VIER WÄNDE

Interdisziplinäres Abschlusskonzert
FR 17.02.2017 | 19.30 Uhr
Hochschule für Musik & Tanz Köln | Konzertsaal
Unter Krahnenbäumen 87 | 50668 Köln
https://www.facebook.com/events/372679536439914/

Am Freitag, den 17.02.2017, findet um 19.30 Uhr das interdisziplinäre Abschlusskonzert Vier Wände im Fach Schlagzeug von Clemens Fieguth an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln statt. Mit dabei sind die Medien Musik, Tanz, Theater und Bildende Kunst. Von der musikalischen Seite werden Werke von J.S. Bach, A.C. Jobim, E. Kopetzki und C. Fieguth (UA) aufgeführt. Es ist ein spannendes und vielfältiges Abschlusskonzert entstanden – Eintritt frei!

Beteiligte Künstler*innen:

Clemens Fieguth, Schlagzeug und Komposition
Björn Bergener, Schauspiel
Larissa Bode, Bass
Sebastian Gokus, Schlagzeug
Charlotte Hahn, Schlagzeug
Lisa James, Bildende Kunst
Paulina Jürges, Tanz
Danilo Koch, Schlagzeug
Hannah Krebs, Tanz
Emi Noda, Produktionsleitung
Miriam Rieck, Tanz
Jakob Traxl, Drums
Andreas Triefenbach, Schlagzeug

Wir freuen uns über ein zahlreiches Erscheinen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.