Harun Farocki: Nicht löschbares Feuer, 1969. Übertragung des Films in eine Ausstellung – Eröffnung am 03.07.2015

Ausstellung:  04.07. – 19.07.2015
Eröffnung:     Fr, 03.07.2015 | 19 Uhr

Wie setzen sich Künstler heute mit dem Verhältnis zwischen Einzelperson und Gesellschaft und der Betrachtung des Einzelnen innerhalb eines Systems auseinander? Welche politischen und gesellschaftlichen Ereignisse sind relevant? Und vor allem: Wie lässt sich ein Film in eine Ausstellung übersetzen?
Grundgedanke der Ausstellung ist es, Farockis soziopolitische Thematik in den Kontext zu zeitgenössischen Arbeiten zu stellen.

Ein Ausstellungsprojekt von Studierenden des Kunsthistorischen Instituts der Universität zu Köln

Temporary Gallery
Zentrum für zeitgenössische Kunst
Mauritiuswall 35 | 50676 Köln

Nähere Infomrationen: www.temporarygallery.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.