Schlagwort-Archiv: Vernissage

Herzliche Einladung zur Vernissage: XOXO

X O X O
Studierende des Instituts für Kunst und Kunsttheorie
Universität zu Köln
Students of the Institute for Art and Art Theory, University of Cologne

Vernissage: 19. November 2017 – ab 15:00 h
wo / where:
Frauenmuseum Bonn | Im Krausfeld 10 | D – 53111 Bonn
Dauer der Ausstellung / duration of the exhibition: 19.11.17 – 07.01.18
Öffnungszeiten / opening times:
Di – Sa / Tu – Sa: 14:00 bis 18:00 h / 2:00 to 6:00 pm
So / Su: 11.00 bis 18:00 h / 11:00 am to 6:00 pm
Kuratorin: Silke Dombrowsky M.A.
Beirat: Ingrid Roscheck + Rainer Barzen, Universität zu Köln
Gesamtleitung: Marianne Pitzen, Frauenmuseum, Bonn
Wir freuen uns auf Ihr/euer Kommen / Looking forward to seeing you there

biomorphe Geometrie | Wesenhaftes in berechneten Objekten

Ausstellung von Malte Rupieper
18.01. – 28.01. | Vernissage Di, 24.01.2017 | 18.30 Uhr
C-Trakt | Foyer | Institut für Kunst & Kunsttheorie
Humanwissenschaftliche Fakultät | Universität zu Köln
Gronewaldstraße 2 | 50931 Köln

biomorphe Geometrie

Im Foyer des C-Trakts wird bis zum 28. Januar 2017 die erste Einzelausstellung von Malte Rupieper, Student am Institut für Kunst und Kunsttheorie, gezeigt: „biomorphe Geometrie, Wesenhaftes in berechneten Objekten“. Ein Apéro mit „Vorführung“ des großen Herzstücks findet am Dienstag, den 24. Januar 2017 ab 18.30 Uhr statt. Herzliche Einladung dazu!

Rainer Barzen und Ingrid Roscheck
Ausstellung: 18.01.17 – 28.01.17

Ausstellung: binär

Vernissage
Mi, 08.02.2017
Universität zu Köln | RRZK |
Regionales Rechenzentrum der Universität zu Köln (RRZK)
Weyertal 121 | 50931 Köln
http://binaer.wixsite.com/binaer

binaer

Zwischen der Berechenbarkeit des digital gesteuerten Netzwerksystems, des ‚Motherboards‘ der Universität, und den unberechenbaren künstlerischen Prozessen, denen zumeist keine eindeutige Dekodierbarkeit zugrunde liegt, möchte die Ausstellung zu einer Fusion herausfordern. Binär, aus zwei Teilen bestehend. Weiterlesen

Farbe bekennen. Künstlerschaft hilft unbegleiteten Flüchtlingskindern

Verkaufsausstellung
Vernissage: FR 18.11.2016 | 16.00 Uhr
Öffnungszeiten: 18. – 25. November | MO – FR 7.00-19.00 Uhr, SA 10.00-16.00 Uhr
Rathaus der Landeshauptstadt Düsseldorf | Marktplatz 3 | Düsseldorf

Eröffnung durch Oberbürgermeister Thomas Geisel am Freitag, dem 18.11.2016 16.00 Uhr im Rathaus der Landeshauptstadt Düsseldorf, Marktplatz 3. Um 17.00 Uhr Einführung in die Ausstellung mit Bürgermeister Karen-Jungen und Michael Körtländer.

Wir wollen als Künstlerschaft Farbe bekennen und haben uns überlegt, wie wir unseren Standpunkt umsetzen und gleichermaßen damit öffentlich Stellung beziehen können. Was moralisch falsch ist, kann politisch nicht richtig sein. Wir dürfen die Augen vor der täglich wiederkehrenden, humanitären Katastrophe insbesondere die Folgen für Kinder und Jugendliche nicht verschließen. Wir wollen mit dem Erlös aus dem Verkauf unserer Werke unbegleiteten Flüchtlingskindern in Düsseldorf helfen, erste Schritte auf einem neuen Weg in eine hoffentlich bessere Zukunft zu gehen. Weiterlesen

Ausstellungseröffnung: unterwegs

Wir laden herzlich zu unserer Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 05.06.2016 um 12 Uhr im Bezirk Rathaus Lindenthal ein. Die Ausstellung befindet sich im sechsten Stock und zeigt Bilder und Fotografien, die von StudentInnen der Humanwissenschaflichen  Fakultät vom Institut für Kunst und Kunsttheorie zum Thema „unterwegs“ angefertigt wurden. Bei der Entwicklung der Arbeiten stand die individuelle Auseinandersetzung und Interpretation des Themas im Vordergrund.

Weiterlesen

Ausstellung: MAGIE – die Liebe zu den Dingen und Undingen

Vernissage
Di, 03.05.2016 | 19 Uhr
Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block C
C-Trakt | Gronewaldstraße 2 | Köln
karte_magie_on_v.indd

MAGIE – die Liebe zu den Dingen und Undingen
im Rahmen des Sommerblutfestivals und des Semesterthemas LIEBE2016
eröffnen wir am Dienstag, 03. Mai 2016 – ab 19:00 h unsere Ausstellung und laden herzlich dazu ein!

Weiterlesen

Einweihung des Artist in Residence – Projekts „Ausblicke“

Plakat A3-Air-Birigt.indd

Herzlich laden wir Sie zu einem weiteren Event an unserem Institut ein:
Am Mittwoch, den 15.07.2015 um 18 Uhr wird unser 3. AiR Projekt „Ausblicke“ mit der Schriftinstallation von Birgit Huebner eingeweiht. Gleichzeitig freuen wir uns, Ihnen den Katalog zu den bisherigen 3 Projekten vorzustellen.