Schlagwort-Archiv: Research Into The Everyday

SYMPOSIUM 02.02. – 04.02.2017 : Situating the Everyday. Interdisziplinäre Erforschung von Alltag

Symp_BlogWir freuen uns sehr Sie zu dem Symposium „Situating the Everyday. Interdisziplinäre Erforschung von Alltag / Inquiries into the Quotidian“ einladen zu können das am Donnerstag, 2.02., in der Aula der Kunsthochschule für Medien und von Freitag, 3.02., bis Samstag, 4.02.2017, im Labor für Kunst und Forschung des Instituts für Kunst und Kunsttheorie/Intermedia stattfinden wird.

Weiterlesen

Screening: RAUM von Lenny Abrahamson am 23.11.2016

Mi, 23.11.2016 | 18:00 Uhr
LfKF, Dürener Str. 89 City Passagen, 1. Etage

blogeintrag-filmabend-6-raum

Herzliche Einladung zum screening von ‚Raum‘ von Lenny Abrahamson im Rahmen unserer Filmreihe Research into the Everyday:

 RAUM von Lenny Abrahamson
Normalerweise sind Menschen in ihrem Alltag kaum räumliche Grenzen
gesetzt.
Doch was ist, wenn sich der Alltag jahrelang auf 9m² beschränkt? Was ist, wenn man in einen solchen Alltag hineingeboren wird und die einzige Person, der man je begegnet, die Mutter ist? Und was ist, wenn man diesem Alltag eines Tages entkommt und in eine völlig unbekannte Welt tritt? Eine Welt, deren Alltag völlig fremd ist. In ‚Raum‘ stellt sich ein fünfjähriger Junge namens Jack diesem Alltag entgegen und zeigt uns, wie fremd, seltsam und dennoch besonders unsere Welt und unser Alltag sein kann.

Weiterlesen

Screening: Research Into The Everyday #4

Oh Boy von Jan-Ole Gerster
Mi, 13.07.2016 | 20 Uhr
Labor für Kunst und Forschung
Blogeintrag Filmabend_4Zum Semesterabschluss zeigen wir im Rahmen unserer Filmreihe „Research Into The Everyday“ am 13.07.2016 um 20 Uhr den Abschlussarbeitsfilm des deutschen Regisseurs Jan-Ole Gerster „Oh Boy“. Die Tragikomödie zeigt episodenhafte Ausschnitte aus dem Leben eines Endzwanzigers, der einen Tag und eine Nacht ziellos durch Berlin streift und dabei aufnunterschiedliche Menschen trifft.

Weiterlesen