Lade Veranstaltungen

Gastvortrag von Silvia Götz: Fotografie im Kunstunterricht

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ob Fotowettbewerb zum Thema Heimspiel, eine Ausstellungskooperation mit dem ortsansässigen Schrebergarten in Lurup oder hochkarätigen Portraits der Schüler*innen, die im Stadteilmagazins des Viertels ihrer Schule publiziert werden: Die Kunstlehrerin und Fotografin Silvia Götz vereint in ihrem Kunstunterricht immer wieder das Credo „Machen!” sowie den Anspruch, Kindern und Jugendlichen dabei einen professionellen Zugang zu fotografischen Mitteln zu vermitteln. Dabei geht sie von einfachen Werkzeugen und von den alltäglichen Fotopraktiken der Schüler*innen aus, verknüpft diese in Kollaboration mit Künstlern wie Frederik Vidal oder Martin Richter. In ihrem Vortrag im Rahmen des Saloons geht es um Unterrichtsprojekte in den Klassen 5 bis 13 mit dem Schwerpunkt Fotografie: mit vielen Ideen für den eigenen Kunstunterricht.

Silvia Götz, Ausbildung zur Werbefotografin, Studium Lehramt Kunst und Mathematik sowie Freie Kunst an der Kunsthochschule Kassel, Referendariat in Hamburg und seit 2007 Studienrätin am Goethe-Gymnasium, Organisation von Fotowettbewerben für Hamburger Schulen sowie Fortbildungen zu Fotografie im Kunstunterricht und vieles mehr: www.silviagoetz.de 

 

Alle Saloon-Veranstaltungen finden im Sommersemester 2021 online über Zoom statt. Die jeweiligen Zugangsdaten erhalten die studentischen Teilnehmer*innen über ihren ILIAS-Kurs. Externe Interessierte wenden sich bitte per Email an die Veranstalter*innen:

Jane Eschment: jane.eschment@uni-koeln.de

Gesa Krebber: g.krebber@uni-koeln.de 

Bildcredits: Silva Götz, Goethegymnasium Hamburg-Lurup

Details

Datum:
2. Juni
Zeit:
18:00
Format:

Veranstalter

Institut für Kunst & Kunsttheorie
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

online