Forschungsperspektiven der Ästhetischen Erziehung und deren Bezugsdisziplinen

Vortrag von Katja Lell: N.O. Body is in the (class-)room. Queere Filmbildung in künstlerischen Filmen

13. Januar 2020, 16:00 - 17:30

Ich sitze in einem leeren Hörsaal. Vorne an der Tafel ist ein Bett aufgebaut, das von einer Musikbox und einer Lampe gerahmt wird. Die Vorlesung beginnt und Annie Jones, die „bearded Lady“, taucht auf. Gebannt blicke ich auf die Leinwand. Annie Jones erwidert meinen Blick, sie starrt zurück und lacht. In meinem Vortrag werde ich […]

Forschungsperspektiven der Ästhetischen Erziehung und deren Bezugsdisziplinen

Gastvortrag von Marion Kranen und Stefanie Wüster-Bludau (Köln im Film e.V.): Filmische Geschichten der Stadt – Spurensuche und Sichtbarkeit

2. Dezember, 16:00 - 17:30

Mit der Filmreihe „Vom Kommen, Gehen und Bleiben – Filmische Geschichten der Migration“ (2.-20.10.2019) zeigt Köln im Film e.V.  eine Programmauswahl zum Thema Migration mit konkreten Bezügen zu Köln. Die Reihe umfasst Fernsehreportagen der sechziger und siebziger Jahre ebenso wie Produktionen der zweiten Einwanderergeneration; Dokumentationen und Spielfilme, nicht zuletzt von jungen Filmemacher*innen aus Köln setzen […]

Screening

Lipstick Cinema: Filmscreening und Gespräch

25. November, 18:30

We will show some films and excerpts of films we love!   #witches #desire #new queer cinema #performing_gender #end_patriarchy #camp #filmcolors #challenge_heteronormativity #kitsch #rockmusical #exploitationmovie #loveandblood open for all***   films in english, talk in english/german with short Introduction by Thuy Quyen Duong and Katja Lell

Forschungsperspektiven der Ästhetischen Erziehung und deren Bezugsdisziplinen

Gastvortrag von Arne Bunk und Tanja Bächlein: Finden, begegnen, stehlen

18. November, 16:00 - 17:30

Arne Bunk und Tanja Bächlein berichten aus ihrer künstlerischen Vermittlungspraxis. Gemeinsam haben sie 2018 den Verein „bild+begegnung“ gegründet, dieser fördert die ästhetische Bildung und die bildende Kunst insbesondere in Fotografie und Film. Er ermöglicht Begegnungen zwischen verschiedenen Personen, Kulturen, Denk- und Ausdrucksweisen. In Anlehnung an den Philosophen Gilles Deleuze wird Begegnung hier als eine offene […]

Screening

Lipstick Cinema: Filmscreening und Gespräch

28. Oktober, 18:30 - 20:00

We will show some films and excerpts of films we love! #witches #desire #new queer cinema #performing_gender #end_patriarchy #camp #filmcolors #challenge_heteronormativity #kitsch #rockmusical #exploitationmovie #loveandblood open for all***   films in english, talk in english/german with short Introduction by Thuy Quyen Duong and Katja Lell

Zeitgenössische Positionen künstlerischer Praxis und Theorie

Spaces and Militancy. Situated Visual and Spatial Politics. Eine künstlerische Forschung von Sandra Schäfer

Meine künstlerische Forschung beschäftigt sich mit Filmen und Räumen, die in das Verhältnis von Macht, Gewalt und Befreiung eingreifen. Ich untersuche filmische Methoden des Militanten Kinos der Dekolonialisierungs- und Befreiungskämpfe. Hierzu gehören auch mediale Produktionen während der Radikalisierung der Student*innenbewegung in Westdeutschland sowie die Analyse zeitgenössischer Filme. Ausgehend von diesen Beispielen entwickele ich eine Methodik […]

Zeitgenössische Positionen künstlerischer Praxis und Theorie

Gastvortrag von Mareike Bernien: Performing the Image

4. April, 18:00 - 19:30

“To trace a history of tactile looking offers a strategy that can be called upon when our optical resources fail to see.” Laura Marks Bilder entstehen aus einem Gefüge von Akteur*innen, Technologien, Materialitäten, Blicken und Begehren. Das Visuelle orientiert und per-formiert unsere Körper und Wahrnehmungsweisen, hat Teil an sozialen Ordnungen und deren Überschreitungen. Wir lesen […]

Lehrveranstaltung

Plätze frei im Seminar EINE MINUTE FÜR EIN BILD – Filmworkshop mit Noëmie Stähli (und Katja Lell)

Eine Minute Film zu-mit-durch ein Bild. So ließe sich das filmische Kurzformat, entlang dem wir unseren Workshop denken, beschreiben. Im Workshop arbeiten wir praktisch mit Film und Bildern, schreiben Texte und nehmen Ton auf. Das Konzept entleihen wir einer Kurzfilmserie „Une minute pour une image“ von Agnès Varda, die zwischen 1982 und 1983 im Fernsehen […]

Educational Resource

Schaufenster: Mund-Propaganda (2017) von Laura Yawira Lewinski

Mit dem “Schaufenster” geht ein neues Format der Educational Resources on air. Auf dem Monitor auf dem Flur werden nun neben kurzen Videos zum Veranstaltungsangebot des Instituts für Kunst & Kunsttheorie auch Videoarbeiten von Studierenden zu sehen sein, die in den letzten Semestern entstanden sind. Den Anfang machen Laura Yawira Lewinski mit dem Video „Mund-Propaganda“ (2017), Magdalena Geavert […]

Screening

Filmscreening: Hyperstition

28. Januar, 18:30

A film by Christopher Roth in collaboration with Armen Avanessian. A film on time and narrative. Of thoughts and images. On plants and the outside. Abduction and Recursion. Yoctoseconds and Platonia. Plots and anaerobic organisms. About the movement of thinking and philosophy in anthropology, art, design, economy, linguistics, mathematics, and politics. And back into abs-traction. „You‘re always […]

Ausstellung

EINTAGSFLIEGE

3. Februar 2018, 15:00 - 4. Februar 2018, 18:00

Vernissage Samstag 03.02.2018, 15.00 – 22.00 Uhr | Finissage 04.02.2018, 13.00 – 18.00 Uhr bunker k101 | Körnerstraße 101 | 50823 Köln Eintagsfliege 2. Auflage | Dystopie & Utopie im Bunker k101 In der zweiten Edition der Eintagsfliege untersuchen 22 künstlerische Positionen das Themenfeld Dystopie, Utopie, System und Chaos. Ausstellungsort ist dabei der Bunker k101 […]

Screening

PIZZA & BIER: PARIS, TEXAS

24. Mai 2017, 18:00

+++ PIZZA&BIER lädt am Mittwoch, den 10.05.2017 um 18:00 Uhr, im Theaterraum R. 2.212 (Block B) ein und zeigt den Film „Paris, Texas“, unter dem Thema Grand Tour! +++ Regie: Wim Wenders| Dauer: 147 Min. | Beginn: 18:00 Uhr | Einlass: 17:30 Uhr

Ringvorlesung Master Intermedia

Künstlervortrag von Martin Brand: Through the looking glass

23. Mai 2017, 17:45

In seiner künstlerischen Arbeit beschäftigt sich Martin Brand mit meist gesellschaftsbezogenen oder psychologischen Fragestellungen, denen er vor allem filmisch und fotografisch nachspürt. Ausgangspunkt für ihn sind häufig soziale Phänomene, die er als verstörend, irritierend oder verunsichernd empfindet, die ihn zugleich aber auch anziehen oder sogar faszinieren. Von der Oberfläche ausgehend versucht er Zusammenhänge und Strukturen […]

Screening

PIZZA & BIER: BIUTIFUL

1. Februar 2017, 18:00

Liebe Filminteressierte, PIZZA & BIER lädt am Mittwoch, den 01.02.2017, ab 17:30 Uhr in den Raum 2.212 (Block B) ein und zeigt den Film „Biutiful“. Regie: Alejandro Gonález Inárritu | Dauer: 148 Min. | Beginn: 18:00 Uhr

Screening

Screening: SMOKE von Wayne Wang

18. Januar 2017, 18:00

Wir freuen uns sehr Euch zum nächsten Screening unserer Filmreihe Research into the Everyday einladen zu können. Dieses Mal zeigen wir SMOKE von Wayne Wang. 

Extern

Filmreihe Kino & Migration #2: for the right to have rights

1. Dezember 2016 - 11. Dezember 2016

Eröffnung am 1.12.2016, 20 Uhr, Filmclub 813 | Workshop mit dem äthiopisch-italienischen Filmemacher Dagmawi Yimer Vom 1. bis zum 11. Dezember 2016 veranstaltet der Filmclub 813 eine Reihe zum Thema Flucht & Migration, die die aktuellen Migrationsbewegungen in den Blick nimmt und darüber hinaus Klassiker der 1960er Jahre zeigt. Eröffnet wird die Reihe am Donnerstag, den 1. Dezember 2016 um 20 […]

Extern

home/migration: AUßERHÄUSLICHE EMPFEHLUNG

Filmreihe Kino & Migration #2: for the right to have rights Eröffnung am 1.12.2016, 20 Uhr, Filmclub 813 | Workshop mit dem äthiopisch-italienischen Filmemacher Dagmawi Yimer Vom 1. bis zum 11. Dezember 2016 veranstaltet der Filmclub 813 eine Reihe zum Thema Flucht & Migration, die die aktuellen Migrationsbewegungen in den Blick nimmt und darüber hinaus Klassiker der 1960er Jahre zeigt. […]

Screening

Screening: RAUM von Lenny Abrahamson am 23.11.2016

Mi, 23.11.2016 | 18:00 Uhr LfKF, Dürener Str. 89 City Passagen, 1. Etage   Herzliche Einladung zum screening von ‚Raum‘ von Lenny Abrahamson im Rahmen unserer Filmreihe Research into the Everyday:  RAUM von Lenny Abrahamson Normalerweise sind Menschen in ihrem Alltag kaum räumliche Grenzen gesetzt. Doch was ist, wenn sich der Alltag jahrelang auf 9m² beschränkt? Was ist, wenn […]

Ausstellung

SUBLIMA16: Ausstellung & Festival an der Universität zu Köln

  Am 28. und 29. Oktober öffnen das Institut für Kunst & Kunsttheorie und das Institut für Medienkultur und Theater ihre Tore und präsentieren mit der SUBLIMA16 visuelle Kunst, Performances, Filme und Talks zu den großen Themen der Kunst: das Schöne, die Liebe, das Drama, das Wunder, die Ästhetische Erfahrung, die Sublimierung und den Kontrollverlust. Dabei geht […]

Personen

Vertretung der Professur für Ästhetische Bildung am Institut für Kunst & Kunsttheorie zum Wintersemester 2016/17

Zu Beginn des Wintersemesters 2016/17 dürfen wir Manuel Zahn als Vertretung der Professur für Ästhetische Bildung am Institut für Kunst & Kunsttheorie begrüßen. Manuel Zahn lebt in Hamburg. Im Wintersemester 2015/16 und Sommersemester 2016 lehrte er als Vertretungsprofessor für Kunstpädagogik an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Seit dem Wintersemester 2011 arbeitet er als Wissenschaftlicher […]

Screening

PIZZA & BIER am 25.5.16: Lars von Triers »Melancholia«

PIZZA & BIER Mi, 25.5.2016 Einlass: 18:15 Uhr | Beginn: 18:30 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln   Genießen Sie Lars von Triers preisgekröntes Drama bei Pizza & Bier! Der Planet Melancholia rast auf die Erde zu. Claire, die eine Familie hat und voll […]

Screening

PIZZA & BIER am 16.12.2015: Renn, wenn du kannst

PIZZA & BIER Mi, 16.12.2015 | Einlass 19 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | Theaterraum (R 2.212) | Gronewaldstraße 2 | Köln   Liebe Filminteressierte, PIZZA & BIER lädt am Mittwoch, den 16.12.2015, um 19:00 Uhr in R. 2.212 (Block B) ein und zeigt den Film „Renn wenn du kannst“. Regie: Dietrich Brüggemann | Dauer: 112 Minuten […]

Extern

Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest: A Company in Greece von Eva Hegge

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass der Film A Company in Greece von Eva Hegge, Studentin am Institut für Kunst und Kunsttheorie, im Rahmen des diesjährigen Dokumentarfilm- und Videofest in Kassel zu sehen sein wird. Eva Hegge | A Company in Greece | HD Video, 6 min | 2015 Eine deutsche Gastarbeiterin erzählt von […]

Seminarpräsentation

Projektpräsentation am 29.04.2015: Mirrors & Windows, On Location und Tricks im Raum

Mi. 29.04.2015 | 19.00 Uhr Block B | R 244 | Gronewaldstraße 2 | Köln Am kommenden Mittwoch präsentieren Studierende aus den Seminaren Mirrors & Windows und On Location von Karina Nimmerfall sowie Tricks im Raum von Susi Jirkuff ihre Arbeiten aus dem vergangenen Wintersemester. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Screening

Empfehlung: Arts Home is my Kassel

Im Rahmen der Kölner Kino Nächte läuft am 10.7., 21:00 IM MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln (bei Regen im Filmforum Museum Ludwig um 21.30 Uhr) Katrin & Susanne Heinz‘ Film ART’S HOME IS MY KASSEL. Der Film sei allen TeilnehmerInnen unserer d13-Exkursion als Rückschau empfohlen, ebenso allen zukünftigen TeilnehmerInnen unserer d14-Exkursion im Sommer […]

Keine weiteren Inhalte

Keine weiteren Inhalte