Für Einzelarbeiten geöffnet!

Ab sofort kannst du im AEB wieder deine eigenen performativen Arbeiten entwickeln und erproben!

Das AEB kannst du dir über den SPACE reservieren. Absolviere einmalig die digitale Lichteinweisung und buche dir dann einen verbindlichen Termin.

 


Im Präsenz-Semester gilt:

Die Forschungswerkstatt AEB des Instituts für Kunst & Kunsttheorie kann von Studierenden zum Recherchieren und Arbeiten an Performances, Inszenierungen und Raumexperimenten benutzt werden. Mit der fest installierten Lichttechnik können die Arbeiten ins richtige Licht gerückt werden. Der Raum ist mit Tischen und Stühlen ausgestattet, die auch schnell zusammengeklappt und an die Seite geräumt werden können. Eine Soundanlage und ein Beamer sind ebenfalls fest verbaut. Der große cleane Raum mit schwarzem Tanzboden lädt zum Arbeiten an Projekten, Portfolioarbeiten, Ideen und Installationen ein. Nach Teilnahme an einer Lichteinweisung kann der Schlüssel zum AEB im MBR ausgeliehen werden.

OFFENE WERKSTATT

Ab sofort kannst du im AEB wieder deine eigenen performativen Arbeiten entwickeln und erproben!

Das AEB kannst du dir über den SPACE reservieren. Absolviere einmalig die digitale Lichteinweisung und buche dir dann einen verbindlichen Termin.

TERMINE LICHTEINWEISUNG

Mit der Teilnahme an der Einweisung erhaltet ihr die Berechtigung, das AEB inkl. der Technik für universitäre Zwecke zu nutzen.

Neue Termine werden hier bekanntgegeben.

Rückfragen und Anmeldung bei Rina Schmeing.

Kontakt

Rina Schmeing 

 

Lage

AEB

216 HumF Hauptgebäude
Bauteil 1
2. OG
Raum 2.103

 

Zurück zur Übersicht