 19:30

Wie präfigurieren digitale Daten unsere Sozialität? Wer gestaltet die Software, die wir täglich nutzen und welche Werte schreiben sie hinein? Und welche beabsichtigten und unbeabsichtigten Konsequenzen folgen daraus – vor allem für Schüler*innen? In diesem Vortrag geht Felicitas Macgilchrist diesen Fragen anhand Forschungsprojekten zu Datafizierung und Schule nach. Der Prozess der Datafizierung—d.h. das zunehmende Sammeln, Speichern, Auswerten, Zirkulieren und Visualisieren von digitalen Daten—wird dabei als […]

Lehrveranstaltung

Wenige freie Plätze im Blockseminar „Theory of the Young Girl and Queering Technology“ (Dorota Gawęda und Eglė Kulbokaitė)

17. Januar, 10:00 - 18. Januar, 18:00

Dorota Gawęda und Eglė Kulbokaitė sind ein 2013 gegründetes Künstlerduo mit Wohnsitz in Basel. In ihrer Arbeit thematisieren sie feministisch situierte Theorie und Fiktion, technologiegestützter Emanzipation und die Diskursivität räumlicher Arrangements. In einem mulitidisziplinären Werk zwischen Live-Performances, immersiven Installationen, Skulpturen und Düften untersuchen sie feministische Theorie und fiktionale Praxen zwischen lesenden Körpern (the reading bodies) und […]

Open Call

OPEN CALL: Forschungskolleg. Bewerbungsfrist: 15. März 2020

Liebe Studierende am Institut für Kunst & Kunsttheorie,  euch spukt schon lange ein Projektvorhaben im Kopf herum, aber es fällt euch im Alltag schwer hierfür bewusste Zeitfenster zu setzen? Das Forschungskolleg bietet einen gemeinsamen Lern- und Arbeitsraum für Studierende, die gezielt einem eigenen Forschungsvorhaben – ob wissenschaftlich oder künstlerisch forschend – nachgehen möchten. In einer […]

Networking Beyond, Saloon Arts Education

Gesprächsrunde: I love my job_#2 – Liebesgeständnisse von Kunstlehrer*innen

15. Januar, 18:00 - 19:30

Zum zweiten Mal starten wir unseren #Flauschangriff: Im Rahmen des Saloon Arts Education berichten Kunstlehrer*innen und Ästhetische Erzieher*innen, was sie an ihrem Job so richtig, richtig gut finden. Unsere Gäste geben Liebeserklärungen zu ihrer Arbeit in der künstlerischen Lehre ab. Gemeinsam wollen wir an diesem Abend den positiven Erzählungen Raum geben und damit ungesehene und […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Olaf Sanders: Kunststunde. Über Brecher und anti/faschistisches Leben

15. Januar, 16:00 - 17:30

Am 3. Oktober 2019 kam der Film Deutschstunde in die Kinos. Ich halte ihn für einen der schlechtesten Kinofilme des vergangenen Jahres, weil er Ambivalenzen zum Verschwinden bringt, die die Romanvorlage von Siegfried Lenz (1968) auszeichnen, wie ihr lebendiges Gespür für das Zeit- und Lokalkolorit sowie ihre Ironie. Der Kinofilm fällt weit hinter Peter Bauvais’ zweiteiligen […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Jennifer V. Meier und Josephine A. Noel: Medienpsychologische Forschungsgebiete im digitalen Zeitalter

14. Januar, 18:00 - 19:30

Jennifer V. Meier und Josephine A. Noel sind Mitarbeiterinnen am Lehrstuhl für Sozial- und Medienpsychologie der Universität zu Köln und arbeiten gemeinsam im BMBF-geförderten Projekt „Ganztag-digital: Digitale Medien und Medienbildung in der sozialen Welt der Ganztagsschule“. Sie werden das Projekt und ihre Arbeit zu Beginn der Vorlesung im Kleinformat präsentieren. Da die Erhebungen des Projekts […]

Forschungsperspektiven der Ästhetischen Erziehung und deren Bezugsdisziplinen

Vortrag von Katja Lell: N.O. Body is in the (class-)room. Queere Filmbildung in künstlerischen Filmen

13. Januar, 16:00 - 17:30

Ich sitze in einem leeren Hörsaal. Vorne an der Tafel ist ein Bett aufgebaut, das von einer Musikbox und einer Lampe gerahmt wird. Die Vorlesung beginnt und Annie Jones, die „bearded Lady“, taucht auf. Gebannt blicke ich auf die Leinwand. Annie Jones erwidert meinen Blick, sie starrt zurück und lacht. In meinem Vortrag werde ich […]

Zeitgenössische Positionen künstlerischer Praxis und Theorie

Gastvortrag von Olga Jakob: »IN SITU«

9. Januar, 18:00 - 19:30

Nähe, sich nähern, nah dran sein, konfrontiert sein, eintauchen, entdecken, wahrnehmen. Olga Jakobs Arbeiten verlangen danach, ‚näher‘ zu kommen, sie zu studieren, ihre Struktur mit den Augen nachzufühlen, nachzuzeichnen. Ihre Werke fordern den Betrachter dazu auf, ihrer Materialität auf den Grund zu gehen, die einzelnen Materialien in den Arbeiten in ihrer Verflechtung zu erkennen, um […]

Saloon Arts Education

Christine Borck: »Ich kann das nicht!« – Über Haltungen, Beziehungsarbeit und Ressourcenorientierung

8. Januar, 18:00 - 19:30

Mit der Feststellung »Ich kann das nicht!« enden viele erste Versuche, in denen eigene Vorstellungen zeichnerisch dargestellt werden sollten. »Ich kann das nicht!« ist Ausdruck des selbst empfundenen Unvermögens, Bilder herzustellen, die den eigenen Ansprüchen genügen. Kann jemand diesen Ansprüchen genügen? Welchen Mehrwert hat es heute noch, Dinge mit traditionellen Mitteln – Papier und Stift – darzustellen? Wie gehen wir mit […]

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte