Tag Archives: Lehrveranstaltung

OPEN CALL: Forschungskolleg AEiT.lab // Einsendeschluss: 20. August 2018

Was ist das Forschungskolleg AEiT.lab?
Das Forschungskolleg ist eine transdisziplinär ausgerichtete Plattform zur Förderung aktueller Formen forschenden Lernens im Netzwerk zwischen Lehrenden, Studierenden, Alltagsexpert*innen und potentiellen Projektpartner*innen aus Kunst-, Kultur- und Bildungseinrichtungen in Köln und Umgebung. Die intensive Begleitung bei der Konzeption, Produktion und Reflexion von geplanten bzw. laufenden künstlerischen und/oder wissenschaftlichen Studien-Projekten sowie Abschluss-Arbeiten dient der Entwicklung einer eigenen forschenden Haltung in den Feldern Ästhetischer Bildung und Medienkultur.  Continue reading

GRAND TOUR 2017: SOMMERAKADEMIE MARL – die kostenfreie Exkursion ins Ruhrgebiet! Freie Plätze!

Grand Tour de Ruhr
Skulpturen Projekte Münster/Marl
RUHRMODERNE SOMMER AKADEMIE
Dozentin: Pia Janssen
Blockseminar 10.5., 17.45 bis 19.45 Uhr | 14.5.-20.5.2017 | 23.7.-29.7.2017

OPEN CALL / APPLICATION

Die Ruhrmoderne Sommerakademie (RMSA) sucht Studierende, die in Marl, für die Skulpturen Projekte Münster, das mit Marl Teil der Grand Tour 2017 ist, neue Formate der Stadtführung entwickeln. Ziel ist es, Bürger Marls als Stadtführer auszubilden. Continue reading

Freie Plätze im Blockseminar: „Form + Content: Work-shopping the Lecture Performance“ mit Ella Tetrault. Geöffnet für Master!

29./ 30. April und 06./07. Mai
Klips1 Klips2
Bei Interesse baldige Rückmeldung an aurora.rodono@uni-koeln.de
Eine Anmeldung in Klips ist nachträglich während der 3. Belegungsphase (09. Mai bis 16. Mai 2016) möglich.

03FTLS_Audience_Detail_2010_670

Continue reading

Kurs von Rudi Strauch verschoben

LV 14676.0025: Rudi Strauch – LIEBE2016: Inszenierungskonzepte für das Figurentheater

ACHTUNG!
Bedauerlicherweise fällt Herr Rudi Strauch dieses Semester aus, für eine Vertretung wird zeitnah gesorgt. Der Kurs fällt nicht aus. Ort und Zeit werden bekannt gegeben. Mit diesbezüglichen Fragen wenden Sie sich bitte an das Institut für Medienkultur und Theater.

Der Kurs findet im Rahmen des Projekts „Arts Education in Transition“ in Kooperation mit der Philosophischen Fakultät statt.