Performance Garten 6: watch us work it

PERFORMANCE GARTEN 6
WATCH US WORK IT
KUNSTHAUS RHENANIA
BAYENSTRASSE 28, 50678 KÖLN, DE
19. & 20. OKTOBER 2018

Unter dem Titel »watch us work it« zeigt der 6. Performance Garten achtzehn künstlerische Performances, die auf unterschiedliche Weisen das Verhältnis von Performance, Kunst und Arbeit befragen. Sie handeln von dienstleistender Arbeit, dem (sich ab)arbeitenden Körper, entwerfen Bilder bzw. Images von Arbeit und verhandeln die Position des Performativen innerhalb ökonomischer Ordnungen. Das zweitägige Programm bringt Nachwuchskünstler*innen und erfahrene Künstler*innen zusammen und schafft einen offenen, vielsprachigen Raum für Diskussion und Begegnung. 

KÜNSTLER*INNEN:
BBB JOHANNES DEIMLING, CAROLINA BURANDT, MATTHIAS CONRADY, RAFAEL DUARTE-URIZA, EINFACHZWEI, KLARISSA FLÜCKIGER & RICCARDA NAEF, GEHT’S NOCH KOLLEKTIV, GIW & KILONZO, MARA MARIE KIRCHBERG, SARA KOLLER, STEFAN KLEIN, STEFANIE KLINGEMANN, SAJAN MANI, JOHANNA MARTINI, POLSPRUNG, SHARA & SHIRI, JULIAN SIFFERT, LUCA TÜSHAUS, CHRISTIN ZARZINSKY

MEETING-GÄSTE:
ALE BACHLECHER, BBB JOHANNES DEIMLING, GEORG BLOKUS, JULIA DICK, STEFANIE KLINGEMANN, NADA SCHROER, JASCHA SOMMER

VERANSTALTER*INNEN:
MARIE BÜHLER, RAPHAEL DI CANIO, JULIA MAJA FUNKE, VIVIEN GRABOWSKI

IN KOOPERATION MIT:
CHEERS FOR FEARS

GEFÖRDERT VON:
INSTITUT FÜR KUNST & KUNSTTHEORIE, STAVV UNI KÖLN, ASTA UNI KÖLN, GAG IMMOBILIEN

PROGRAMM: performancegarten.de/next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.