Gastvortrag von Felix Vogel am 31.05.2016: The Fox

Di, 31.05.2016 | 12 Uhr
IBW-Gebäude | HS 115
Herbert-Lewin-Straße 2 | Köln
12_Felix_Vogel_Blog_Skaliert

Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Mit The Fox existierte von 1975 bis 1976 der Versuch, mittels einer Zeitschrift eine neue, gesellschaftlich wirksame Form künstlerischer Betätigung mit politischen Absichten zu finden. Der Vortrag beschäftigt sich neben der Entstehung der Zeitschrift im New York der 1970er Jahre vor allem mit zwei zentralen Themen in The Fox: Theoretisierung künstlerischer Arbeit sowie Medien- und Institutionskritik.

Felix Vogel ist Kunsthistoriker. Nach dem Studium der Kunstwissenschaft, Medientheorie, Philosophie und Ästhetik in Karlsruhe und Madrid war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Hamburg und Zürich tätig. Er ist derzeit Doktorand an der Université de Fribourg zum Thema „Empfindsamkeitsarchitektur. Raum und Körper im Hameau de la Reine„. Seine Forschungsschwerpunkte sind Gartenarchitektur, Geschichte und Theorie der Ausstellung, Conceptual Art, transkulturelle Kunstgeschichte, Epistemologie und politische Ökonomie der Geisteswissenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.