Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Patrick Bettinger: Fablabs und Makerspaces als Diskursarenen. Erziehungswissenschaftliche Exploration eines medienkulturellen Phänomens

15. Mai 2018, 18:00

Seit einigen Jahren lässt sich das vermehrte Aufkommen sogenannter Fablabs bzw. Makerspaces feststellen. Hier haben Personen die Möglichkeit, u.a. durch die Nutzung digitaler Werkzeuge und Materialien Dinge zu kreieren, zu reparieren oder einfach experimentell und spielerisch neue Hardware- und Software-Technologien zu erproben. Dabei stehen der informelle Austausch und das selbstorganisierte Handeln in diesen öffentlichen Räumen […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Marisa Olson: WellWellWell, postinternet (art) & network culture

9. Mai 2018, 18:00

WellWellWell (a riff on //www.) is Marisa Olson’s newest performative project to consider the nature of life in the postinternet era. Deploying both internet-based videos & live motivational lectures, Olson has crafted an alterego persona resembling an online meditation guru with a cult following as addicted to her as they are to the internet itself. […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Anika Meier: We need an upgrade on how we view art. Der weibliche Blick in der Post-Social-Media-Art

8. Mai 2018, 18:00

Das Internet und die sozialen Medien haben es möglich gemacht, dass sich eine neue Generation weiblicher Künstlerinnen miteinander vernetzt und sich Gehör verschafft. In den Medien werden sie Tumblr-Star, Instagram-Künstlerin oder Webcam-Prinzessin genannt, sie selbst bezeichnen sich als Reality Artist (Signe Pierce), Instagram-Model (Leah Schrager) und Online-Exhibitionistin (Molly Soda). Sie nutzen Smartphones, Tablets und Computer, […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Kai Hugger & Christian Noll: Welchen Anteil haben YouTuber*innen an den politischen Orientierungen von Jugendlichen?

16. Januar 2018, 18:00

YouTuber*innen wie etwa LeFloid, Lisa Sophie Laurent und MrWissen2Go werden als Meinungsführer*innen immer wichtiger für Politiker*innen und Politikvermittlung. Besonders deutlich wurde das u.a. im „Superwahljahr“ 2017 (Bundestagswahl und Landtagswahlen in NRW, Saarland und Schleswig-Holstein).

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Peter Moormann: Gustavo Dudamel – Performance heute im Feld Klassischer Musik

9. Januar 2018, 18:00

Der aus Venezuela stammende Gustavo Dudamel sorgt als Symbolfigur einer neuen Dirigentengeneration für frischen Wind in der Welt der klassischen Musik und wird für seine mitreißenden Performances gefeiert. Gleichzeitig fungiert er als Aushängeschild des venezolanischen Musiksozialprojekts „El Sistema“, das weit mehr als 700.000 Kinder und Jugendliche umfasst, die staatlich geförderten Musikunterricht erhalten.

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Anna Morten: Die Wirksamkeit audiovisueller Gegenbotschaften gegen extremistische Propaganda

12. Dezember 2017, 18:00

Immer mehr Menschen sind durch die zunehmende Verbreitung digitaler Endgeräte nahezu permanent online. So kann mit Hilfe digitaler Inhalte eine erhebliche Reichweite erzeugt und ein wachsendes Publikum beinahe rund um die Uhr erreicht werden. Auch die Produzenten extremistischer Propaganda machen sich vor diesem Hintergrund die günstigen Produktionskosten sowie die globale Abrufbarkeit online verfügbarer Medieninhalte zunutze. […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Mandy Schiefner-Rohs: Und täglich grüßt das Murmeltier: Zur Rolle von digitalen Medien in Lehrkonzeptionen Dozierender

14. November 2017, 18:00

Digitalisierung lautet das Schlagwort der letzten Jahre. Und schaut man in Debatten um Digitalisierung in Schule, Hochschule und Arbeitswelt, so wird schnell klar: In Deutschland beseht hinsichtlich der Integration digitaler Medien in Bildungsinsitutionen dringender Handlungsbedarf. So kommt es nicht von ungefähr, dass auch der studentische Alltag mehr und mehr von Medien durchdrungen ist: von A […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Vortrag von Michael Seemann: Digitaler Tribalismus – Die wahre Geschichte hinter Fake News

24. Oktober 2017, 17:45

Post-Truth oder postfaktisches Zeitalter wird unsere Epoche schon genannt. Grund dafür sind aus den Fugen geratene Informationssyteme, die seit dem Internet die Öffentlichkeit mit immer mehr Falschinformationen fluten. Die Erklärungen sind vielseitig: von russischen Trollfarmen bis algorithmischen Filterbubbles gibt es viele Erklärungsversuche. Wir haben in einer Studie untersucht, wie sich Fake News in Deutschland tatsächlich […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Heidrun Allert: Eigensinn als Form der Autonomie in performativen Praktiken

18. Juli 2017, 17:45

Der Vortrag führt das Konzept poetischer Spielzüge ein und zeigt Beispiele aus Bildungsprozessen auf. Ausgangspunkt ist ein prozessontogisches Verständnis sozialer Wirklichkeit. Kreativität ist dann eine Form der Auseinandersetzung mit der Welt, in der Individuen oder Gruppen versuchen in produktiver Weise mit andernfalls unbestimmten Situationen umzugehen.

Ringvorlesung Master Intermedia

Vortrag von Niclas Stockel: Musikvideo Online – Vernetzungen und Transformationen einer audiovisuellen Spielart

11. Juli 2017, 17:45

Noch vor wenigen Jahren sah sich das Musikvideo in Forschung und Wissenschaft vielmehr musealen Betrachtungen unterworfen. Nach dem Rückzug des Musikfernsehens zeigt sich das Musikvideo in seiner digitalen Auferstehung im Internet neben den althergebrachten Formen zunehmend in neuen Spielweisen und Formanlehnungen. Zudem präsentiert es sich vermehrt längst nicht mehr als abgeschlossene Werkeinheit.

Ringvorlesung Master Intermedia

Vortrag von Marco Rüth: Mobiles und spielerisches Lernen mit digitalen Medien in Schule, Hochschule und Beruf

4. Juli 2017, 17:45

31 Millionen Menschen spielen gelegentlich oder öfter Computer- bzw. Videospiele in Deutschland, etwa 2,2 Milliarden „Gamer“ sind es weltweit – der Mensch als Homo Ludens? Möglicherweise erlangt der Mensch als spielendes Wesen durch Spaß, Interaktion und außergewöhnliche eigene Erfahrungen sogar bestimmtes Wissen und spezielle Fähigkeiten am besten. Macht zudem die ständige mobile Nutzung digitaler Angebote […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Werkvortrag mit Mirjam Thomann: Thick Space

27. Juni 2017, 17:45

Raw material of a work: 1. Physical characteristics of a site 2. Historic and social resonances of a site 3. Personal associations a site brings up (zitiert nach: Mary Miss, Princeton Architectural Press, 2003)

Ringvorlesung Master Intermedia

Vortrag von Tine Nowak: Mapping YouTube. Studentische Felderkundungen einer Videoplattform

20. Juni 2017, 17:45

Auf der Webvideoplattform YouTube manifestiert sich ein Medienhandeln im Spannungsfeld von Medienamateuren und Medienprofis. Dabei bilden sich spezifische Genres, Formate, Communitys und Praktiken aus. Eines der vielen Genres bilden Lern- und Erklärvideos, dabei sind nicht nur die Produzent*innen und deren Videos von Bedeutung, sondern auch die Rezeption und Interaktion von und mit Nutzer*innen. Im Wintersemester […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Matthias Pasdzierny: Pop repeats itself? Postdigitale Popmusik zwischen Index, Archiv und Gesamtausgabe

30. Mai 2017, 17:45

Pop ist in der Krise: Glaubt man den Äußerungen international einschlägiger Poptheoretiker, dann befindet sich Popmusik mittlerweile im Zustand kollektiver „Retromania“ (Simon Reynolds). Die allgegenwärtige Nutzung u.a. von Streaming-Diensten wiederum hat zu einer ständigen Verfügbarkeit, einem Archiv aller Stile und Praktiken von Pop „in hoher Auflösung“ (Diedrich Diederichsen) geführt, bei gleichzeitiger Nivellierung ihrer je spezifischen […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Künstlervortrag von Martin Brand: Through the looking glass

23. Mai 2017, 17:45

In seiner künstlerischen Arbeit beschäftigt sich Martin Brand mit meist gesellschaftsbezogenen oder psychologischen Fragestellungen, denen er vor allem filmisch und fotografisch nachspürt. Ausgangspunkt für ihn sind häufig soziale Phänomene, die er als verstörend, irritierend oder verunsichernd empfindet, die ihn zugleich aber auch anziehen oder sogar faszinieren. Von der Oberfläche ausgehend versucht er Zusammenhänge und Strukturen […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Julieta Aranda: When the Ground Becomes Exposed // Grand Tour 2017 Forum

4. Mai 2017, 18:00

Aranda’s practice is informed by her long-term research on the relationships that art establishes with life, experience, time, and information at many levels. Art can function as a storehouse of words, in the same manner that the polar ice sheets are a storehouse of bacteria. Every language has its own idea of what constitutes a […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Vortrag von Marc Ries: Kritik des Begehrens im Digitalen

2. Mai 2017, 17:45

Am Begehren interessant ist, dass sein Objekt unbestimmt, nicht festgelegt, offen ist. Aus der Perspektive des alltäglichen Gebrauchs und also auch des Begehrens digitaler Techniken werden 4 Bild-Objekte diskutiert: Mehrwert-Bilder in Produkten, Metamorphosen des Found-Footage, die unsichtbar-noetischen Bilder der Naturwissenschaften, post-narzisstische Selfies. Diese Typen werden kontrastiert mit drei Konzepten des Begehrens: das platonisch-psychoanalytische Konzept des »Mangels«, […]

Ringvorlesung Master Intermedia

SAVE THE DATE: Nächste Woche Donnerstag, 4.5.2017 zu Gast am Institut für Kunst & Kunsttheorie: Julieta Aranda

Am kommenden Donnerstag, den 04.05.2017 um 18 Uhr wird Julieta Aranda mit einem Vortrag am Institut für Kunst und Kunsttheorie zu Gast sein. Diesen hält sie im  Rahmen des Semesterthemas GRAND TOUR 2017 und in Anschluss an ihr Seminar „Meeting the Universe Halfway“. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. SAVE THE DATE!

Ringvorlesung Master Intermedia

Vortrag von Tobias Ortmanns: Das Blinde im Visuellen – Radio, Podcast und andere Alltäglichkeiten

31. Januar 2017, 17:45

Radio – das erste elektronische Massenmedium – hat im Laufe seiner Geschichte viele Veränderungen durchlaufen. Die aktuellsten Veränderungen des Mediums sind im Rahmen der Digitalisierung zu beobachten. Sie betreffen die Strukturen von Kommunikatoren, Angeboten und die Rezeptionssituation von Konsumenten. Das „blinde Medium“, wie das Radio in einer seiner Medientheorien beschrieben wird, sieht sich in der […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Vortrag von Annemarie Hahn: Who is Kilroy? Autorschaft im Netz

17. Januar 2017, 17:45

Kilroy ist eine Figur, die seit den 40er Jahren immer wieder an verschiedenen Orten auftaucht, zunächst auf Schiffen, später vermehrt an Hauswänden, dann auch als Figur in Literatur, Musik, in Spielen … in der Regel in Begleitung des Schriftzugs „Kilroy was here“. „Kilroy was here“ ist ein Mem. Wie die meisten Meme ist es von Menschen […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Heidi Schelhowe: Von der Rechenmaschine zum Kommunikations- und Bildungsmedium

10. Januar 2017, 17:45

Im gesellschaftlichen Diskurs wird von der einen Seite die Gefahr der Verdummung durch den Einsatz von Computern in Bildungskontexten beschworen, von der anderen Seite werden Utopien vom revolutionär neuen Zugang zu selbstbestimmtem und motivierendem Lernen gezeichnet. Für den Bildungskontext geht es gegenüber solchen polarisierenden Prognosen jedoch darum, Potenziale zu entdecken und die Zukunft zu gestalten; […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Marco Rüth am 13.12.2016: E-Learning/Teaching – Studium und Lehre zwischen modernen Methoden, praktischen Problemen und trendigen Tools

Ringvorlesung Master Intermedia Di, 13.12.2016 | 17:45 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln   E-Learning ist allgegenwärtig und bezeichnet als populärer Sammelbegriff alles, was Lernen mit Technologie verbindet. Internet, Apps, Digitalisierung – technologischer Fortschritt schafft Möglichkeiten oft schneller, als dass die daraus resultierenden Veränderungen […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Thorsten Lorenz am 6.12.2016: Medien-Utopien. Wie Protest eine programmtaugliche Marke wird.

Ringvorlesung Master Intermedia Di, 6.12.2016 | 17:45 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln Im Fernsehen ist jeder willkommen: als Protestler und Revolutionär. Die Utopiekraft des Massenmediums, seine Gefräßigkeit für Themen des Andersseins, die Lust am Insularen ist unermesslich. Die Medienindustrie schmückt sich mit Alternativlern, […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Sandra Hofhues am 29.11.2016: Eigensinnig studieren? #wtf

Ringvorlesung Master Intermedia Di, 29.11.2016 | 17:45 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln Jun.-Prof. Dr. Sandra Hofhues fragt in ihrem Vortrag danach, ob und unter welchen Bedingungen in Zeiten von digitalen Medien, Bologna und Co. ein eigensinniges Studium möglich ist. Sie gibt Einblicke in […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Gastvortrag von Stephan Porombka am 08.11.2016: Schreibtischforschung

Ringvorlesung Master Intermedia Di, 08.11.2016 | 17:45 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln   Stephan Porombka ist experimenteller Kulturwissenschaftler, produktiver Gegenwartsbeobachter und ZEIT-Kolumnist, der sich ganz besonders für die Formen und Formate des “Nächsten” interessiert. Im Mittelpunkt steht dabei die Aufgabe, die alten Formen […]

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte