Lehrveranstaltung

Seminarangebot: Caretaking and/or curating. An example of an attempt to take care of a biennial’s ecology

Im Seminar „Caretaking and/or curating. An example of an attempt to take care of a biennial’s ecology“ gibt es noch freie Plätze!   Dozentin: Nataša Petrešin-Bachelez Veranstaltungszeiten: 27./28. November 2020 und 15./16. […]

Personen

Neue Mitarbeiterin am Institut: Maximiliane Baumgartner

Maximiliane Baumgartner studierte von 2006 – 2012 Kunst und Kunstpädagogik an der Akademie der Bildenden Künste München. Sie arbeitet als Künstlerin in Malerei, Pädagogik, Kuration und Self-Publishing.  Von 2015 – […]

Ausstellung

Ausstellungseröffnung: ALLESWASGEHT 4

3. Dezember 2018, 18:00

Herzliche Einladung zur 4. Runde der Ausstellungsreihe ALLESWASGEHT! Vom 3.12. bis 9.12.2018 öffnet das Ausstellungsformat ALLESWASGEHT nun bereits zum 4. Mal in Folge seine Türen. Programm VERNISSAGE Montag 3.12.2018, 18.00 Uhr

Lehrveranstaltung

Noch freie Plätze: Future Memories: Curating in postcolonial context (Dozentin: Aneta Rostkowska)

Blockseminar: 8.11. (Besuch der Akademie der Künste der Welt); 07.+08.12; 25.+26.01. During the seminar we will explore social and political aspects of curatorial practice, especially the ones determined by colonialism […]

Ausstellung, Projekt

CURATORIAL LEARNING SPACES – Kuratieren als Methode? | Symposium & Ausstellung

6. Juli 2018, 16:30 - 7. Juli 2018, 18:00

Vor dem Hintergrund globaler Vernetzung und Digitalität untersucht das Symposium „curatorial learning spaces – Kuratieren als Methode?“ Potentiale kuratorischer Praxen und kuratierter Räume aus bildungstheoretischer Perspektive. Im Zentrum steht die Frage, wie das Kuratieren als spezifische […]

Extern

Workshop mit Madhusree Dutta: Speculative Memories: Curating the Digital Archive

5. Juli 2018, 14:00 - 17:30

METHODS OF CURATING The workshop “Speculative Memories: Curating the Digital Archive” by Madhusree Dutta (artistic director Academy of the Arts of the World) and Therese Schuleit (artist, Cologne) examines digital […]

Projekt

Workshop mit Natalie Bayer: Kuratieren als antirassistische Praxis im machtungleichen Raum

14. Juni 2018, 14:00 - 17:30

Verschiedene Ideen und Ansätze zur Demokratisierung des Kunst- und Kulturbetriebs wurden und werden seit rund fünf Jahrzehnten von unterschiedlichen kritischen Stimmen formuliert; es gibt einen generellen Konsens über Antidiskriminierung. Und […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Elke Krasny: Un/Silencing. Feminist Curating – Geschichten, Theorien, Herausforderungen

2. Mai 2018, 16:00

In ihrem 2017 veröffentlichten Essay The Mother of All Questions (Die Mutter aller Fragen) stellt Rebecca Solnit die folgende Frage “Wer ist ungehört?”. Ausgehend von dieser entwirft der Vortrag Un/Silencing. […]

Semesterthema

Das Semesterthema im Sommersemester 2018: display

Entfalten, offenlegen, ausbreiten – der Begriff “Display” umfasst Oberflächen und Räume des Zeigens, die in den verschiedenen Bereichen – Architektur, Design, Didaktik, Kunst, Szenografie, Kuration, Werbung etc. – auf diverse Weise Gestalt annehmen. In ihren unterschiedlichen […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Torsten Meyer: Anderes Zeigen. Der Curatorial Turn in der Kunstpädagogik

25. Oktober 2017, 16:00

Kunstlehrer*innen nach dem Curatorial Turn stelle ich mir vor als Inszenierer*innen von Kunst als Lernumgebung. Ihre Methode ist die Kuration: die Pflege des Diskurses als Sorge um die Diskussion. Sie […]

Lehrveranstaltung

Zusätzliche Lehrveranstaltung zur Sublima17

Unsere neue Mitarbeiterin Nada Schroer wird im Wintersemester eine zusätzliche Lehrveranstaltung im Kontext der Sublima17 anbieten, die ab der 2. Belegphase in Klips gewählt werden kann: Modell Sublima – kuratorische […]

Personen

Neue Mitarbeiterin am Institut: Nada Schroer

Ab Wintersemester 2017/18 wird Nada Schroer einen Teil der Lehre der Juniorprofessur „Kunst Medien Bildung“ vertreten und als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Flipping University sowie bei der Sublima17 mitwirken. In […]

Zeitgenössische Positionen künstlerischer Praxis und Theorie

DIE KÜNSTLER SIND ANWESEND: Thaddäus Hüppi am 28.06.2016

.mbr_monthly Mi, 29.6.2016 | 18 Uhr Die Künstler sind anwesend Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln       DIE […]

Kunstpädagogische Positionen

Gastvortrag von Ute Vorkoeper am 27.1.2016: Treffende Konstellationen. Oder: Die Kunst, (Kunst) nicht zu vermitteln.

.mbr_monthly Kunstpädagogische Positionen Mi, 27.1.2016 | 16 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum (R 2.212) | Gronewaldstraße 2 | Köln       Während sich Kuratoren […]

Ausstellung

Trailer Ausstellung POSTHUMAN & VIRTUAL FACTORY

Vernissage: Mi. 21.10.2015 18 Uhr | Finissage: Do. 22.10.2015 18 Uhr Jack in The Box | Vogelsangerstr. 231 | 50825 Köln

Ausstellung

30 h Ausstellung POSTHUMAN & VIRTUAL FACTORY

Vernissage: Mi. 21.10.2015 18 Uhr | Finissage: Do. 22.10.2015 18 Uhr Jack in The Box | Vogelsangerstr. 231 | 50825 Köln In der übernächsten Woche dürfen wir uns auf eine […]

Extern

LIVESTREAM: Tagung ‚Kuratorische Ethik‘, Kunsthalle Wien

  „Kuratieren leitet sich vom lateinischen curare ab und bedeutet, sich um etwas zu kümmern und damit auch Verantwortung zu übernehmen – für eine Ausstellung, die beteiligten Künstler/innen, die Werke usw. Wird […]

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte