Neue Mitarbeiterin am Institut: Mirjam Thomann

ThomannMirjam Thomann studierte von 2000 bis 2006 Freie Kunst an der Hochschule für bildenden Künste in Hamburg und absolvierte zuvor Foundation Studies in Art and Design an der Kingston University of London. Ihre installativen und kontextbezogenen Arbeiten wurden u. a. in Ausstellungen in der Galerie Christian Nagel, Köln und Berlin, dem Museum of Contemporary Art, Taipei, den Kunstvereinen in Hamburg, Münster und Arnsberg, bei Casco–Office for Art, Design and Theory in Utrecht und der Rental Gallery, New York gezeigt. Im Frühjahr 2015 erscheint ein Katalog zu ihren Ausstellungen mit Texten und zahlreichen Abbildungen (2015 Mirjam Thomann, Sternberg Press, Berlin 2015). Thomann unterrichtete im Rahmen von Lehraufträgen an der Akademie der bildenden Künste in Wien, der Merz-Akademie in Stuttgart und war zuletzt als Visiting Artist an der California State University, Long Beach, und der Universität für angewandte Kunst, Wien, zu Gast. Seit 2004 schreibt sie Beiträge zu Themen der zeitgenössischen Kunst, u. a. für das Kunstmagazin „Texte zur Kunst“, für das sie von 2006 bis 2007 als Redakteurin tätig war. 2014 war sie als Beiratsmitglied an der Konzeption des interdisziplinären Kunst- und Wissenschaftsfestivals „Scienceville“ in Hamburg beteiligt. Im Anschluss an einen sechsmonatigen Aufenthalt als Artist in Residence in Los Angeles (MAK-Residency Program) ist Mirjam Thomann nun künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Karina Nimmerfall. Im SoSe 2015 bietet sie die Lehrveranstaltung You Had To Be There. Ausstellungen als Medium in der zeitgenössischen Kunst an. Ausgehend von ihrer eigenen raum- und ortsbezogenen künstlerischen Praxis wird es hier um die Frage gehen, wie sich Künstle/innen in ihren Arbeiten auf verschiedene Ausstellungsformate beziehen und welche Rolle dem Verhältnis von Kunst, Raum und Betrachter/innen in sowohl historischen als auch zeitgenössischen Ausstellungskonzepten zukommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.