Nah im hier und Jetzt: Vernetzung, Picknick & Talk mit kultur-, stadt- und bildungspolitischen Initiativen aus Köln

Achtung: Das Rahmenprogramm entfällt auf Grund der Umstellung in die digitale Lehre während Zeiten von Corona.

Während der springschool werden gesellschaftliche Herausforderungen spielerisch, künstlerisch und in einem zeitlich begrenzten Rahmen verhandelt. Vielleicht wird dein Bedürfnis dich politisch zu engagieren tiefer und weitreichender? Dann brauchst du Verbündete! In Köln findest du jede Menge Initiativen und Gruppen, die sich zB. mit Fragen kritischer Stadtentwicklung, diskriminierungskritischer Bildungsarbeit oder feministischen Themen in Kunst und Kultur beschäftigen. An diesem Abend kannst Du Dich in geselliger Runde mittels mehrerer Kurzvorträge über unterschiedliche politisch aktive Gruppierungen informieren. Angefragt sind u.a. das feministische Kunst- und Design-Kollektiv BÄM!, die Schule für politische Hoffnung oder der wie leben wir e.V.