Das ATELIER 11 liegt etwas versteckt im Keller der Humanwissenschaftlichen Fakultät. Es dient als Ort, an dem Studierende ihre eigenen Atelierplätze haben, die sie nicht jeden Tag wieder abbauen müssen.

Der Raum wird für das konzentrierte praktische Arbeiten an Bildern, Skulpturen, Zeichnungen etc. genutzt. Die intensive Arbeitsatmosphäre ermöglicht den Studierenden einen kontinuierlichen und kritischen Austausch miteinander über die eigenen Arbeiten. Zusätzlich können Termine zur Werkbesprechung vereinbart werden.

Studierende, die für die Erarbeitung ihrer fachpraktischen Bachelor- oder Masterarbeit für das jeweilige Semester einen eigenen Arbeitsplatz benötigen, können sich per Mail bewerben. Danach erfolgt eine persönliche Vorstellung mit Arbeitsproben im Atelier. Es gibt insgesamt 10 Arbeitsplätze.

Kontakt

Gesine Kikol

 

Lage

ATELIER 11

216 HumF Hauptgebäude
Bauteil 1
UG
Raum -1.125

 

Zurück zur Übersicht