Lehre

//aktuell

WINTERSEMESTER 2019/20

  • Einführung in die Ästhetische Erziehung und Bildung
    (BA-Ringvorlesung im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Pädagogisches Selbstverständnis
    (BA-Portfolioseminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Forschungsperspektiven der Ästhetischen Erziehung und deren Bezugstheorien
    (MA-Ringvorlesung im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Forschungsfragen der Ästhetischen Erziehung und Bildung
    (MA-Seminar „Spezifische Vermittlungsaspekte der Ästhetischen Erziehung”, im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Begleitung Praxissemester
    (MA-Seminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)

SOMMERSEMESTER 2019

  • Einführung in die Ästhetische Erziehung und Bildung
    (BA-Ringvorlesung im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Grundbegriffe der Ästhetischen Bildung:  Ästhetische Erfahrung
    (BA-Seminar „Wissenschaftliche Grundlagen der Ästhetischen Erziehung“ im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Pädagogisches Selbstverständnis
    (BA-Portfolioseminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Vorbereitung Praxissemester
    (MA-Seminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Gifs, Memes, Micromovies: Zur Ästhetik audiovisueller Mikroformate (Visuelle Assoziationen I)
    (MA-Seminar „Spezifische Vermittlungsaspekte der Ästhetischen Erziehung”, im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Reading Group Postcolonial Theory & Arts Education
    (Theorie-Seminar in den Studiengängen Kunst, Intermedia und dem Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)

WINTERSEMESTER 2018/19

  • Einführung in die Ästhetische Erziehung und Bildung
    (BA-Ringvorlesung im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Pädagogisches Selbstverständnis
    (BA-Portfolioseminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Forschungsperspektiven der Ästhetischen Erziehung und deren Bezugstheorien
    (MA-Ringvorlesung im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Forschungsfragen der Ästhetischen Erziehung und Bildung
    (MA-Seminar „Spezifische Vermittlungsaspekte der Ästhetischen Erziehung”, im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Art & Algorithms
    (Theorie-Seminar in den Studiengängen Kunst, Intermedia und dem Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Reading Group Postcolonial Theory & Arts Education
    (Theorie-Seminar in den Studiengängen Kunst, Intermedia und dem Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Begleitung Praxissemester
    (MA-Seminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)

SOMMERSEMESTER 2018

  • Einführung in die Ästhetische Erziehung und Bildung
    (BA-Ringvorlesung im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Grundbegriffe der Ästhetischen Bildung:  Ästhetische Erfahrung
    (BA-Seminar „Wissenschaftliche Grundlagen der Ästhetischen Erziehung“ im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Pädagogisches Selbstverständnis
    (BA-Portfolioseminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Vorbereitung Praxissemester
    (MA-Seminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Jenseits der Displays. Methoden und Praktiken des Sammelns und Archivieren
    (MA-Seminar „Spezifische Vermittlungsaspekte der Ästhetischen Erziehung”, im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Reading Group Postcolonial Theory & Arts Education
    (Theorie-Seminar in den Studiengängen Kunst, Intermedia und dem Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Arts Education on Tour: Das mediterrane Denken
    (Exkursion zur Manifesta 12 in Palermo, zusammen mit Ayse Gülec, Aurora Rodonò)

WINTERSEMESTER 2017/18

  • Einführung in die Ästhetische Erziehung und Bildung
    (BA-Ringvorlesung im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Pädagogisches Selbstverständnis
    (BA-Portfolioseminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Forschungsperspektiven der Ästhetischen Erziehung und deren Bezugstheorien
    (MA-Ringvorlesung im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Forschungsfragen der Ästhetischen Erziehung und Bildung
    (MA-Seminar „Spezifische Vermittlungsaspekte der Ästhetischen Erziehung”, im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Visuelle Assoziation I: Theorien der Collage
    (Theorie-Seminar in den Studiengängen Kunst, Intermedia und dem Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Ästhetische Praxis als Medienkritik
    (Theorie-Seminar in den Studiengängen Kunst, Intermedia und dem Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Reading Group Postcolonial Theory & Arts Education
    (Theorie-Seminar in den Studiengängen Kunst, Intermedia und dem Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Begleitung Praxissemester
    (MA-Seminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)

SOMMERSEMESTER 2017

  • Einführung in die Ästhetische Erziehung und Bildung
    (BA-Ringvorlesung im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Wissenschaftliche Grundlagen der Ästhetischen Erziehung
    (BA-Seminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Visuelle Narration
    (MA-Seminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Didaktische Reflexionen ästhetischer Praxis
    (MA-Seminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Pädagogisches Selbstverständnis
    (BA-Portfolioseminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)

WINTERSEMESTER 2016/17

  • Forschungsperspektiven der Ästhetischen Erziehung und deren Bezugstheorien
    (MA-Ringvorlesung im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Forschungsfragen der Ästhetischen Erziehung und Bildung
    (MA-Seminar „Spezifische Vermittlungsaspekte der Ästhetischen Erziehung”, im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Visuelle Verknüpfungen
    (MA-Seminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)
  • Pädagogisches Selbstverständnis
    (BA-Portfolioseminar im Lernbereich Ästhetische Erziehung, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)

SOMMERSEMESTER 2016

  • »Der unwissende Lehrmeister« – Rancières Philosophie des Lehrens
    (Seminar zusammen mit Prof. Dr. Rainer Mügel an der HBK Braunschweig, Kunstvermittlung/Kunst-Lehramt)
  • Sprechen und Schreiben über Kunst
    (Übung an der HBK Braunschweig, Studiengänge Freie Kunst, KUNST.Lehramt und Kunstvermittlung)
  • Pädagogiken des Films: Samira Makhmalbaf
    (Übung an der HBK Braunschweig, Studiengänge Freie Kunst, KUNST.Lehramt und Kunstvermittlung)
  • Offene Arbeitsprozesse beraten
    (Seminar an der HBK Braunschweig, Studiengänge KUNST.Lehramt und Kunstvermittlung)
  • Aktuelle museale und kunstvermittelnde Konzepte in London
    (Seminar und Exkursion (London, 17-20.6.16) an der HBK Braunschweig für Studierende KUNST.Lehramt und Kunstvermittlung)

WINTERSEMESTER 2015/16

  • Lehr-Performances. Filmische Inszenierungen des Lehrens
    (Seminar an der HBK Braunschweig, Kunstvermittlung/Kunst-Lehramt)
  • Lehr-Performances II. Lehren als eine Frage der Haltung
    (Seminar an der HBK Braunschweig, Kunstvermittlung/Kunst-Lehramt)
  • Reden und Schreiben über Kunst
    (Übung an der HBK Braunschweig, Studiengänge Freie Kunst und Kunst-Lehramt)
  • Mashup Cultures: Kleine Formen
    (Seminar an der HBK Braunschweig, Kunstvermittlung/Kunst-Lehramt)

SOMMERSEMESTER 2015

  • Einführende Vorlesung in den Lernbereich Bildende Kunst: Grundfragen der Kunstpädagogik
    (BA-Vorlesung an der Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Lernbereich Bildende Kunst)
  • Gefilmte Lehre
    (Forschungswerkstatt Prioritäre Themen, MA AEW an der Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft)

WINTERSEMESTER 2014/15

  • Visuelle Bildung II: Animation
    (Vorlesung Fachdidaktik Bildende Kunst zusammen mit Prof. Dr. Andrea Sabisch an der Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Fachdidaktik Bildende Kunst)
  • Einführung in den Lernbereich Bildende Kunst: Kunstpädagogisches Selbstverständnis
    (BA-Seminar an der Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Lernbereich Bildende Kunst)
  • KinoFilmGeschichte
    (MA-Seminar an der Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Prioritäre Themen der Erziehungswissenschaft: Medien)
  • World Wide Nachsitzen, Episode 1: Filter
    (Lehrauftrag an der HFBK, BA-Seminar zusammen mit Prof. Lena Ziese)

SOMMERSEMESTER 2014

  • Einführende Vorlesung in den Lernbereich Bildende Kunst
    (BA-Vorlesung an der Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Lernbereich Bildende Kunst)
  • Film und Experiment IV: Videoremix
    (BA-Werkstattseminar an der Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Lernbereich Bildende Kunst)
  • Wie wir lernen wollen
    (Lehrauftrag an der HFBK, BA-Seminar zusammen mit Prof. Lena Ziese)

WINTERSEMESTER 2013/14

  • Grundbegriffe der Bildungstheorie III: Zeigen
    (MA AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)
  • Jugend im Film des 21. Jahrhunderts
    (BA AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)
  • Jacques Rancière „Der unwissende Lehrmeister“
    (Lektürekurs, MA AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)
  • Einführung in den Lernbereich Bildende Kunst: Ästhetische Erfahrung
    (BA-Seminar im Lernbereich Bildende Kunst, Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)

SOMMERSEMESTER 2013

  • Grundbegriffe der Bildungstheorie: Bewegung und Bild
    (BA AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)
  • Wie Aufmerksamkeit erzeugen?
    (Einführende Vorlesung FD Bildende Kunst an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft, zusammen mit Prof. Dr. Karl-Josef Pazzini)
  • Integriertes Schulpraktikum: Bildende Kunst und Film
    (Nachbereitungsseminar des ISP, BA an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)
  • Fernand Deligny: Die kleinste Geste zwischem Sichtbarem und Sagbarem
    (Seminar an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft, FD Bildende Kunst und Lernbereich Bildende Kunst; zusammen mit Prof. Lena Ziese, HFBK und Achim Lengerer, Berlin)
  • Film und Experiment III: Videoremix
    (Werkstattseminar an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Lernbereich Bildende Kunst)

WINTERSEMESTER 2012/13

  • Grundbegriffe der Bildungstheorie: Aufmerksamkeit
    (MA AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)
  • Bildung zwischen Technologie und Sorge
    (BA AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)
  • Filme über Unterricht als empirisches Material II
    (Forschungswerkstatt Prioritäre Themen, MA AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)
  • Einführung in den Lernbereich Bildende Kunst: Ästhetische Erfahrung
    (BA-Seminar im Lernbereich Bildende Kunst, Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)
  • Integriertes Schulpraktikum: Bildende Kunst und Film
    (Vorbereitungsseminar des ISP, BA an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)
  • Reflexionen über das Zeichnen
    (Ringvorlesung im Rahmen der Reihe Kunstpädagogische Positionen an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft, zusammen mit Prof. Dr. Andrea Sabisch und Evelyn May)

SOMMERSEMESTER 2012

  • Film und Experiment II: Kleine Formen
    (Werkstattseminar an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Lernbereich Bildende Kunst)
  • Formate der Filmvermittlung
    (Seminar an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft, FD Bildende Kunst und Lernbereich Bildende Kunst)
  • Filme über Unterricht als empirisches Material
    (Forschungswerkstatt Prioritäre Themen, MA AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)

WINTERSEMESTER 2011/12

  • Formate der Filmvermittlung
    (Seminar an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, FK III, Kunst und Medien)

SOMMERSEMESTER 2011

  • Ästhetische Bildung
    (Seminar an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, FK III, Kunst und Medien)
  • Mash-up Cultures. Bildung in audiovisuellen Dispositven
    (Seminar an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)
  • Theorielinien der Medienbildung
    (Seminar an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Erziehungswissenschaft, Allgemeine Pädagogik)

WINTERSEMESTER 2010/11

  • Sample, Re-edit & Mash up! Künstlerische und theoretische Reflexionen auf praktische Film-Bildung mit Online-Videoplattformen
    (Werkstattseminar an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Lernbereich Bildende Kunst)

SOMMERSEMESTER 2010

  • Kunst und Medientheorie: Experimentalfilme
    (Seminar an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, FK III, Kunst und Medien)
  • Film und Experiment
    (Werkstattseminar an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Lernbereich Bildende Kunst)
  • Filmische Inszenierung des Lehrens und des Lehrers. Lehr-Performances
    (Ringvorlesung in Kooperation mit Prof. Dr. Karl-Josef Pazzini, [FuL]. Forschungs- und Le[ ]rstelle. Kunst – Pädagogik – Psychoanalyse und dem Allgemeinen Vorlesungswesen der Universität Hamburg)

WINTERSEMESTER 2009/10

  • »Lehr-Filme«. Filmische Inszenierungen des Lehrens und Lernens
    (Seminar an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, FK III, Kunst und Medien)
  • Film/en in der Grundschule: Vermittlung, Rezeption, Produktion
    (Vertiefungsseminar an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Lernbereich Bildende Kunst)
  • Lehrer-Performances
    (Praxisbezogene Einführung [PE] an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)

SOMMERSEMESTER 2009

  • Video ergo sum? Zur Visuellen Bildung in der Mediengesellschaft
    (Hauptseminar zu Bildung und Gesellschaft an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)

WINTERSEMESTER 2008/09

  • Film und Bildung III: Das Geschlecht der Bilder
    (Hauptseminar AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)

SOMMERSEMESTER 2008

  • Film und Bildung II. Filmische Bildungsforschung
    (Hauptseminar AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)

WINTERSEMESTER 2007/08

  • Film und Bildung
    (Hauptseminar AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)

SOMMERSEMESTER 2007

  • Bildung in der Popkultur. Theoretische Zugänge zu einem gegenwärtigen Problem
    (Hauptseminar AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)

SOMMERSEMESTER 2004

  • Pädagogik des Films
    (mit Stevie M. Schmiedel und dem Metropolis-Kino, Hauptseminar AEW an der Universität Hamburg, Fakultät 4, Fachbereich Erziehungswissenschaft)

One thought on “Lehre

  1. Pingback: Manuel Zahn - Filmbildung » Blog Archive » Sexy Media?!

Comments are closed.