Lade Veranstaltungen

Intermedia Winter School – Nushin Yazdani & Nakeema Stefflbauer: Algorithmic Agency vs. Awful AI

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

The internet began as an alternative to real life: it meant a different way of interaction with humans – and a different way of experiencing the world. Today, computer algorithms promise a faster, more efficient set of tools with which to guide human life. But those tools rely on data – and that data comes with implicit history, imbalances, and bias. What are artificial intelligence algorithms, what is the current state of AI in the modern world, and how much does AI allow for agency amongst those who are subject to its vast (and expanding) decision-making powers. This talk/workshop explores the label of „awful AI“ and investigates why we may be constructing a computer-powered future where the algorithmic agency of huge segments of society has been optimised out. We will explore counter strategies and learn how activists design today (with technology and without) to create a more just world for tomorrow. What approaches are already in place? Which artists inspire us? Which values are important to us?

Dr. Nakeema Stefflbauer ist Digitalisierungsexpertin mit einem Backgound in Forschung, Technologietransformation und sozialem Unternehmertum. Sie verfügt über einen Executive MBA der “disruptiv Quantic School of Management” und hat Abschlüsse der Brown University und der Harvard University. Als Gründerin und Geschäftsführerin der deutschen Non-Profit-Organisation FrauenLoop engagiert sich Dr. Stefflbauer gegen die Marginalisierung von Migrant*innen, Flüchtlingen und berufstätigen Eltern aus der Technologieszene. https://www.nakeema.net/ 

Nushin Isabelle Yazdani ist eine Designerin für Interaktion und Transformation, Künstlerin und KI-Forscherin. In ihrer Arbeit untersucht sie die Verflechtung von digitalen Technologien und sozialer Gerechtigkeit, künstlicher Intelligenz und Diskriminierung – aus einer intersektionalen feministischen Perspektive. Sie ist Dozentin, Mitglied bei dgtl fmnsm und im Design Justice Network und kuratiert und organisiert Community-Events an der Schnittstelle von Technologie, Kunst und Design. https://nushinyazdani.com/

Der Vortrag findet im Rahmen der Winter School Intermedia und der Ringvorlesung Intermedia statt.

Der Vortrag findet in Form einer Videokonferenz über Zoom statt. Gäste sind herzlich willkommen und erhalten den Link zur Zoom-Veranstaltung unter intermedia.uni-koeln.de/winterschool

Details

Datum:
24. November
Zeit:
18:00 - 19:30
Format:
Website:
intermedia.uni-koeln.de/winterschool

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Intermedia Winter School