Lade Veranstaltungen

Education Q_ueer – Eine Performative Intervention

Bachelorarbeit von Luca & Lenn

Wir laden ein zu einer performativen Intervention anlässlich des internationalen Tages gegen Homo-Bi-Inter-Trans*Feindlichkeit (IDAHOBIT), um die patriachalen Strukturen der Uni umzugestalten. Zusammen werden wir uns die Räumlichkeiten der Uni kreativ aneignen. Wir wollen laut und sichtbar sein –  für eine Uni für alle!

An diesem Abend und in den darauf folgenden Tagen wollen wir uns damit auseinander setzen, wie Bildung queerfeministisch gedacht und umgesetzt werden könnte. Dafür wollen wir uns über geschlechtliche Selbstbestimmung austauschen, das Bildungssystem kritisieren, aber auch zusammen Musik machen, tanzen und körperliche Selbstbehauptung üben.

All genders welcome! Bitte kommt getestet

Mehr Infos: instagram.com/educationQ_ueer/

Details

Beginn:
17. Mai, 18:00
Ende:
20. Mai, 11:00
Format:

Veranstaltungsort

Auf der Wiese der Humanwissenschaftlichen Fakultät
Grunewaldstr. 2
Köln, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Studierende
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen