Lehrveranstaltung

Noch freie Plätze: Future Memories – Ein Archiv navigieren – Klangarchitekturen & Erinnerungslabyrinthe (Dozentin: Therese Schuleit)

In Zusammenarbeit mit regionalen Institutionen und Universitäten initiiert die Akademie der Künste der Welt/Köln 2019 ein öffentlich zugängliches digitales Archiv, das versteckte und marginalisierte Geschichte(n) Kölns und des Ruhrgebietes sammelt. Ziel des Projektes ist es, Erinnerungspraktiken in die Öffentlichkeit einzuführen und Bürger*innen zu ermutigen ihre Geschichten als „öffentliche Historiker*innen“ neu und kreativ zu begehen. Dieses digitale Archivprojekt […]

Lehrveranstaltung

Noch freie Plätze: Future Memories: Curating in postcolonial context (Dozentin: Aneta Rostkowska)

Blockseminar: 8.11. (Besuch der Akademie der Künste der Welt); 07.+08.12; 25.+26.01. During the seminar we will explore social and political aspects of curatorial practice, especially the ones determined by colonialism and neocolonialism. We will ask what does it mean to „decolonize“ the artworld and whether „decolonization“ can have negative consequences. Our investigations will be guided […]

Lehrveranstaltung

Noch freie Plätze: Future Memories – Queering Arts Education – Starren und Stottern – Bildung durch künstlerische Filme (Dozentin: Katja Lell)

Wir wollen queer-feministische Filme sichten und uns dem möglichen Bildungspotential dieser Filme nähern. Wie befragen die vorgestellten Filme unser Verständnis von Geschlecht und Identität? Welche affektiven Dimensionen entfalten sich beim Sichten, wie z.B. Scham, Begehren, Angst oder Wut? Welche Blicke werfen die Filme auf uns und wie verschieben sie so unsere Perspektiven auf unsere Welt- und […]

Lehrveranstaltung

Noch freie Plätze: FUTURE MEMORIES: AUF DER SUCHE NACH STILLEM WISSEN (Dozentin: Jane Eschment)

Wir betreiben performative Forschung in den machtvollen Räumen der Universität und untersuchen das, was nicht im Vorlesungsverzeichnis steht. Was lernt Mensch hier abseits der legitimierten Inhalte? Welches Wissen bleibt in der alltäglichen Wahrnehmung unsichtbar und unausgesprochen? Wo zeigt sich Wissen, das randständig, übersehen, flüchtig ist? Welches nicht intendierte, ungewollte Wissen wird sich in diesen Räumen […]

Lehrveranstaltung

Noch freie Plätze: Future Memories – Nostalgie für eine Zukunft (Dozentin: Prof. Dr. Nina Möntmann)

Es gibt noch freie Plätze im Seminar unserer neuen Professorin für Kunsttheorie, Prof. Dr. Nina Möntmann. Die Idee von ‚Zukunft’ steckt in einer Krise, Fortschrittsvisionen sind umstritten, Modelle globaler Gemeinschaften werden ausgebremst. In Szenarien, wie wir morgen leben wollen oder welche Bedürfnisse wir an die Zukunft stellen, geht es in erster Linie darum, zu schützen, […]

Lehrveranstaltung

Noch freie Plätze: Future Memories – Utopistics. Immanuel Wallerstein. Historische Alternativen des 21. Jahrhunderts (Dozentin: Prof. Dr. Nina Möntmann)

Es gibt noch freie Plätze im Seminar unserer neuen Professorin für Kunsttheorie, Prof. Dr. Nina Möntmann. LESESEMINAR Die These der Weltsystem-Analyse des Soziologen Wallerstein lautet: Die Welt befindet sich im Zeitalter des Übergangs zu einem neuen System. Eine strukturelle Krise hat zu Beginn des 21. Jahrhunderts die Zentren der Weltwirtschaft erreicht, welche den globalen Finanzkapitalismus […]

Lehrveranstaltung

Noch freie Plätze: Interfacing Care + Ecology > Intra-Acting (Dozentin: Deborah Ligorio)

Artistic production thought through the use of tools taken from feminist thinking, care, ecology and design. We will apply principles of care and axioms of impact [environmental, emotional, affective, economic, generative] referring to Karen Barad’s “Intra-action” and “Apparatus”, and Donna Haraway’s “naturcultur”.

Lehrveranstaltung

Noch freie Plätze: Ein Bild (Dozentin: Laura Horelli)

Blockseminar: 14./15.12.18 und 11./12.01.19 Die TeilnehmerInnen sollen ein Standbild zum Seminar mitbringen. Dieses Bild könnte entweder ein persönliches Foto sein oder aus einer Zeitung, einer Zeitschrift, einem Film, einer Fernsehserie oder dem Internet stammen. Man kann auch eine eigene Szene inszenieren oder etwas dokumentarisch aufnehmen, zum Beispiel in der Uni, auf der Arbeit, Zuhause, in […]

Lehrveranstaltung

Noch freie Plätze: New Documentary Photography (Dozentin: Olga Holzschuh)

Blockseminar: Mo, 04.02.2019 – Fr, 08.02.2019 Wie wird Dokumentarfotografie heute definiert? Wie hat sich der Begriff und das Genre im Bereich der künstlerischen Fotografie entwickelt und in Bezug auf neue Techniken, Erzähl- und Kommunikationsweisen verändert? Wie wird damit in künstlerischer Praxis umgegangen und welche Rolle spielt der*die Fotograf*in bei der Produktion von Bildern und Interpretation […]

Open Call

OPEN CALL: Forschungskolleg AEiT.lab // Einsendeschluss: 20. August 2018

Was ist das Forschungskolleg AEiT.lab? Das Forschungskolleg ist eine transdisziplinär ausgerichtete Plattform zur Förderung aktueller Formen forschenden Lernens im Netzwerk zwischen Lehrenden, Studierenden, Alltagsexpert*innen und potentiellen Projektpartner*innen aus Kunst-, Kultur- und Bildungseinrichtungen in Köln und Umgebung. Die intensive Begleitung bei der Konzeption, Produktion und Reflexion von geplanten bzw. laufenden künstlerischen und/oder wissenschaftlichen Studien-Projekten sowie Abschluss-Arbeiten […]

Educational Resource

THEORY ESPRESSO mit Olga Holzschuh

Olga Holzschuh spricht im Interview über ihre Lehrveranstaltungen „Gender Displays*“ und „Kunst des Zeigens“ im Sommersemester 2018.

Educational Resource

THEORY ESPRESSO mit Willy Noll

Willy Noll spricht in einem Interview über seine Lehrveranstaltung „Beyond the Blackbox – MicroController im (Kunst-)Unterricht“ im Sommersemester 2018.

Exkursion

GRAND TOUR 2017: SOMMERAKADEMIE MARL – die kostenfreie Exkursion ins Ruhrgebiet! Freie Plätze!

Grand Tour de Ruhr Skulpturen Projekte Münster/Marl RUHRMODERNE SOMMER AKADEMIE Dozentin: Pia Janssen Blockseminar 10.5., 17.45 bis 19.45 Uhr | 14.5.-20.5.2017 | 23.7.-29.7.2017 OPEN CALL / APPLICATION Die Ruhrmoderne Sommerakademie (RMSA) sucht Studierende, die in Marl, für die Skulpturen Projekte Münster, das mit Marl Teil der Grand Tour 2017 ist, neue Formate der Stadtführung entwickeln. Ziel ist es, […]

Open Call

Freie Plätze im Blockseminar: „Form + Content: Work-shopping the Lecture Performance“ mit Ella Tetrault. Geöffnet für Master!

29./ 30. April und 06./07. Mai Klips1 Klips2 Bei Interesse baldige Rückmeldung an aurora.rodono@uni-koeln.de Eine Anmeldung in Klips ist nachträglich während der 3. Belegungsphase (09. Mai bis 16. Mai 2016) möglich.

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte