Kiosk-Info-System: Content-Manager

Im Rahmen des Projekts werden sowohl neue Inhalte produziert, als auch zusätzliche Kommunikationskanäle und -plattformen ins Leben gerufen. Als Basis soll dabei eine WordPress-Datenbank dienen, von der aus die Inhalte an die verschiedenen Outputs weitergeleitet werden sollen. Damit die große Menge an Inhalten koordiniert werden kann beschäftigt sich das Team rund um „Display University Life“ um ein redaktionelles Konzept, dass auch über den Zeitraum des Projekts hinaus, ohne großen Aufwand und Arbeitskraft, fortgeführt werden kann.

Einen ersten Überblick über die diversen Inhalte, die es zu kommunizieren gilt und die potentiellen Wege und Outputs finden sich in dieser Infografik:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.