Neue Mitarbeiterin am Institut: Olga Holzschuh


olgaIm Wintersemester 2016/17 dürfen wir Olga Holzschuh als Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Fotografie am Institut für Kunst und Kunsttheorie begrüßen:
Olga Holzschuh *1985, Fotografin und Künstlerin. Studium der Kunstwissenschaften, Visuellen Kommunikation und Kunstpädagogik an der Kunsthochschule Kassel. Meisterschülerin bei Bernhard Prinz 2015. Arbeitsschwerpunkte: Inszenierte Fotografie, Selbstdarstellung im Zusammenhang mit den sichtbaren und unsichtbaren Faktoren der Identitätsfindung.

Ausstellungen (2014-2016)
2016   „Autoluminescent“, Dokumentarfilmfestival Kassel
2016   „Combo“, Galerie Bühlers, Fürth
2016  „Cadavre Exquis“, Kunstquartier Bethanien, Berlin
2015  P/ART, Hamburg
2015 „make me wanna“, Galerie Petschelt&Rasch, Kassel
2015  22. Künstlermesse, Regierungspräsidium, Karlsruhe
2015  mulhouse 015, Mulhouse, Frankreich
2015 „Interventionen“, Regierungspräsidium, Kassel
2015 „Helmut Berger und der Klassenkampf “, Galerie Bühlers, Fürth
2014 „ ; “, Examensausstellung, documenta-Halle, Kassel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.