Category Archives: Ausstellung

Ausstellungseröffnung am 18.11.2018: DISPLAY: exhib-it !

So, 18. November 2018 | ab 15 Uhr
Frauenmuseum | Im Krausfeld 10 | 53111 Bonn

Studierende des Instituts für Kunst und Kunsttheorie, Universität zu Köln

Anna Bassiner . Alin Bernunzo . Hanna Beuel . Tina Dahlhaus . Jeanne van Eeden .
Julia Goltermann . Antonia Hayer . Anke Heyen . Matthias Höing . Sarah Jaeschke .
Michelle Kometz . Dennis Külter . Gordon Miller . Anna Schattauer .
Anne-Marlene Schmitt . Sophia Schmitt . Catherin Schöberl . Lara Schulte .
Anna-Greta Struckhoff . Johanna Westhoven . Michael Wiewiorra . Eva Wolters .

Continue reading

Vernissage am 25.10.2018: gerahmt / hinter Glas?

Herzliche Einladung zur Ausstellung „gerahmt / hinter Glas?“ am 25.10.2018 um 18 Uhr in der Moltkereiwerkstatt (Moltkestraße 8, im Hof). Eine Ausstellung von Studierenden des Instituts für Kunst & Kunsttheorie der Universität zu Köln im Rahmen des Seminars ‚„Kunst des Zeigens – Fotografische Präsentationsformen“.  Continue reading

Arbeiten der Ausstellung GRAFIKLABOR im ZEITmagazin

Unerwartete und erfreuliche Resonanz durch das ZEITmagazin fand die gerade zu Ende gegangene Ausstellung GRAFIKLABOR in der Moltkerei Werkstatt. Unter den Abschlussarbeiten aus dem Bereich der Grafik würdigte die Redaktion des Newsletters die Werkgruppe unserer Kommilitonin Amelie Stute, die als Kunstfigur Annelie Frenz hier Performance und Installation zeigte.
Auf der Basis ihrer Abschlussarbeiten im Schwerpunkt Grafik (M. Schmidt) entwickelten Studierende des Instituts für Kunst & Kunsttheorie das gemeinsame Ausstellungsprojekt GRAFIKLABOR. Im Zusammenspiel mit den klassischen Werkverfahren erweiterten performative Elemente, Video, Fotografie und Installation den traditionellen Gattungsbegriff zur konzeptuellen Strategie.

GRAFIKLABOR | Ausstellungseröffnung am 19.07.2018

MERLE BALLERMANN. ANNELIE FRENZ. LISA JAMES. CARLA KLUTH. CRISTINA LANGANKE. BORIS SCHMITZ. SUZAN ULUDASDEMIR. LUZIE WINTERSOHL.

Auf der Basis ihrer Abschlussarbeiten im Schwerpunkt Grafik (M. Schmidt) entwickeln die Studierenden des Instituts für Kunst und Kunsttheorie ein gemeinsames Ausstellungsprojekt. Im Zusammenspiel mit den klassischen Werkverfahren erweitern performative Elemente, Video, Fotografie und Installation den traditionellen Gattungsbegriff zur konzeptuellen Strategie.

Interviews mit den Künstler*innen: hier

Eröffnung: 19. Juli 2018, 19.00 Uhr  | MOLTKEREI WERKSTATT e.V.
Öffnungszeiten: 20.07. –  28.07. 2018 | DO – SA: 15 – 18 Uhr Moltkestraße 8 | 50674 Köln

CURATORIAL LEARNING SPACES – Kuratieren als Methode? | Symposium & Ausstellung am 6. & 7.7.2018

Vor dem Hintergrund globaler Vernetzung und Digitalität untersucht das Symposium „curatorial learning spaces – Kuratieren als Methode?“ Potentiale kuratorischer Praxen und kuratierter Räume aus bildungstheoretischer Perspektive. Im Zentrum steht die Frage, wie das Kuratieren als spezifische Form der Wissensproduktion, als Handlungsweise und räumliche Praxis in institutionellen Bildungskontexten wirksam werden kann. Dabei sollen sowohl das Vermitteln und Kuratieren als auch ihr Verhältnis zueinander kritisch in den Blick genommen werden.  Continue reading

Präsentation Harun Farocki NOW am 31.01.2018

Mi., 31.01.2018, 18.00 Uhr
LfKF, Dürener Str. 89, City Passagen, 1. Stock
Wir freuen uns sehr, Sie zur Präsentation „Harun Farocki Now“ einladen zu können!
Die Präsentation versammelt künstlerische, praktische und theoretische Arbeiten von Studierenden, die im Seminar Harun Farocki NOW entstanden sind.

Herzliche Einladung zur Vernissage: XOXO

X O X O
Studierende des Instituts für Kunst und Kunsttheorie
Universität zu Köln
Students of the Institute for Art and Art Theory, University of Cologne

Vernissage: 19. November 2017 – ab 15:00 h
wo / where:
Frauenmuseum Bonn | Im Krausfeld 10 | D – 53111 Bonn
Dauer der Ausstellung / duration of the exhibition: 19.11.17 – 07.01.18
Öffnungszeiten / opening times:
Di – Sa / Tu – Sa: 14:00 bis 18:00 h / 2:00 to 6:00 pm
So / Su: 11.00 bis 18:00 h / 11:00 am to 6:00 pm
Kuratorin: Silke Dombrowsky M.A.
Beirat: Ingrid Roscheck + Rainer Barzen, Universität zu Köln
Gesamtleitung: Marianne Pitzen, Frauenmuseum, Bonn
Wir freuen uns auf Ihr/euer Kommen / Looking forward to seeing you there

OPEN CALL | Sublima17 | Bewerbung bis zum 10.08.2017

Am 01. und 02. Dezember 2017 findet an der Universität zu Köln die Ausstellung Sublima17 statt. Die Ausstellung wird im Rahmen des Projektes „Arts Education in Transition“ (AEIT) realisiert und hat die vergangenen Semesterthemen „home/migration“ und „Grand Tour 2017“ zum Gegenstand.

THEMATISCHER SCHWERPUNKT

Die kulturelle Globalisierung vor dem Hintergrund der Migrationsgesellschaft und nomadischer und verflüssigter Lebensentwürfe. Continue reading

FINISSAGE der Ausstellung „binär“

Mittwoch 19.07.2017 | 19 Uhr
Regionales Rechenzentrum der UzK (RRZK) |
Weyertal 121 | 50931 Köln

Liebe Studierende,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

Wir möchten Euch und Sie ganz herzlich zur Finissage der Ausstellung binär am 19. Juli 2017 im Regionalen Rechenzentrum der Universität zu Köln einladen. Ein Sektempfang und kleine Köstlichkeiten begleiten einen Abend spannender Arbeiten von Studierenden der UzK aus den Bereichen Ästhetische Erziehung, Intermedia und Kunst.

Continue reading