Hier finden die Seminare für plastisches Arbeiten mit Ton statt. Nicola Schrudde führt einen Verteiler zur Brennabsprache. Selbständig dürfen Schrühbrände gesetzt werden, Glasurbrände dürfen nur unmittelbar begleitet durchgeführt werden. Zugang zum Raum über einen Schlüsselsafe vor der Tür.
Der Keramikraum kann außerhalb der Seminarzeiten nach Absprache genutzt werden. Voraussetzung ist, dass man an einem Einführungsseminar teilgenommen hat.

Kontakt

Nicola Schrudde (Lehrbeauftragte)
Lina Pauli (SHK)
Inga Müller (SHK)

 

Lage

KERAMIK

216 HumF Hauptgebäude
Bauteil 1
UG
Raum -1.128

 

Zurück zur Übersicht