Extern

»Always On. Livestreaming und Spielkultur« im NRW-Forum Düsseldorf

10. Mai - 11. Mai

Die Veranstaltung Always On. Livestreaming und Spielkultur geht Fragen nach, die durch Livestreaming als neue Form der Gleichzeitigkeit und Partizipationskultur entstehen. Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Streamer*innen sprechen in einer interdisziplinären Panel-Diskussion über die Möglichkeiten und Herausforderungen des neuen Phänomens. Begleitet und gerahmt wird die Diskussion durch verschiedene partizipative Angebote und Workshops. Die Besucher*innen sind eingeladen, selbst in die Rolle der/des Streamer*in zu schlüpfen […]

Educational Resource

Educational Ressources Kunst & Kunsttheorie

Am Institut für Kunst & Kunsttheorie werden verschiedene Educational Ressources für den Gebrauch in der Lehre produziert: monthly, MOA, What’s Next?, Kunstpädagogische Positionen Die Plattform monthly versammelt Video-Aufzeichnungen der Gastvorträge aus verschiedenen Vorlesungsreihen und Sonderveranstaltungen am Institut.

Open Call, Saloon Arts Education

DIY #kunstunterricht: Schüler*innen partizipieren am Entwicklungsprozess von Kunstunterricht

20. September 2017, 18:00

Schüler*innen sind mit ihren gelebten (Lern-)Erfahrungen Alltagsexpert*innen für Fragen von Schul- und Unterrichtsentwicklung. Ihre Perspektiven sollten in Entwicklungsprozessen besonders Beachtung finden: Es gibt wohl keine bessere Evaluation von Lernsituationen in Schulen als die Erfahrungen der lernenden Personen selbst. Konkret bedeutet dies für die Schule Schüler*innenpartizipation in Unterrichts- und Schulentwicklungsprozessen zu stärken. Die rechtliche Grundlage ist […]

Projekt

Symposium „Decolonizing Arts Education“

28. April 2017 - 29. April 2017

AEIT: Arts Education in Transition Keynote, Talks, Panel Discussion, Lightning Talks/Performances, Lesung, Open Forum Vom 28. bis zum 29. April 2017 findet am Institut für Kunst und Kunsttheorie das Symposium DECOLONIZING ARTS EDUCATION statt. Vor dem Hintergrund der postmigrantischen Realität soll die Kunstpädagogik bzw. die Ästhetische Bildung kritisch befragt werden. Gegenstand des Symposiums ist ein […]

Open Call

Performance Garten: OPEN CALL

Performance Garten ist eine öffentliche Abendveranstaltung für Interessierte rund um Performance Art. Das Format ist geöffnet für alle, die etwas zeigen wollen, und alle Neugierigen, die zuschauen möchten. Sowohl künstlerischem Nachwuchs als auch erfahrenen Performancekünstler*innen bietet der Performance Garten eine Bühne. Im Vordergrund stehen Performances aus den bildenden Künsten, wobei transmediale Formen willkommen sind. Deine […]

Open Call

CALL FOR LIGHTNINGTALKS: Kurzvorträge/Lecture Performances zum Thema Migration // Decolonizing Arts Education

Nachdem wir im WS 16/17 im Rahmen des AEIT-Semesterthemas home/migration eine Vielzahl an Kursen zum Thema Migration veranstaltet haben, wollen wir das Thema nun in einem Symposium mit dem Titel „Decolonizing Arts Education“ vertiefen und weiterführen. Dieses findet statt am: 28. und 29. April 2017 – das Programm folgt in Kürze. Hierbei soll es darum […]

Screening

Screening, Künstlergespräch und Workshop mit Deimantas Narkevičius

  Do, 17.11.2016, 19 Uhr / Thu 7 pm Ort: Temporary Gallery, Mauritiuswall 35, Köln Screenings und Künstlergespräch von Deimantas Narkevičius, moderiert von Regina Barunke (en) Fr, 18.11.2016, 10-13 Uhr / Fri 10 am – 1 pm Ort: Labor für Kunst und Forschung, Dürener Str. 89, CITY Passagen, 1. Etage, Köln Workshop mit Deimantas Narkevičius (en) Anmeldung bis / Registration until 11.11.2016: info-LfKF@uni-koeln.de The workshop is […]

Open Call, Projekt

Forschungskollegiat*in werden – jetzt bewerben!

Bewerbungsfrist zur Teilnahme im WiSe 2016/17: 1. Juli 2016 Das Forschungskolleg AEiT.lab  ist eine im Rahmen des Projekts AEiT transdisziplinär ausgerichtete Plattform zur Förderung aktueller Formen forschenden Lernens im Netzwerk zwischen Lehrenden, Studierenden, Alltagsexpert*innen und potentiellen Projektpartner*innen aus Kunst-, Kultur- und Bildungseinrichtungen in Köln und Umgebung. Das Kolleg hat im Sommersemester 2016 begonnen und nimmt erneut zum Wintersemester 2016/17 maximal 20 Bewerber*innen aus den Studiengängen Lehramt Kunst und Lehramt Ästhetische Erziehung, Intermedia (HumFak) und Medienkulturwissenschaft (PhilFak) auf. […]

Lehrveranstaltung

Gastvortrag von Claus Zirwes und Kalle Winter: »Die Profilklasse MusikTheaterMedien« am 11.5.16

.mbr_monthly Saloon Arts Education Mi, 11.5.2016 | 18 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln       Seit drei Jahren gibt es am Heinrich-Mann-Gymnasium Köln eine Profilklasse MusikTheaterMedien. In dieser Klasse beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler drei Schuljahre lang (Jahrgänge 7-9) über den […]

Open Call

Wenige freie Plätze! Workshop mit der Mezzosopranistin Julia Mintzer

Liebe Studierende, liebe Gesangs-Interessierte, hiermit möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die preisgekrönte US-amerikanische Mezzosopranistin Julia Mintzer ans Institut für Kunst & Kunsttheorie kommt, um einen Workshop zum Thema „Body as Instrument and Technique as Color: Pulling an Opera from a Text“ zu geben. Erfreulicherweise gibt es noch ein paar freie Plätze für diesen Workshop, […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Ute Vorkoeper am 27.1.2016: Treffende Konstellationen. Oder: Die Kunst, (Kunst) nicht zu vermitteln.

.mbr_monthly Kunstpädagogische Positionen Mi, 27.1.2016 | 16 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum (R 2.212) | Gronewaldstraße 2 | Köln       Während sich Kuratoren dem Wortsinn nach um die Pflege geschaffener Kunstwerke kümmern, stellt die Lehre in den seit den 1990er Jahren gegründeten curatorial studies die Begriffe „Diskurs“ und […]

Screening

PIZZA & BIER am 16.12.2015: Renn, wenn du kannst

PIZZA & BIER Mi, 16.12.2015 | Einlass 19 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum (R 2.212) | Gronewaldstraße 2 | Köln   Liebe Filminteressierte, PIZZA & BIER lädt am Mittwoch, den 16.12.2015, um 19:00 Uhr in R. 2.212 (Block B) ein und zeigt den Film „Renn wenn du kannst“. Regie: Dietrich Brüggemann | Dauer: 112 Minuten […]

Kunstpädagogische Positionen

Vortrag von Julia Dick am 28.10.2015: Die Erweiterung der Möglichkeiten

.mbr monthly Kunstpädagogische Positionen Mi 28.10.2015 | 16 Uhr Block B | Raum 2.212 (ehemals 235) | Gronewaldstraße 2 | Köln         „Ich bin König, Künstlerin, Bestie, Sexsubjekt, Musikerin, Geschäftsfrau, Bettlerin, Prinzessin, Tourist, Aktivist, Gangster, Galleristin, Streberin, Chimäre, Tänzerin, Schamanin, Störquelle und Pädagoge….“ Julia Dick blickt auf acht Jahre interventieve, spielerische, manchmal […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Gesa Krebber am 03.06.2015: I wanna draw your name on my __________. Kollaborative Kreativität als Position einer jungen Kunstpädagogik

.mbr monthly Kunstpädagogische Positionen Mi, 03.06.2015 | 16 Uhr Block B | R 212 (ehemals 235) | Gronewaldstraße 2 | Köln Gesa Krebber. I wanna draw your name on my __________. Kollaborative Kreativität als Position einer jungen Kunstpädagogik Was sind Positionen einer zeitgenössischen Kunstpädagogik, deren Anschlüsse so vielfältig sind und von Architektur, Conceptual Art, Design […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Prof. Dr. Christine Heil am 22.04.2015: Display(s) der Selbstkonstruktionen. Schnittstellen von Vermittlungsräumen in Jugendästhetiken, Institutionen und aktueller Kunst

.mbr monthly Kunstpädagogische Positionen in Kooperation mit der ZHdK Zürich Mi, 22.04.2015 | 16 Uhr Block B | R 235 | Gronewaldstraße 2 | Köln         Christine Heil. Display(s) der Selbstkonstruktionen. Schnittstellen von Vermittlungsräumen in Jugendästhetiken, Institutionen und aktueller Kunst Die Beteiligung von Jugendlichen an Angeboten der Kunstvermittlung, Museumspädagogik, Jugendarbeit oder von […]

Projekt

CfP: where the magic happens

where the magic happens Bildung nach der Entgrenzung der Künste Tagung in Kooperation des Instituts für Kunst und Kunsttheorie der Universität zu Köln und der wissenschaftlichen Sozietät Kunst, Medien, Bildung e.V. 11. bis 13. Juni 2015, Universität zu Köln Die Künste haben das Gefängnis ihrer Autonomie verlassen. Im fortgeschrittenen 21. Jahrhundert reicht der Gegenstand künstlerischer […]

Extern

What’s Next? beim Kunsthasserstammtisch in Hamburg: Wat nu?

Aufgrund größerer lokaler Nachfrage haben wir nach den Events in Zürich, Köln und Berlin in Kooperation mit dem Kunsthasserstammtisch noch einen Präsentationstermin in Hamburg geplant. (Wien und New York sind für März/April geplant, Infos folgen) Jan Holtmann schreibt dazu: Der nächste KunstHasserStammTisch möchte sich bei der kommenden Veranstaltung mit „What’s next – Kunst nach der […]

Zeitgenössische Positionen künstlerischer Praxis und Theorie

Hedinger/Meyer: What’s Next? – Buchpräsentation Zürich/Köln/Berlin

What’s next? Kunst nach der Krise Herausgegeben von Johannes M. Hedinger und Torsten Meyer Kulturverlag Kadmos, Berlin, 2013, 672 S. Die Welt ist im Wandel und mit ihr die Kunst. Der Reader versammelt 177 Essays und Interviews sowie 154 Thesen, Manifeste und Zitate von insgesamt 304 Autoren zum möglichen Nächsten in der Kunst. Mit Dirk […]

Extern

BuKo12 Buch03: convention – zum Subskriptionspreis

Das dritte Buch der Schriftenreihe „Kunst Pädagogik Partizipation“, die den BuKo12 dokumentiert, wird in Kürze erscheinen. Das Buch kann in limitierter Anzahl zum Subskriptionspreis von 10,- € ab sofort bestellt werden. Info und Bestellung Sara Burkhardt / Torsten Meyer / Mario Urlaß (Hrsg.) convention. Ergebnisse und Anregungen #Tradition #Aktion #Vision Schriftenreihe Kunst Pädagogik Partizipation: Buch […]

Ausstellung

Performance Garten # 3 – eine Ausstellung partizipativer Kunst

eine work-in-progress-Ausstellung partizipativer Kunst Herzlich möchten wir dazu einladen: Am Donnerstag 18.07.2013 // ab 19 Uhr // in der Humanwissenschaftlichen Fakultät zu Köln // in der Gronewaldstr.2 // Block B // Raum 235 (2.OG über der Aula) Im Rahmen des Seminars „Empty your Purse and start a new life“ haben wir (= Studentinnen und Studenten […]

Projekt

Mitwirkende und Mitdenkende gesucht: Projekt Transkultur Cologne

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Europahaus Marienburg findet am 13.6.2013 wieder ein Projekttag statt, an dem ca. 60 Jugendliche aus Europa die Stadt Köln besuchen. Wie beim letzen Mal im Sommer 2011 gestalten wieder Studierende der Uni Köln diesen Exkursionstag im Rahmen einer Lehrveranstaltung: Transkulturelle Kunstpädagogik. Im Sommer 2011 versteckten die Studierenden ein paar […]

Lehrveranstaltung

Gastvortrag Ansgar Schnurr: Transkultur, Globalität, Hybridität

.mbr monthly Mi, 30.04.2012 | 16:00 Uhr Block B | R 244 | Gronewaldstraße 2 | Köln Im Rahmen der Reihe .mbr monthly laden wir herzlich ein zum Gastvortrag: Dr. Ansgar Schnurr (Dortmund) Transkultur, Globalität, Hybridität. Jugendliches Bildhandeln in der Migrationsgesellschaft 30.04.2012, 16:00, R 244 Der Vortrag zeichnet anhand ausgewählter Beispiele von jugendlichen PostmigrantInnen nach, […]

Kunstpädagogische Positionen

Kunstpädagogische Position Marie-Luise Lange

Nun gibt es endlich ein erstes Kölner Heft in der Reihe „Kunstpädagogische Positionen“!! Zu den schon länger bekannten blauen Heften aus Hamburg, gesellten sich schon ein paar grüne Hefte aus Oldenburg, nun endlich auch ein erstes rotes Heft aus Köln. Damit sind jetzt alle 3 Orte vertreten, an denen die 3 neuen ReihenherausgeberInnen Andrea Sabisch, […]

Lehrveranstaltung

Gastvortrag REINIGUNGSGESELLSCHAFT

Erfreulicher Weise ist es uns gelungen, im Wintersemester12/13 Martin Keil und Henrik Mayer, besser bekannt als REINIGUNGSGESELLSCHAFT, für einen öffentlichen Vortrag im Rahmen des .mbr_monthly am 10.1.2013 nach Köln zu holen. REINIGUNGSGESELLSCHAFT gibt einen Überblick zu ihrer kooperativen und transdisziplinären Arbeitsweise. In den partizipativen Projekten werden zukunftsorientierte Themen fokussiert und in gesellschaftlich wirksame Prozesse transformiert. […]

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte