Info Bite: QUEERING ARTS EDUCATION

GoogleStreetView-Wanderungen, Exkursionen mit dem Daumen, Zeichnen nach der Natur anhand von Katzenvideos – wie kommen Lehrplananforderungen, digitale Kultur und aktuelle Kunst produktiv zusammen? Im Wintersemester 2019/2020 gibt es die Möglichkeit, ein praktisches Seminar und ein darauf aufbauendes Didaktik-Seminar im Bundle zu besuchen. Konstanze Schütze und Kristin Klein stellen ihr Seminar QUEERING ARTS EDUCATION – spekulativ kollaborativ vernetzt. Postdigitale Kulturen in der Schule vor.

Weitere Infos: kunst.uni-koeln.de/event/fortbildung-31012020/

Tags: Edu Resource, Fortbildung, Info Bite, Lehrplan Kunstdidaktik, Queering Arts Education, Schule