Studium

Freie Plätze im Seminar „Theaterspielen als ästhetische Bildung“

Theaterspielen als ästhetische Bildung – Erprobung von Schauspieltheorien und theaterpädagogischen Ansätzen  Dieses Praxisseminar ist Teil eines Tandemangbots (Twinangebot). Es kann nur in Kombination mit dem zugehörigen Twin 1 „Theaterspielen mit […]

Forschungsperspektiven der Ästhetischen Erziehung und deren Bezugsdisziplinen

Gastvortrag von Eva Plischke: Wissen, wo man steht – Warum und wie Klassenunterschiede mit Kindern im Rahmen einer interaktiven Theaterperformance verhandeln

13. Dezember 2021, 16:00 - 17:30

Die Begriffe der Klasse, der Klassenunterschiede und der Klassengesellschaft sind jüngst in öffentliche Diskurse zurückgekehrt – auch im Theater. Im Jahr 2020 veranstaltet das Impulse-Festival die Akademie #2 Zeige deine […]

Saloon Arts Education

Gastvortrag von Stefan Valdes Tittel: „Wir sind dran“ oder was sich Schultheater trauen kann

1. Dezember 2021, 18:00 - 19:30

Das Schultheater ist ein groß- und einzigartiger Experimentierraum in Schule, der oft nicht ausreichend genutzt wird. Das liegt auch an den Grenzen, die Systemen inhärent sind. Lasst uns also Systeme […]

Forschungsperspektiven der Ästhetischen Erziehung und deren Bezugsdisziplinen

Gastvortrag von Sibylle Peters: Forschungstheater als Fluchtweg aus gesellschaftlicher Teilung

29. November 2021, 16:00 - 17:30

Forschen, das bezeichnet im Forschungstheater ein experimentelles und zugleich gezieltes Eingreifen in die Realität – motiviert durch Wünsche von Kindern, informiert durch Wissenschaft und ermächtigt durch Kunst und ihre Mittel. […]

Studium

Freie Seminarplätze – Theaterspielen mit Kindern

Freie Seminarplätze – TWIN: Praxis und Didaktik im MA ÄE AM1: Theaterspielen mit Kindern – Erprobung didaktisch-methodischer Ansätze des Theaterspiels im schulischen Kontext   Wo? Für das Tandemseminar (TWIN) von Sonja […]

Kunstpädagogische Positionen

Kalkül und Kontingenz – Rückblick auf ein Forschungsprojekt anlässlich seiner Publikation

9. Dezember 2020, 16:00 - 17:30

Anne Gruber, Milena Meier, Anna Schürch, Sascha Willenbacher   Was bedeutet der bildungstheoretisch aufgeladene Begriff ‚Kontingenz‘ für das Unterrichten von Kunst und Theater an Schulen? Etwa, dass mit unvorhergesehenen Situationen […]

Networking Beyond, Open Call

Open Call: BRING A PIECE! #4 am 17. Juni 2020: Ästhetische Praxis in Corona-Zeiten

Eine ästhetisch-künstlerische Auseinandersetzung auf Distanz, ohne die reale Präsenz der sozialen Peer-Group, mit vielen Fragen an Körperlichkeit und Wahrnehmung im Digitalen produziert neue Möglichkeitsräume für praktisches Arbeiten und zugleich auch Error. Viele improvisationsfreudige Lehrer*innen, Kunst- und Theaterpädagog*innen entwickeln im Corona-Lock-Down Ideen für ästhetisch-künstlerische Experimente, um mit Kindern und Jugendlichen auch in dieser Zeit Möglichkeitsräume für ästhetische Erfahrungen zu öffnen – vielleicht sogar ganz explizit als Auseinandersetzung mit der aktuellen Situation. 

Stellenausschreibung

Nachwuchsstipendium Freie Kinder- und Jugendtheater

Liebe Studierende der Ästhetischen Erziehung und Kunst, bereits seit 2013 gibt es, initiiert und gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport Nordrhein-Westfalen und unterstützt durch den Arbeitskreis […]

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte