Tag Archives: Perfomance

PATRIARCHY IS OVER. TIME TO PERFORM. – Springschool vom 22.5.-26.5.18


© Tritsch & Dick

Springschool vom 22.5.-26.5.18 am Instititut für Kunst und Kunsttheorie

Für eine Woche entfalten wir all unsere geballte Energie und Leidenschaft, um aus feministischer Perspektive normative Konzepte von Geschlecht und Identität in Frage zu stellen. In künstlerischen Denk- und Ausdrucksformen forschen wir an kollektiven Grenzüberschreitungen, Verschiebungen und utopischen Räumen. Das Nicht-Binäre will performt werden! Ästhetisch-praktisch, performativ, humorvoll, diskursiv und konstruktiv, spektakulär und unspektakulär und vor allem gemeinsam möchten wir in eine Auseinandersetzung über gewünschte gesellschaftliche Umordnungen eintauchen. Wir entwickeln alternative (Körper-)Sprachen und Praktiken abseits der vorherrschenden symbolischen Ordnung. Workshops in den Bereichen Tanz, Performance, Musik, Film und Stand Up Comedy bilden Möglichkeitsräume für eine alternative Wissensproduktion und die Kraft künstlerischer Praxis. Gerahmt werden die Workshopphasen durch gemeinsame Mittagsessen und ein abendliches Begleitprogramm. Die Springschool endet feierlich mit einer Work-in-Progress-Präsentation aller Workshops.

Alle Informationen zur Springschool finden sich unter:
http://mbr.uni-koeln.de/mbr_mu1/timetoperform/
Continue reading

SUBLIMA17 – AUSSTELLUNG/KUNSTFESTIVAL am 01. und 02. Dezember 2017

Alles ist in Bewegung: Menschen, Objekte, Ideen, Bilder, Informationen. Diese Mobilität umfasst nicht nur einzelne Prozesse und Handlungen, sondern ist zum allgemeinen gesellschaftlichen Zustand geworden – und zu einer Ressource, die höchst ungleich verteilt ist.

Continue reading

Einladung zum Performance Garten

Performance Garten im Februar 2016
Do, 11.02.2016 18:00 – 21:00 Uhr
Neues Kunstforum
Alteburger Wall 1
Fly
Der Performance Garten ist eine öffentliche Abendveranstaltung für Interessierte rund um Performance Art. Kuratiert von Raphael Di Canio und Regina Klinkhammer ist das Format für alle geöffnet, die etwas zeigen wollen, und alle Neugierigen, die zuschauen möchten. Seine Wurzeln hat das Projekt am Institut für Kunst und Kunsttheorie der Universität zu Köln. Mittlerweile findet der Abend aber auch an ausgelagerten Orten, wie der Studiobühne Köln oder im Neuen Kunstforum statt. Der Garten bietet Raum für Präsentationen, Skizzen und Ausschnitte und lädt ein, in einen Austausch darüber zu treten. Die ModeratorInnen leiten das Publikum im Laufe des Abends von einer Performance zur Nächsten – am Ende kann das Gesehene dann nochmal gemeinsam in einer Diskussionsrunde besprochen und resümiert werden. Auf diese Weise kommt das Publikum direkt mit den Künstlerinnen in einen Austausch.

Continue reading

OPEN CALL Performance Garten

Performance Garten im Februar 2016
Do, 11.02.2016 18:00 – 21:00 Uhr
Neues Kunstforum
Alteburger Wall 1
Flyer3

Du willst teilnehmen? Dann schreibe bis zum 31. Januar 2016 an performancegarten@gmail.com, https://www.facebook.com/performancegarten oder wirf deine Beschreibung in den Performance Garten-Briefkasten oben im Block B (gegenüber des Sekretariats) des Instituts für Kunst & Kunsttheorie ein.

Continue reading

OPEN CALL Performance Garten

Performance Garten
Do, 10.12.2015 18:00 – 21:00 Uhr
alleswasgeht | AStA Köln
Universitätsstar. 16a | Köln
Flyer4
Der Performance Garten ist eine öffentliche Abendveranstaltung am Institut für Kunst & Kunsttheorie für Interessierte rund um Performance Art. Das Format ist geöffnet für alle, die etwas zeigen wollen, und alle Neugierigen, die zuschauen möchten. Continue reading