Projektfortschritt

Über das Projekt

Ausgehend vom Prinzip des „Flipped Classroom“ widmet sich das Projekt Flipping University der Hochschulentwicklung im Horizont der grundsätzlich veränderten Medienkulturen des 21. Jahrhunderts. Das Pilotprojekt soll am Beispiel des Instituts für Kunst & Kunsttheorie und seiner in der Lehre kooperierenden Partner-Institutionen helfen, eine neue, dem veränderten Umgang mit Wissen im 21. Jahrhundert entsprechende Lehr- und Lernkultur zu etablieren. Flipping University versteht sich dabei als Vernetzungs- und Integrationsprojekt, das innerhalb eines 2-jährigen Prozesses auf verschiedenen Ebenen der universitären Organisation kooperative Strukturen der beteiligten Institute und Arbeitsbereiche entwickeln, zusammenführen, ergänzen und nachhaltig etablieren wird. Die Projektorganisation sieht sechs eigenständige Arbeitsbereiche vor, die in einem konzertierten Verfahren auf drei wesentlichen, sich zum Teil überlagernden Aktionsfeldern aktiv werden.

Begleitend zum Blog wird die folgende Präsentation mitlaufend aktualisiert. Sie soll einen besseren chronologischen Überblick ermöglichen und den Ablauf des Projekts visualisieren:

 

One thought on “Projektfortschritt

  1. Pingback: Curriculum Vitae – CV

Comments are closed.