2 €

Franz Billmayer
Paradigmenwechsel übersehen. Eine Polemik gegen die Kunstorientierung der Kunstpädagogik

“Mich interessiert, wie wir Kinder und Jugendliche auf die Welt der Bilder vorbereiten. Als »Kunst«lehrer interessiert mich, wie die »Kunst«pädagogik das macht, machen sollte und machen könnte. »Kunst« in Anführungszeichen: Denn die Orientierung an der Kunst behindert dieses Unternehmen eher.”

Frei verfügbarer Volltext: HamburgUP_KPP19_Billmayer.pdf

Schlagwörter: Kunstpädagogik , Kunst , Unterricht , Paradigma

Erschienen: 12.11.2008

ISBN (Print): 978-3-937816-57-9

Bemerkungen: 34 S., 12 x 19 cm, Rückenstich-Broschur, 2,00 EUR.