Lade Veranstaltungen

Workshop für Kinder und Jugendliche: Ich frag mal meine Jogginghose – Ein Workshop zum Internet der Dinge

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Werden wir bald mit Kühlschränken über gesunde Ernährung diskutieren und uns bei unseren Jogginghosen über die neusten Modetrends erkundigen? Das „Internet der Dinge“ (Internet of Things) vernetzt Häuser, Autos und andere alltägliche Gebrauchsgegenstände mit unseren Smartphones und Computern. Es lässt Küchengeräte und Spielzeug intelligent erscheinen und ermöglicht es den smarten Gegenständen sich untereinander über das Internet zu verständigen. Mit Alexa und Siri haben wir schon neue Mitbewohnerinnen bei uns aufgenommen, doch welche werden in Zukunft dazu kommen, was werden sie zu erzählen haben und welche Abenteuer werden wir mit ihnen erleben? Im Rahmen des Workshops können sich Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren zum Thema „internet of things“ ausprobieren, Geschichten erfinden und im NRW-Forum zum Leben erwecken.

Die Akademie der Avantgarde lädt gemeinsam mit dem Institut für Kunst und Kunsttheorie der Universität zu Köln dazu ein, sich mit der Welt der Digital Things auseinanderzusetzen.

Der Workshop richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren.

Der Workshop ist kostenlos und öffentlich. Er findet auf Deutsch statt, um Anmeldung wird gebeten: kristin.klein@uni-koeln.de

Bildcredits: https://ya-webdesign.com https://ya-webdesign.com/image/movement-clipart-run/136004.html

Details

Datum:
6. Juli
Zeit:
11:00 - 14:00
Format:
Schlagworte:
, ,

Veranstalter

Institut für Kunst & Kunsttheorie
NRW-Forum Düsseldorf

Veranstaltungsort

NRW-Forum Düsseldorf
Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf + Google Karte
Website:
https://www.nrw-forum.de