Schlagwort-Archiv: LfKF

Call for Papers „Situating the Everyday. Interdisziplinäre Erforschung von Alltag“

SYMPOSIUMblogeintrag-call-for-papers

LABOR FÜR KUNST UND FORSCHUNG
INSTITUT FÜR KUNST UND KUNSTTHEORIE, UNIVERSITÄT ZU KÖLN 2.– 4. FEBRUAR 2017

SITUATING THE EVERYDAY
INTERDISCIPLINARY INQUIRIES INTO THE QUOTIDIAN / INTERDISZIPLINÄRE
ERFORSCHUNG VON ALLTAG Weiterlesen

Vortrag von Paul Willemsen am 23.11.2016: A Matter of Life and Death. Cemeteries, Heterotopias and Memento Mori: a Photographic Journey

Mi. 23.11.2016, 16:00 Uhr
LfKF, Dürener Str. 89, City Passagen, 1. Stock

16_blogankuendigung_willemsen

Wir freuen uns sehr Sie zum Vortrag von Paul Willemsen ‚A Matter of Life and Death. Cemeteries, Heterotopias and Memento Mori: a Photographic Journey‘ einladen zu können.

Weiterlesen

Screening: RAUM von Lenny Abrahamson am 23.11.2016

Mi, 23.11.2016 | 18:00 Uhr
LfKF, Dürener Str. 89 City Passagen, 1. Etage

blogeintrag-filmabend-6-raum

Herzliche Einladung zum screening von ‚Raum‘ von Lenny Abrahamson im Rahmen unserer Filmreihe Research into the Everyday:

 RAUM von Lenny Abrahamson
Normalerweise sind Menschen in ihrem Alltag kaum räumliche Grenzen
gesetzt.
Doch was ist, wenn sich der Alltag jahrelang auf 9m² beschränkt? Was ist, wenn man in einen solchen Alltag hineingeboren wird und die einzige Person, der man je begegnet, die Mutter ist? Und was ist, wenn man diesem Alltag eines Tages entkommt und in eine völlig unbekannte Welt tritt? Eine Welt, deren Alltag völlig fremd ist. In ‚Raum‘ stellt sich ein fünfjähriger Junge namens Jack diesem Alltag entgegen und zeigt uns, wie fremd, seltsam und dennoch besonders unsere Welt und unser Alltag sein kann.

Weiterlesen

Screening, Künstlergespräch und Workshop mit Deimantas Narkevičius

bloganku-ndigung_narkevicius_neu

Do, 17.11.2016, 19 Uhr / Thu 7 pm
Ort: Temporary Gallery, Mauritiuswall 35, Köln

Screenings und Künstlergespräch von Deimantas Narkevičius, moderiert von Regina Barunke (en)

Fr, 18.11.2016, 10-13 Uhr / Fri 10 am – 1 pm
Ort: Labor für Kunst und Forschung, Dürener Str. 89, CITY Passagen, 1. Etage, Köln
Workshop mit Deimantas Narkevičius (en)
Anmeldung bis / Registration until 11.11.2016info-LfKF@uni-koeln.de
The workshop is limited to 15 people total.

Eine Kooperation der Temporary Gallery mit dem LABOR FÜR KUNST UND FORSCHUNG des Instituts für Kunst und Kunsttheorie /  
Intermedia der Universität zu Köln im Rahmen der Ausstellung „Straub/Huillet/Weiss. Fremdheit gegenüber unserer engen, vertrauten Welt“

Weiterlesen