Neue Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Intermedia am Institut für Kunst & Kunsttheorie

p1010730_a_ue_b_w_s

Zu Beginn des Wintersemesters 2016/17 dürfen wir Sandra Schäfer als neue Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Intermedia am Institut für Kunst & Kunsttheorie begrüßen.

Sandra Schäfer beschäftigt sich in ihrer künstlerischen Arbeit mit den Herstellungs-prozessen von städtischen und transregionalen Räumen, Geschichte und Bildpolitiken. Häufig entstehen ihre Arbeiten entlang von Recherchen, in denen sie sich mit Prozessen des Auffaltens und Re-Readings von Dokumenten, Bildern und räumlichen Narrativen beschäftigt. Schäfers Praxis beinhaltet auch das Programmieren von Film- und Vortragsreihen. So hat sie 2003 gemeinsam mit Jochen Becker und Madeleine Bernstorff das Filmfestival ‚Kabul/ Teheran 1979ff: Filmlandschaften, Städte unter Stress und Migration’ an der Volksbühne und dem Filmkunsthaus Babylon kuratiert. Sie ist auch Mitglied des feministischen Filmverleihs Cinenova in London. Derzeit arbeitet sie an der HfbK Hamburg an einem künstlerischen PHD zu Militanten Bildpolitiken.

Ausstellungen (Auswahl):
2016
   Traversing the phantasm, 66. Berlinale Forum Expanded, Berlin.
2015    Başakşehir: Bir Kent Modeli, Studio-X, Istanbul
(Einzelausstellung). Regarding Spectatorship, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Berlin.
2014   Başakşehir: An Urban Model, Glasmoog, Köln (Einzelausstellung).
2013   global aCtIVISm, Zentrum für Kunst und Medientechnologien (ZKM), Karlsruhe. Only A Signal Shown, Southern Exposure Gallery, San Francisco. Self Made Urbanism Rome, neue Gesellschaft für bildende Kunst, Berlin.
2012   the shape of truth changes & shapes the truth, Depo, Istanbul (Einzelausstellung) Demonstrationen. Vom Werden normativer Ordnungen, Frankfurter Kunstverein.
2008   Working documents, La Virreina, Barcelona.

Publikationen (Auswahl):
2015
    Heike Ander (ed.), Başakşehir: An Urban Model, Ausstellungsheft, Verlag der Kunsthochschule für Medien Köln. Making Film Militant, in: Sabine Bitter, Reinhard Braun, Jeff Dercksen, Helmut Weber (Hg.), The Militant Image, Edition Camera Austria, Graz.
2009    Sandra Schäfer, stagings. Kabul, Film & Production of Representation, b_books, Berlin. Karin Rebbert, Sandra Schäfer (Hg.), Documents, Online-Publikation, www.mazefilm.de.
2006    Sandra Schäfer, Jochen Becker, Madeleine Bernstorff (Hg.), Kabul/Teheran 1979ff, b_books, Berlin.

Lehre (Auswahl):
2016
   Gastdozentin, Universität Köln, Institut für Kunst & Kunsttheorie (seit 2015).
Coach, Dutch Art Institute, Arnheim.
2015    Gastdozentin, Universität der Künste Berlin, Fachbereich Kunst und Medien.
Gastdozentin, Film & Place & Architecture, PHD-Programm, Bartlett School of Architecture, London.
2014    Gastdozentin, MaheMehr, Teheran.
2013    Professoraler Lehrauftrag, Hochschule für bildende Künste, Hamburg.

Weitere Informationen: www.mazefilm.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.