Julian Warner übernimmt kurzfristig die Workshopleitung von Arpana Aischa Berndt

Julian Warner ist Kulturwissenschaftler und Autor. Er studierte Theaterwissenschaft, Amerikanische Literaturgeschichte und Ethnologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2015 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie an der Georg-August-Universität Göttingen und forscht dort in den Bereichen Black Diaspora, Rassismus und Popkultur. Künstlerisch forscht er auch unter dem Namen HAUPTAKTION und Fehler Kuti.

Julian Warner leitet den Workshop mit der Nummer 3.

 

Foto: Gerald v. Foris