Einladung zum Tanztheaterstück „Shift“

Samstag, 30. April. 2016 | 17:00 Uhr
TanzFaktur Siegburgerstr. 233w | Köln Deutz
Eintritt ist frei! | Dauer ca. 20 Minuten
screenshot_76
Künstlerische Leitung: Ronja Eickmeier und Philine Herrlein

„Wir haben miteinander gekämpft, gelacht und geweint. Shift war für uns alle eine Achterbahnfahrt der Emotionen. Wir haben uns im wahrsten Sinne des Wortes mit uns selbst und miteinander Auseinandergesetzt!“

„Shift“ ist ein interdisziplinäres Projekt zwischen zeitgenössischem Tanz und Theater und arbeitet mit Jugendlichen aus dem Flüchtlingswohnheim der Vorgebirgstraße Köln zusammen. Wir beschäftigten uns mit Fragen nach Identität, Individualität und Gleichheit.

Das Projekt wird gefördert von: Kulturrucksack NRW 2016 Stadt Köln Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.