„Raum Wand Ornament“ im ersten Obergeschoss


Im vergangenen Sommersemester fand unter der Leitung von Prof. Dr. Helmhold und Prof. Leverkühne das Seminar „Raum Wand Ornament“ statt. In Zusammenarbeit mit dem Künstlerduo des „MUSTERPLATTENSTUIOS“, An Seebach und Christiane Stegat wurde innerhalb des Kurses geplant, diskutiert und gestaltet. Herausgekommen ist eine Kollektion von Musterplatten, welche in einem engen thematischen Bezug zu dem „Wesen“ steht, das unter dem Namen „Humanwissenschaftliche Fakultät“ auf unseren universitären Alltag einwirkt. Stetig wiederkehrende Muster innerhalb des Gebäudes, typische Eigenheiten seines Umfeldes sowie auch Probleme und Proteste im studentischen Leben sind Motive, welche die entstandenen Arbeiten auf jeweils 13×25 cm beinhalten. Im ersten Obergeschoss des Hauptgebäudes der Humanwissenschaftlichen Fakultät sind die vervielfältigten Musterplatten nun zu einer ornamentalen Wandarbeit arrangiert worden, welche in dieser Form voraussichtlich noch bis zum Ende der Semesterferien besichtigt werden kann. Der kurze Weg vom Haupteingang hinauf in den 1. Stock lohnt sich – Nicht verpassen, unbedingt ansehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.