Schlagwort-Archiv: seminar

Freie Plätze für das Seminar WHERE ARE WE NOW? ZU AKTUELLEN SPRACHEN DER KUNST (Mirjam Thomann)

Es gibt noch freie Plätze für das nächste Woche Dienstag beginnende Seminar WHERE ARE WE NOW? ZU AKTUELLEN SPRACHEN DER KUNST.
Geplant sind einige Exkursionen zu aktuelle Ausstellungen in Köln und der näheren Umgebung.
Bei Interesse bitte per Mail bei Mirjam Thomann melden: m.thomann@uni-koeln.de
Termine: 17.10., 14.11., 28.11., 12.12., 9.01., 23.01.
14-tägig, dienstags, 12:00 – 15:30 Uhr, Beginn: 17.10.2017
Im Anschluss an die Grand Tour des Sommersemesters geht es in diesem Seminar darum, die gegensätzlichen Eindrücke, die documenta und Skulptur Projekte Münster bei uns hinterlassen haben, zu sortieren und für die eigene künstlerische und kunstpädagogische Praxis produktiv zu machen. Welche Sprache spricht die aktuelle Kunst und welche visuellen Referenzen, ästhetischen Anschlüsse und materiellen Artikulationsformen reklamieren Künstler*innen heute aus welchen Gründen für sich?

Weiterlesen

Die Firma: ART (of) Work / Works (of) ART

Screenshot 2014-04-01 22.06.45

Es gibt noch zusätzliche Plätze für Studierende der Kunst und der Ästhetischen Erziehung!!!

Dozentinnen// Konstanze Schütze, Julia Ziegenbein Zeit// FR 12-16h  Ort// LVR-InfoKom, Landschaftsverband Rheinland, Da Vinci Saal I + III, Ottoplatz 2, 50679 Köln

„Arbeit“ ist mit all seinen Komposita ein schwer zu beherrschender Begriff der sowohl in trivialen als auch politischen und ökonomischer Diskussionen viel bemüht wird. Im Wandel zu Informations- und Wissensgesellschaft expandiert die Arbeit in fast alle Bereiche des Lebens. So verlängern sich fast automatisch Konzepte digitaler und dezentraler Arbeit im Sinne einer digital boheme oder homeoffice workforce in unseren Alltag.
Anlässlich des diesjährigen LVRInfoKom-Kunstpreises  bietet die Veranstaltung die außergewöhnliche Möglichkeit, in Kooperation mit dem Systemhaus des Landschaftsverbands Rheinland künstlerische Forschungen zum Thema „Arbeit“ zu unternehmen, in Orientierung an aktuellen künstlerischen Konzepten, Strategien und Verfahren zu entwickeln, öffentlich in den Räumlichkeiten der LVRInfoKom auszustellen und damit die Chance auf eine begehrte Auszeichnung wahrzunehmen.  

64165 Die Firma: ART (of) Work / Works (of) ART

Melden Sie sich hier an!

Entwurf eines Raucherquartiers auf dem Campus der HumFak


Im Sommersemester 2011 bietet Prof. Heidi Helmhold in Kooperation mit Katrin Bohn ein Kompaktseminar vom 20.- 23. Juni 2011, zum Thema Raucherquartier auf dem Campus der HumFak, an.

Vorbesprechungstermine: 20. April 14-15.30 Uhr + 27. April 14-15.30 Uhr, R 241
Anmeldung
– in KLIPS 7843 in der 3. Belegungsphase, 26.4. – 8.5.11 oder
– Rücksprache im Sekretariat Block B, R 234