Schlagwort-Archiv: Film

PIZZA & BIER am 24.05.2017 : PARIS, TEXAS

immermittwochs_logo_blau-300x150
PIZZA & BIER
Mi,24.05.2017 | Beginn 18:00 Uhr
Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum
(R 2.212) | Gronewaldstr. 2

+++ PIZZA&BIER lädt am Mittwoch, den 10.05.2017 um 18:00 Uhr, im Theaterraum R. 2.212 (Block B) ein und zeigt den Film „Paris, Texas“, unter dem Thema Grand Tour! +++

Regie: Wim Wenders| Dauer: 147 Min. | Beginn: 18:00 Uhr | Einlass: 17:30 Uhr

Künstlervortrag von Martin Brand am 23.05.2017: Through the looking glass

Ringvorlesung Master Intermedia
Di, 23.05.2017 | 17:45 Uhr
Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | .mbr
R 2.202 | Gronewaldstraße 2 | Köln

In seiner künstlerischen Arbeit beschäftigt sich Martin Brand mit meist gesellschaftsbezogenen oder psychologischen Fragestellungen, denen er vor allem filmisch und fotografisch nachspürt. Ausgangspunkt für ihn sind häufig soziale Phänomene, die er als verstörend, irritierend oder verunsichernd empfindet, die ihn zugleich aber auch anziehen oder sogar faszinieren. Von der Oberfläche ausgehend versucht er Zusammenhänge und Strukturen offen zu legen, hinter die Fassade zu schauen und die Betrachter/innen schließlich mit einem Gegenüber zu konfrontieren, das sie zu einer kritischen Auseinandersetzung herausfordert. Weiterlesen

PIZZA & BIER am 01.02.2017: BIUTIFUL

immermittwochs_logo_blau-300x150
PIZZA & BIER
Mi,01.02.2017 | Beginn 18:00 Uhr
Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum
(R 2.212) | Gronewaldstraße 2 | Köln
 POCUTF8_17611895169_Original_Daccord

Liebe Filminteressierte,

PIZZA & BIER lädt am Mittwoch, den 01.02.2017, ab 17:30 Uhr in den Raum 2.212 (Block B) ein und zeigt den Film „Biutiful“.
Regie: Alejandro Gonález Inárritu | Dauer: 148 Min. | Beginn: 18:00 Uhr

Weiterlesen

home/migration: AUßERHÄUSLICHE EMPFEHLUNG

Filmreihe Kino & Migration #2: for the right to have rights

Eröffnung am 1.12.2016, 20 Uhr, Filmclub 813 | Workshop mit dem äthiopisch-italienischen Filmemacher Dagmawi Yimer

bild_migrationVom 1. bis zum 11. Dezember 2016 veranstaltet der Filmclub 813 eine Reihe zum Thema Flucht & Migration, die die aktuellen Migrationsbewegungen in den Blick nimmt und darüber hinaus Klassiker der 1960er Jahre zeigt.

Eröffnet wird die Reihe am Donnerstag, den 1. Dezember 2016 um 20 Uhr, mit dem preisgekrönten Dokumentarfilm „Io sto con la sposa“ (Auf der Seite der Braut; Regie: Gabriele Del Grande u.a., 2014), der aus einer aktivistischen Praxis heraus entsteht und eine als Hochzeit getarnte „illegale“ Reise syrischer und palästinensischer Flüchtlinge erzählt.

Weiterlesen

Screening: RAUM von Lenny Abrahamson am 23.11.2016

Mi, 23.11.2016 | 18:00 Uhr
LfKF, Dürener Str. 89 City Passagen, 1. Etage

blogeintrag-filmabend-6-raum

Herzliche Einladung zum screening von ‚Raum‘ von Lenny Abrahamson im Rahmen unserer Filmreihe Research into the Everyday:

 RAUM von Lenny Abrahamson
Normalerweise sind Menschen in ihrem Alltag kaum räumliche Grenzen
gesetzt.
Doch was ist, wenn sich der Alltag jahrelang auf 9m² beschränkt? Was ist, wenn man in einen solchen Alltag hineingeboren wird und die einzige Person, der man je begegnet, die Mutter ist? Und was ist, wenn man diesem Alltag eines Tages entkommt und in eine völlig unbekannte Welt tritt? Eine Welt, deren Alltag völlig fremd ist. In ‚Raum‘ stellt sich ein fünfjähriger Junge namens Jack diesem Alltag entgegen und zeigt uns, wie fremd, seltsam und dennoch besonders unsere Welt und unser Alltag sein kann.

Weiterlesen

SUBLIMA16: Ausstellung & Festival an der Universität zu Köln

sublima16-poster-final

Am 28. und 29. Oktober öffnen das Institut für Kunst & Kunsttheorie und das Institut für Medienkultur und Theater ihre Tore und präsentieren mit der SUBLIMA16 visuelle Kunst, Performances, Filme und Talks zu den großen Themen der Kunst: das Schöne, die Liebe, das Drama, das Wunder, die Ästhetische Erfahrung, die Sublimierung und den Kontrollverlust. Dabei geht es in diesem Jahr zeitgemäß um Awesomeness und Komfortzonen, um Liebe in Zeiten von Tin­der und Cyberfeminism, um Next Nature und Magie im Post-Internet, um das Sublime im Zeitalter von Digitalisierung & Globalisierung und die postironische Haltung der Generation C – also jener Generation, die damit aufgewachsen ist, dass die Komplexität der Interaktion von Information und Kom­munikation in ihrer kulturellen Umwelt die eigene Vorstellungskraft maßlos übersteigt. Weiterlesen

Vertretung der Professur für Ästhetische Bildung am Institut für Kunst & Kunsttheorie zum Wintersemester 2016/17

mzahn_portrait_sw2 Zu Beginn des Wintersemesters 2016/17 dürfen wir Manuel Zahn als Vertretung der Professur für Ästhetische Bildung am Institut für Kunst & Kunsttheorie begrüßen.

Manuel Zahn lebt in Hamburg. Im Wintersemester 2015/16 und Sommersemester 2016 lehrte er als Vertretungsprofessor für Kunstpädagogik an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Seit dem Wintersemester 2011 arbeitet er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Ästhetische Bildung und Medienpädagogik an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg. Weiterlesen

PIZZA & BIER am 25.5.16: Lars von Triers »Melancholia«

Pizza & BierPIZZA & BIER
Mi, 25.5.2016
Einlass: 18:15 Uhr | Beginn: 18:30 Uhr
Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum
R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln

melancholia-pic-4

Genießen Sie Lars von Triers preisgekröntes Drama bei Pizza & Bier!

Der Planet Melancholia rast auf die Erde zu. Claire, die eine Familie hat und voll im Leben steht, hofft bis zuletzt, dass es nicht zu einer Kollision kommt. Ihre Schwester Justine hingegen ist depressiv. Für sie haben das Universum im Allgemeinen und das menschliche Leben im Besonderen keinen Sinn. Noch in der Hochzeitsnacht wird sie von ihrem Ehemann verlassen. Je näher Melancholia der Erde kommt, desto ausgeglichener wirkt sie, denn der Weltuntergang ist für sie wie eine Erlösung.

PIZZA & BIER am 16.12.2015: Renn, wenn du kannst

immermittwochs_logo_blau-300x150PIZZA & BIER
Mi, 16.12.2015 | Einlass 19 Uhr
Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum
(R 2.212) | Gronewaldstraße 2 | Köln

 

Liebe Filminteressierte,

PIZZA & BIER lädt am Mittwoch, den 16.12.2015, um 19:00 Uhr in R. 2.212 (Block B) ein
und zeigt den Film „Renn wenn du kannst“.

Regie: Dietrich Brüggemann | Dauer: 112 Minuten | Einlass: 19 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr

20101100_2_IMG_FIX_700x700

Der zynische Ben sitzt im Rollstuhl und entlässt einen Zivi nach dem anderen. Bis Christian, sein neuester Zivi, durch einen Zufall die von Ben von seinem Balkon aus beobachtete und angebetete Annika kennenlernt. Der Grundstein für eine verwirrende Dreiecksgeschichte…
Wem 2012 der Film Drei Zimmer/Küche/Bad gefallen hat, der wird diesen Film desselben Regisseurs mit fast gleicher Besetzung lieben!