Studium

Offenes Atelier im Sommersemester 2019

Das Offene Atelier im Labor für Kunst und Forschung steht Studierenden im Sommersemester 2019 jeden Montag von 14.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung zur Verfügung. Das Offene Atelier kann von allen Interessierten für die eigenständige Projektarbeit genutzt werden. Während der Öffnungszeiten habt ihr die Möglichkeit, im Labor zu arbeiten und künstlerisch-forschende Ideen zu entwickeln und umzusetzen. […]

Ausstellung, Seminarpräsentation

Ausstellung: Dear Algorithm

13. Dezember 2018 - 15. Dezember 2018

DEAR ALGORITHM ist eine von Studierenden des Institut für Kunst & Kunsttheorie initiierte und realisierte Ausstellung. Die gezeigten Arbeiten entstanden im vergangenen Sommersemester im Seminar Plastic Universal mit dem New Yorker Künstler Artie Vierkant. Alle Arbeiten reagieren auf Theorien des Post-Humanismus und dem Internet State Of Mind. Wie nehmen (wir) Algorithmen wahr? Was denkt und fühlt […]

Lehrveranstaltung

Lecture from Aneta Rostkowska: Potential Landscape. Towards Slow Curating

13. November 2018, 16:00

„Potential Landscape“ is a title of an Interview with the fictitious curator Hortensja Kowalik, conducted in the year 2067. During the interview the curator reveals how a single artwork presented a considerable challenge to her imagination and, in consequence, changed her life. She talks about limits of our imagination, ways of expanding it through art […]

Lehrveranstaltung

Talk and Workshop with Jill Winder: Publishing Contemporary Art: Concepts & Methods

23. Oktober 2018, 16:00

Jill Winder is a writer and editor who studied political theory and holds an M.A. from the Center for Curatorial Studies, Bard College, New York. Most recently, she was Online Editor for documenta 14 (2015–17). Previously she was managing editor for the publications of the 7th and 8th Berlin Biennales (2012/2014); Head of Research and Publications […]

Studium

Offenes Atelier im Wintersemester 2018/19

Labor für Kunst und Forschung Dürenerstr. 89, 1. Etage 50931 Köln Liebe Studierende, das Offene Atelier im Labor für Kunst und Forschung steht euch im Wintersemester 18/19  jeden Montag von 14.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung zur Verfügung.

Studium

Neue Öffnungszeiten im Sommersemester 2018

Das Offene Atelier im Labor für Kunst und Forschung steht euch im Sommersemester 2018 immer montags und dienstags von 14.30 bis 17.30 Uhr zur Verfügung. Optional können auch individuelle Termine vereinbart werden. 

Seminarpräsentation

Präsentation Harun Farocki NOW

31. Januar 2018, 18:00

Wir freuen uns sehr, Sie zur Präsentation „Harun Farocki Now“ einladen zu können! Die Präsentation versammelt künstlerische, praktische und theoretische Arbeiten von Studierenden, die im Seminar Harun Farocki NOW entstanden sind. info-LfKF@uni-koeln.de www.laborfuerkunstundforschung.de

Lehrveranstaltung

Gastvortrag von Doreen Mende: The Navigation Principle: Slow Image

19. Dezember 2017, 16:00

From the perspective of computational speed, the human capacity to read an image – across the many layers of time-zones, climates, addressees, countries, generations, and languages – is terribly slow. We humans will fail hilariously in the race to seek cognition. This lecture will offer, from the perspective of curatorial politics, a set of considerations […]

Lehrveranstaltung

Gastvortrag von Ana Teixeira Pinto: Hiding Behind Layers of Irony too Complex to Unmask

8. November 2017, 16:00

Wir freuen uns sehr, Sie zum Gastvortrag von Ana Teixeira Pinto einladen zu können:

Studium

Offenes Atelier im Labor für Kunst und Forschung

Donnerstag, 13.00 – 16.00 Uhr Im September hat das Offene Atelier des Labor für Kunst und Forschung wieder donnerstags von 13 – 16 Uhr geöffnet und lädt zum Arbeiten an Ihren Projekten sowie Austausch ein. Auskunft über die technischen Möglichkeiten können gerne an das Team gerichtet werden:  info-[at]uni-koeln.de.

Abschlusspräsentation, Ausstellung

Präsentation Intermedia Projekte

26. Juli 2017, 19:00

Wir freuen uns, Sie zur Präsentation „Intermedia Projekte“ einladen zu können! Eröffnung Mittwoch, 26.07.2017, 19.00 Uhr Öffnungszeiten Donnerstag und Freitag, 27. – 28.07.2017, 15.00 – 19.00 Uhr

Gastvortrag von Kathrin Becker: Feminismen. Gender Politics in Videoart

12. Juli 2017, 16:00

Wir freuen uns sehr, Sie zum Gastvortrag von Kathrin Becker einladen zu können:

Lehrveranstaltung

Gastvortrag: Projizierte Kunstgeschichten von Doris Berger

27. Juni 2017, 12:00

Wir freuen uns sehr, Sie zum Gastvortrag von Doris Berger einladen zu können. Filmische Künstlerporträts entfalten eine facettenreiche Strahlkraft. Sie wirken auf unsere Vorstellungen vom Künstlerdasein und von künstlerischer Produktion. Der Fokus des Vortrags über »projizierte Kunstgeschichten« liegt auf biografischen Spielfilmen (Biopics), in denen die Lebensgeschichten von Künstlerinnen und Künstlern auf dramatisierende Weise inszeniert und […]

Lehrveranstaltung

Vortrag: Gesten der Nähe. Stilgemeinschaften in Kunst und Mode unter dem Vorzeichen des Digitalen von Philipp Ekardt

23. Mai 2017, 12:00

Wir freuen uns sehr Sie zum Vortrag von Philipp Ekardt einladen zu können.

Abschlusspräsentation

Buchpräsentation: Mass Observation 2.0 Situating the Everyday

17. Mai 2017, 19:00 - 22:00

StrzeleckiBooks, Weissenburgstrasse 46, 50670 Köln Wir freuen uns sehr Sie zur Buchpräsentation Mass Observation 2.0. Situating the Everyday einladen zu können.

Lehrveranstaltung

Vortrag: In neuer Pracht. Eine Re-Lektüre des Gerling Quartiers von Arne Schmitt

17. Mai 2017, 16:00

Wir freuen uns sehr Sie zu einem Vortrag von Arne Schmitt einladen zu können.

Projekt

SYMPOSIUM: Situating the Everyday. Interdisziplinäre Erforschung von Alltag

2. Februar 2017 - 4. Februar 2017

Wir freuen uns sehr Sie zu dem Symposium „Situating the Everyday. Interdisziplinäre Erforschung von Alltag / Inquiries into the Quotidian“ einladen zu können das am Donnerstag, 2.02., in der Aula der Kunsthochschule für Medien und von Freitag, 3.02., bis Samstag, 4.02.2017, im Labor für Kunst und Forschung des Instituts für Kunst und Kunsttheorie/Intermedia stattfinden wird.

Lehrveranstaltung

Werkvortrag: „To unfold, to re-read, to entangle“ von Sandra Schäfer

25. Januar 2017, 18:00

Wir freuen uns sehr Sie zum Werkvortrag „To unfold, to re-read, to entangle“ von Sandra Schäfer einladen zu können.

Lehrveranstaltung

Werkvortrag: Die Simulation der Arbeit von Romana Schmalisch

19. Januar 2017, 18:00

Wir freuen uns sehr Sie zu einem Werkvortrag der in Berlin lebenden Künstlerin Romana Schmalisch einladen zu können.

Screening

Screening: SMOKE von Wayne Wang

18. Januar 2017, 18:00

Wir freuen uns sehr Euch zum nächsten Screening unserer Filmreihe Research into the Everyday einladen zu können. Dieses Mal zeigen wir SMOKE von Wayne Wang. 

Open Call

Call for Papers „Situating the Everyday. Interdisziplinäre Erforschung von Alltag“

SYMPOSIUM LABOR FÜR KUNST UND FORSCHUNG INSTITUT FÜR KUNST UND KUNSTTHEORIE, UNIVERSITÄT ZU KÖLN 2.– 4. FEBRUAR 2017 SITUATING THE EVERYDAY INTERDISCIPLINARY INQUIRIES INTO THE QUOTIDIAN / INTERDISZIPLINÄRE ERFORSCHUNG VON ALLTAG

Screening

Screening: 3 ZIMMER/KÜCHE/BAD von Dietrich Brüggemann am 14.12.2016

Mi, 14.12.2016 18:00 LfKF, City Passagen, 1. Stock Herzliche Einladung zum screening von ‚3 Zimmer/Küche/Bad‘ von Dietrich Brüggemann im Rahmen unserer Filmreihe Research into the Everyday.

Lehrveranstaltung

Vortrag von Jakob Kolding am 08.12.2016: Another world with difficulties.

Do., 08.12.2016, 18:00 Uhr LfKF, City Passagen, 1. Stock Wir freuen uns sehr Sie zum Werkvortrag „Another World with Difficulties“ von Jakob Kolding einladen zu können. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Lehrveranstaltung

Vortrag von Johanna Steindorf am 30.11.2016: Performing Biographies. Gender, Migration und die Stadt

Mi. 30.11.2016, 16:00 Uhr LfKF, City Passagen, 1. Stock   Wir freuen uns sehr Sie zum Vortrag mit Johanna Steindorf ‚Performing Biographies. Gender, Migration und die Stadt‘ einladen zu können.

Lehrveranstaltung

Vortrag von Paul Willemsen am 23.11.2016: A Matter of Life and Death. Cemeteries, Heterotopias and Memento Mori: a Photographic Journey

Mi. 23.11.2016, 16:00 Uhr LfKF, Dürener Str. 89, City Passagen, 1. Stock   Wir freuen uns sehr Sie zum Vortrag von Paul Willemsen ‚A Matter of Life and Death. Cemeteries, Heterotopias and Memento Mori: a Photographic Journey‘ einladen zu können.

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte