Personen

Lehrbeauftragte für künstlerisch-mediale Praxis am Institut: Barbara Foerster

Die 1970 geborene Kunsthistorikerin leitet seit Anfang 2014 das Kulturamt der Stadt Köln. Sie lehrt seit 2018 an der Universität Köln am Institut für Kunst & Kunsttheorie als Lehrbeauftragte für […]

Zeitgenössische Positionen künstlerischer Praxis und Theorie

Spaces and Militancy. Situated Visual and Spatial Politics. Eine künstlerische Forschung von Sandra Schäfer

Meine künstlerische Forschung beschäftigt sich mit Filmen und Räumen, die in das Verhältnis von Macht, Gewalt und Befreiung eingreifen. Ich untersuche filmische Methoden des Militanten Kinos der Dekolonialisierungs- und Befreiungskämpfe. […]

Ausstellung, Projekt

CURATORIAL LEARNING SPACES – Kuratieren als Methode? | Symposium & Ausstellung

6. Juli 2018, 16:30 - 7. Juli 2018, 18:00

Vor dem Hintergrund globaler Vernetzung und Digitalität untersucht das Symposium „curatorial learning spaces – Kuratieren als Methode?“ Potentiale kuratorischer Praxen und kuratierter Räume aus bildungstheoretischer Perspektive. Im Zentrum steht die Frage, wie das Kuratieren als spezifische […]

Ausstellung

Ausstellungseröffnung: gesucht: 1 Zimmer, Raum, Wand

9. Mai 2018, 18:30

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung Dauer der Ausstellung: 09.05. – 01.06.2018. Eine der Grundbedingungen für Sein und Tun, Leben und Kunst: 1 Zimmer, Raum, Wand? 1 Zimmer ist mehr als die Anzeige […]

Seminarpräsentation

Das Zentrum der Kunst

13. Juli 2017, 18:00

PERFORMATIVE AUDIOTOUR in der Kölner Innenstadt Das Zentrum der Zukunft wird anders sein, als es jetzt ist. Die Reduktion der Kölner Innenstadt auf die Inszenierung von Kauf und Verkauf materiellen […]

Ringvorlesung Master Intermedia

Werkvortrag mit Mirjam Thomann: Thick Space

27. Juni 2017, 17:45

Raw material of a work: 1. Physical characteristics of a site 2. Historic and social resonances of a site 3. Personal associations a site brings up (zitiert nach: Mary Miss, […]

Zeitgenössische Positionen künstlerischer Praxis und Theorie

DIE KÜNSTLER SIND ANWESEND: David Schnell führt persönlich durch seine Ausstellung

2. Juni 2017, 14:00

Museum Küppersmühle | Innenhafen Duisburg Philosophenweg 55 | 47051 Duisburg Wir sind sehr froh, dass David Schnell exklusiv für uns diese Führung vor seinen Bildern macht, also kommen Sie zahlreich!!! Wir treffen uns […]

Lehrveranstaltung

Werkvortrag: „To unfold, to re-read, to entangle“ von Sandra Schäfer

25. Januar 2017, 18:00

Wir freuen uns sehr Sie zum Werkvortrag „To unfold, to re-read, to entangle“ von Sandra Schäfer einladen zu können.

Personen

Neue Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Intermedia am Institut für Kunst & Kunsttheorie

Zu Beginn des Wintersemesters 2016/17 dürfen wir Sandra Schäfer als neue Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Intermedia am Institut für Kunst & Kunsttheorie begrüßen. Sandra Schäfer beschäftigt sich in […]

Seminarpräsentation

TRAILS – Wege nach Europa

Eröffnung: 14.11.2015 / 18 Uhr Im Rahmen des Seminars TRAILS // Wege nach Europa (KLIPS: 14676.0002) des Instituts für Kunst & Kunsttheorie, das sich mit Flüchtenden und Ihrer Geschichte und […]

Extern

BuKo12 Buch03: convention – zum Subskriptionspreis

  Das dritte Buch der Schriftenreihe „Kunst Pädagogik Partizipation“, die den BuKo12 dokumentiert, wird in Kürze erscheinen. Das Buch kann in limitierter Anzahl zum Subskriptionspreis von 10,- € ab sofort […]

Studium

Buko12 Buch01: Shift

  Das erste Buch der Schriftenreihe „Kunst Pädagogik Partizipation“, die den BuKo12 dokumentiert, wird in Kürze erscheinen. Das Buch kann in limitierter Anzahl zum Subskriptionspreis von 9,- € ab sofort […]

Projekt

Aram Bartholl: Ustream

Wer es heute nicht in den .mbr schafft, kann die Präsentation von Aram Bartholl auch hier verfolgen.

Lehrveranstaltung

Gastvortrag/Präsentation Aram Bartholl: Are you human?

.mbr monthly Mi, 30.11.2010 | 14:00 Uhr Block B | R 244 | Gronewaldstraße 2 | Köln             Zum Livestream In welcher Form manifestiert sich […]

Projekt

Zurück auf Los

ZURÜCK AUF LOS – Versuchsanordnung im Foyer der Humanwissenschaftlichen Fakultät Die Fensterfront befreit von Pflanzcontainern, Ziegel- und Keramikwände ohne Postfächer und Infokästen, keine Plakate an den Wänden und keine Getränkeautomaten […]

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte