Freie Seminarplätze im Studiengang Ästhetische Erziehung

Es gibt noch freie Plätze in Seminaren im Studiengang Ästhetische Erziehung, Interessent*innen können sich gerne  direkt bei peter@frohleiks.de melden.

„Rhythmik, Körper, Bewegung, Sprache und Geräusche als Ausgangspunkte für Präsentationen“
In diesem Seminar geht es um die Vermittlung praxisnaher und anwendungsbezogener Grundlagenkenntnisse theatraler und theaterpädagogischer Arbeit unter dem besonderen Aspekt der Bedeutung von Körper, Rhythmus und Bewegung. Neben dem Erwerb des handwerklichen Könnens und den künstlerischen Produkten selbst, stehen Wahrnehmungsprozesse und persönliche Entwicklung der Teilnehmenden im Vordergrund. Ein weiteres Augenmerk liegt auf der Tätigkeit des Produzierens selbst, den nötigen Austauschprozessen, den sich ergebenden Veränderungen, den dynamischen Prozessen, in denen Werke hergestellt und verwendet werden. Gestaltungsaufgaben, kleine Inszenierungen und Präsenzübungen sind immanenter Bestandteil des Seminar. [Geöffnet für AM1 Praxis, Donnerstags 10-11.30]

Kabarett – Unterhaltung und Spiegel der Zeitgeschichte
Erprobt werden verschiedene Stilmittel wie z.B. Satire und Parodie. Ausgangspunkte sind geeignete Vorlagen sowie erste eigene Textfragmente. Der Weg führt uns von der Entwicklung einer Idee bis hin zum freien Vortrag, der Präsentation vor Publikum [Geöffnet für AM2 Praxis, Mittwoch 12-13.30]